Mein
15.07.2011  |  0 Kommentare

Spaichingen Schwerverletzt: 18-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Spaichingen -  Schwere Verletzungen hat ein 18-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 9.10 Uhr durch die Frontalkollision mit einem Baum zwischen Spaichingen und Schura erlitten.


Der junge Autofahrer fuhr - gemäß den ersten polizeilichen Ermittlungen - mit etwa 80 Stundenkilometer von Spaichingen in Richtung Schura. Auf Höhe Viehweide kam er unvermittelt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo er schließlich total beschädigt zum Stehen kam. Gleich danach eintreffende Zeugen des Unfalls konnten den 18-jährigen Fahrer neben dem Pkw auf der Fahrbahn liegend feststellen.

Er hatte trotz seiner Verletzungen das Auto vermutlich noch selbst verlassen können und war ansprechbar. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er stationär in eine Unfallklinik eingeliefert. Lebensgefahr besteht laut ersten Erkenntnissen nicht.

Der total beschädigte Wagen musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. Ermittlungen zur Ursache des Abkommens von der Fahrbahn werden durch die Verkehrspolizei geführt. Eine Beteiligung weiterer Fahrzeuge kann jedoch insoweit ausgeschlossen werden.

 

Aktuelle Polizeimeldungen, Bilder und Videos aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014