Mein

Tennenbronn Sanierter Kindergarten wieder in Betrieb

Herzstück ist neue Küche für Groß und Klein, wo Kochen richtig Spaß macht

Tennenbronn – Hell und freundlich und mit viel Farbe an den Wänden, so präsentiert sich der evangelische Kindergarten Tennenbronn nach der Sanierung. Seit Anfang des Jahres wurde der Kindergarten saniert, vor kurzem konnten die Kinder ihr Domizil wieder beziehen.

"Wir sind sehr froh, dass wir wieder in unserem Kindergarten sind. Auch wenn wir die Gastfreundschaft in der Schule sehr genossen haben", sagt Leiterin Luzia Moosmann. Für die Dauer der Sanierung waren die 47 Kinder im obersten Stock im Schulhaus der Grundschule untergebracht.

Nach der Rückkehr machten die Kinder große Augen. Aus dem mit dunklem Holz verkleideten und in die Jahre gekommenen Kindergarten ist ein heller und freundlicher Ort geworden. "Wir haben zwar mit den Kindern einige Baustellenbesichtigungen gemacht. Aber so richtig vorstellen konnten sie sich das nicht", so Moosmann. Herzstück des neuen Kindergartens ist der neue Essbereich mit kleiner Küchenzeile. Diese ist so konstruiert, dass auf der einen Seite die Kinder, auf der anderen die Erwachsenen jeweils die optimale Höhe haben, wenn hier gekocht und gebacken wird. "Wir bereiten hier in erster Linie ein gesundes Frühstück zu", sagt Luzia Moosmann.

Auch andere Bereiche sind neu. Die Puppenecke ist dort, wo früher die Küche war, das Büro wurde vergrößert und hat nun auch einen separaten Zugang. Die Erzieherinnen müssen nicht mehr durch das Malatelier, um ins Büro zu gelangen. Das Malatelier musste geringfügig verkleinert werden, weil dort ein neuer Treppenaufgang gebaut wurde. Im Obergeschoss steht den Erzieherinnen nämlich künftig ein Personalraum zur Verfügung. "Den gab es bislang nicht." Die evangelische Kirchengemeinde St. Georgen-Tennenbronn hat den rund 40 Quadratmeter großen Raum zur Verfügung gestellt.

Nicht alle Räume wurden von Grund auf saniert. In der Turnhalle und im Bastelraum wurden lediglich eine Schallschutzdecke und eine neue Beleuchtung installiert.

Tag der offenen Tür

Am Samstag, 29. April, findet von 10 bis 13 Uhr im Tennenbronner Kindergarten ein Tag der offenen Tür mit Sektempfang statt. Oberbürgermeister Thomas Herzog und Ortsvorsteher-Stellvertreter Thomas Ernst werden Grußworte sprechen. Die Kinder werden einige Programmpunkte aufführen. Die Talstraße wird dazu von 9 bis 13.30 Uhr gesperrt. (spr)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Tennenbronn
Tennenbronn
Tennenbronn
Tennenbronn
Tennenbronn
Schramberg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren