Nachrichten Schwarzwald-Baar-Kreis

Mein

25.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Über das Leben und Überleben im Krieg

Im Jugendtheater-Stück „Abzählen“ nach Tamta Melaschwili erzählen Nino und Zknapi, als ob es kein Morgen mehr gibt - und vielleicht ist das auch wirklich so. Die zwei Mädchen leben in einem Kriegsgebiet.

25.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Interreligiöser Frauentreff

Im Rahmen des Frauentreffs „Abrahams Töchter“ laden die Evangelische Erwachsenenbildung und die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen zu einer Begegnung in der alevitischen Gemeinde am Sonntag, 26. April ein. Beginn ist um 14.30 Uhr in der alevitischen Gemeinde in VS-Schwenningen, Gewerbestr.
Weil Reiner Kurt, Manfred Laziok und Peter Blessing (hintere Reihe von links) nach langjähriger Tätigkeit nicht mehr für ihre Vorstandsämter kandidieren, haben Uwe Behnke als Schatzmeister, Wolfgang Hauger als stellvertretender Vorsitzender und Christian Noel-Marin (vordere Reihe von links) als Vorsitzender des Kreis-Jugend-Sport-Rings kandidiert. Sie werden einstimmig gewählt.

25.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Neues Team leitet Kreisjugendsportring

Neuwahlen nach Rückzug des kompletten Vorstands. Christian Noel-Marin neuer Vorsitzender

25.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Sichere Geschäfte im Internet

Wie baute man Online-Shops rechtssicher auf? Das ist das Thema einer kostenfreien Gemeinschaftsveranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) am 4. Mai, 15 bis 18 Uhr, in der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen GmbH (BBT) in Tuttlingen.
Das brillante Klangforum Wien interpretiert im Donaueschinger Strawinsky-Saal unter Bas Wiegers (vorne rechts) Werke von Ondrej Adámek.

25.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Spannende Hörwelten der Gegenwart

Das Klangforum Wien zeichnet in Donaueschingen ein faszinierendes musikalisches Porträt des Komponisten Ondrej Adámek
Das Freiburger Theater L.U.S.T. bietet für die ganze Familie mit Kindern ab 6 Jahren und für Jugendliche eine witzige Improvisationsshow mit musikalischen Einlagen.

25.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Kultur für vielerlei Vorlieben

Das Donaueschinger Musik- und Kleinkunstfestival Hörbaar setzt erneut auf Abwechslungsreichtum und Qualität
Karl Rombach reißt jubelnd die Arme hoch und winkt den CDU-Mitgliedern in der Brigachtaler Festhalle zu, als seine dritte Landtagskandidatur feststeht. Mit ihm freut sich seine Frau Rita.

24.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Nominierung mit Misstönen: Barbara Fink wirft Karl Rombach Vertrauensbruch vor

Karl Rombach ist zum dritten Mal CDU-Landtagskandidat. Mathias Schleicher wird Ersatzbewerber. Rombachs Mitbewerberin Barbara Fink, die 2011 Ersatzbewerberin war, wirft Rombach Vertrauensbruch vor.
Walter Kuhnen, Kreisvorsitzender des DGB, fordert vehement, dass man sich überall klar von Pegida distanzieren sollte.

24.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Klare Distanzierung von Pegida

Versammlung des Deutschen Gewerkschaftsbundes mit Betriebs- und Personalräten

24.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Kreisverwaltung geschlossen

Alle Dienststellen der Kreisverwaltung sind am Mittwoch, 29. April, am Nachmittag ab 13 Uhr wegen einer Personalversammlung geschlossen.

24.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Bürgerbefragung zur Mobilität

Das Projekt Modellregion für nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum entwickelt einen strategischen Leitfaden für nachhaltige Mobilität in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Dazu macht das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation derzeit eine Onlinebefragung, an der sich alle Bürger beteiligen können.
Barbara Fink

23.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Karl Rombach setzt sich bei der CDU gegen Barbara Fink durch

Die CDU Schwarzwald-Baar setzt auf Karl Rombach als Landtagskandidat. Am Donnerstagabend nominierte der Kreisverband der Christdemokraten den Schonacher zum Spitzenmann für die Abstimmung im Land im kommenden März.
Detlef Mikulsky (links), Geschäftsführer der Hess GmbH, erläutert seinen Gästen vom Innovationsnetzwerk die neueste LED-Technik anhand einer Leuchte.

23.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Innovation aus Licht und Form

Informations- und Diskussionsabend des regionalen Innovationsnetzwerks beim Villinger Leuchtenhersteller Hess

23.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Landesberufsschule hat nun mehr Platz

Neues Stockwerk löst Raum-Not beim Unterricht. Trotz fallender Schülerzahl wird auf Qualität gesetzt.
Zwei Urlauber sonnen sich vor den Wasserfällen in Triberg, die als die höchsten in Deutschland gelten.

23.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis Anzeige

Schöne Wege zum Bahnerlebnis

Schwarzwaldbahn-Erlebnispfad: Das ist zwar eine ganz schön lange Bezeichnung, aber auch eine zutreffende. Denn der noch recht neue Parcours rund um Triberg lässt den spektakulärsten Abschnitt dieser Schienenstrecke zum vielfältigen Erlebnis für Spaziergänger und Wanderer werden.

23.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Drei Stipendiaten zeigen ihre Werke

Mit der Ausstellung Quattro Stagioni präsentiert Fürstenberg Zeitgenössisch in Donaueschingen ab 23. April die Stipendiaten, die 2014 am Fürstenberg Zeitgenössisch Förderprogramm teilgenommen und die Sommermonate auf Schloss Heiligenberg verbracht haben: Juliette Blightman, Jan Paul Evers und Mathew Ronay. Jedes Jahr erhalten drei Künstler das Stipendium, 2014 bereits zum vierten Mal.
Sie lieben das Erzählen spektakulärer Geschichten: die Vier von der Kurzhosengang.

23.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Geschichtenerzähler für junge Zuschauer

Was Schneestürme, Grizzlybären und Züge in Überschallgeschwindigkeit mit kurzen Hosen zu tun haben, zeigen vier kanadische Jungs am Sonntag, 26. April, um 15 Uhr im Theater am Ring in VS-Villingen. Die Familienaufführung wendet sich an Zuschauer ab 10 Jahren. Warum die sich das Quartett als Kurzhosengang bezeichnet, weiß keiner außer Rudolpho, Island, Snickers und Zement.

23.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Künstlergespräch und Filmvorführung

Der britische Maler Matthew Radford ist derzeit mit seinen Gemälden in der Gruppenausstellung mit britischer Kunst im Museum Biedermann Donaueschingen vertreten. „Der Künstler, dessen Vorfahren aus dem Schwarzwald stammen, besucht gerade die Region und da haben wir die Gelegenheit ergriffen, ihn zu einer Führung zu bitten“, freut sich Museumsdirektorin Simone Jung in einer Pressemitteilung.

23.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Bläsermusik mit besonderer Historie

Das Bläserensemble Musica 85 ist am kommenden Samstag, 25. April, zu Gast bei der Reihe Musica 2015 in der Schwenninger Stadtkirche. Das Ensemble entstand Anfang der 80er Jahre auf der Insel Rügen.

22.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Hören, Atmen und Aussehen im Fokus

Unser Klinikum: Die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO) und Kopf- und Hals-Chirurgie hat nicht von ungefähr ihren langen Namen: Sie bietet Therapien für eine große Bandbreite von Gesundheitsproblemen

22.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis Anzeige

So wird jetzt in Unterkirnach gebaut

Die erste Entscheidung zum Bau des Traumhauses bei Unterkirnach ist gefallen. Zahlreiche SÜDKURIER-Leser haben sich an der telefonischen Abstimmung beteiligt.

22.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Diskussion über Bildung für alle

Wie Behinderte nach dem Schulabschluss besser ins Berufsleben starten können, ist Thema einer öffentlichen Podiumsdiskussion am kommenden Freitag, 24. April, in VS-Villingen. Beteiligt an dem Themenabend sind zahlreiche Vertreter verschiedenster Einrichtungen vom Caritasverband bis hin zur Industrie- und Handelskammer, teilt die Caritas in ihrer Ankündigung mit. „Sie alle halten die gegenwärtig noch immer existierende Leistungsblockade gegenüber Menschen mit Behinderungen für nicht akzeptabel.
Das Idealbild: Viele Gäste gehen in die Gaststätte, doch die Realität sieht grundsätzlich anders aus. Über Existenzchancen im Gastogewerbe diskutierten gestern in „Aufen“ (von links): Donaueschingens Bürgermeister Bernhard Kaiser, die Wirtsleute Ursula und Klaus Hirt, Jörg Frey, Kreisvorsitzender des Gemeindetags (Schonach), OB Rupert Kubon (Villingen-Schwenningen), Petra Thollembeek (stellv. Dehoga-Haupftgeschäftsführerin), Roger Kehle, Präsident des Gemeindetags, Rüder Bosse, Michael Steiger, Dehoga-Kreisvorsitzender.

21.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Existenzängste unter Gastronomen: Was wird aus dem guten alten Wirtshaus?

Bürgermeister im ganzen Land diskutieren derzeit über die Existenzsorgen von Wirten und die Zukunft des Wirtshauses.

21.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Neues zu Strahlentherapien

Strahlentherapie bei Prostatakrebs und Urothelkarzinomen sind die Themen eines Vortrags am 27. April um 19 Uhr im Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwenningen.
Eigens von Berlin nach Villingen in den Jazzkeller gekommen: Uli Lenz (Piano) und Gerhard Kubach (Kontrabass) in Aktion.

21.04.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Ihr Souljazz geht direkt in den Bauch

Das Trio 105 mit dem Pianisten Uli Lenz gastierte im Villinger Jazzkeller
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)


Anzeige
Anzeige
 
Sonderthemen
  • In einer neuen Leselounge haben die Schüler der Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe die Möglichkeit, sich zu entspannen, zu arbeiten oder Gespräche zu führen.
    Neues Dach für Hotelschüler
  • Fünf neue Spritzgussmaschinen und Platz für weitere 17 bietet die neue Produktionshalle. Garant dafür, dass in der Produktion des Marbacher Spritzgussteileherstellers keine Engpässe mehr auftreten.
    Erfolgreiche Entwicklung
  • Neue Halle schafft Platz
  • Luca Efinger (links) und Tobias Schöllhammer vom Gartenbaubetrieb Wiljotti legen eine Sitzecke unter dem Motto „Wasser und Feuer“ an.
    Der ideale Treffpunkt für alle Gartenliebhaber
  • Zwei Urlauber sonnen sich vor den Wasserfällen in Triberg, die als die höchsten in Deutschland gelten.
    Schöne Wege zum Bahnerlebnis
  • Gisbert Velthuizen (rechts) und sein Schwiegersohn Sascha Brandic-Velthuizen am modern gestalteten Empfang des Neubaus, der am Samstag mit einem Tag der offenen Tür eingeweiht wird.
    Eröffnung mit Tag der offenen Tür
  • So wird jetzt in Unterkirnach gebaut
  • Zum Motorradfahren gehört die richtige Schutzbekleidung.
    Bekleidung schützt und nützt
  • Kombiniert ist der verkaufsoffene Sonntag mit der beliebten Kinderolympiade (Bild). Dabei müssen die Kinder an verschiedenen Stationen Aufgaben erledigen und dabei Punkte sammeln.
    Ein Tag für die Familie
  • Familieneinkaufstag in Villingen
  • Zu einem zwanglosen Bummel durch die Geschäfte laden am Sonntag die Tuttlinger Einzelhändler ein.
    Einkaufen und erleben
  • Die Geschäftsführer von hipp object, Armin (links) und Volker Hipp.
    Die neuen Trends für 2015
  • Grußwort
  • Heino kommt
Servicelinks
Am meisten gelesene Artikel
Am meisten kommentierte Artikel
Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015