St. Georgen Tretbootregatta: In die Pedale treten und gewinnen

Der Verkehrsverein St. Georgen und der SÜDKURIER veranstalten Tretbootregatta. In der Kinder- und Erwachsenenklasse gibt es Spaß und viele Preise.

Kostenlos ein Tretboot nehmen, möglichst schnell einen Rundkurs abfahren und dafür noch mit Preisen belohnt werden: Darum geht es bei der Tretbootregatta am kommenden Dienstag, 8. August, auf dem Klosterweiher. Ab 14.30 Uhr können Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahren paarweise antreten. In der jüngeren Klassen winken den drei schnellsten Teams Preise vom Ferienland. In der älteren Klasse gibt es für das schnellste Team einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für die St. Georgener Geschäfte, die zweit- und drittschnellsten erhalten attraktive Preise aus der Seestück-Kollektion des SÜDKURIER.

Zwei Rundkurse werden auf dem Klosterweiher für das Spaßturnier abgesteckt. Ein kleinerer für die jüngeren Teilnehmer und ein großer für die Älteren. Den gilt es dann in beiden Klassen zweimal zu umrunden. "Es geht natürlich vor allem auch um die Gaudi", sagt Heinrich Seebacher, der Vorsitzende des Verkehrsvereins. Der Verein veranstaltet das Turnier gemeinsam mit dem SÜDKURIER. Während Ferienzauber und Kinderferienprogramm erst noch starten, bietet die Veranstaltung eine spaßige und kostenlose Beschäftigung am Dienstagnachmittag. "Es können ein Elternteil mit Kind oder auch zwei Kinder zusammen antreten", nennt Seebacher mögliche Paare. Die Altersbeschränkung ist da dann auch nicht so streng: "Wenn ein Kind unter acht Jahren ist, aber dennoch gut in die Pedale treten kann, geht das auch", so Seebacher.

Für den Fall, dass einer der Tretbootkapitäne in Seenot gerät, ist übrigens auch gesorgt. Das DLRG sorgt mit einigen Mitgliedern für Sicherheit, auch kleinen Fahrern kann also nicht passieren. Anmelden kann man sich bis Dienstag, 12 Uhr. Dafür gibt es zwei Wege: Entweder mit einem Anruf bei der Touristinformation unter 07 72 4/8 71 94 oder mit einem Anruf in der St. Georgener Geschäftsstelle des SÜDKURIER unter 0 77 24/94 24 67 29. Dabei sollte gleich genannt werden, wie alt die beiden Teilnehmer sind, damit das Team in die entsprechende Klasse eingeteilt werden kann.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren