Nachrichten Schwarzwald-Baar-Kreis

Mein
22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis | Exklusiv

Was der Naturpark Südschwarzwald für die regionale Vermarktung gebracht hat

Die Stäken der Region ausspielen: Gastronomien und Direktvermarkter arbeiten im Naturpark Südschwarzwald eng zusammen, um die regionale Vermarktung voranzutreiben. 

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis | Exklusiv

Was der Naturpark Südschwarzwald für den Naturschutz gebracht hat

Pflege und Erhalt der Landschaft: Der Naturschutz ist eines der Schwerpunktthemen des Naturparks Südschwarzwald. Hier wurde in der Vergangenheit viel getan, auch in der Zukunft stehen noch viele Projekte in diesem Bereich an, wie das Anlegen eines Wolfpfades bei Höchenschwand

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis | Exklusiv

Was der Naturpark Südschwarzwald für den Tourismus gebracht hat

Förderung und Ausbau des touristischen Angebots: Der Naturpark Südschwarzwald hat bewirkt, dass die Region für Touristen noch attraktiver geworden ist

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Mehrere Einbrüche im Kreis Rottweil

Mehrere Einbruchdiebstähle meldet die Polizei aus dem Landkreis Rottweil. In der Nacht zum Freitag brachen unbekannte Täter in die Grundschule und den Städtischen Kindergarten in Rottweil-Neukirch ein.

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Wege in die Mobilitätszukunft

Mobilitätslücken schließen, überbetriebliches Mobilitätsmanagement anstoßen, zukunftsfähige Verkehrsformen entwickeln: Isabel Ribeiro stellte jetzt dem Verwaltungs-, Wirtschafts- und Verkehrsausschuss des Regionalverbandes das neue Projekt „Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg“ vor. Der Startschuss für das Projekt fiel bereits im Juli mit der Übergabe des Förderbescheids durch Landesverkehrsminister Winfried Hermann. Das auf zwei Jahre angesetzte Projekt wird mit 219 000 Euro (das sind 60 Prozent des Gesamtbudgets) vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur des Landes gefördert.

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Vorlesestunden für Kinder

In mehreren Kinder- und Jugendeinrichtungen der Region haben Auszubildende und Führungskräfte der Krankenkasse AOK Vorlesestunden gehalten, um so um Rahmen des bundesweiten Vorlesetags die Lesekompetenz von Kindern zu fördern. Unter anderem waren die Vorleser in der Nachsorgeklinik Tannheim zu Gast, wo sie etwa 50 kleinen Patienten und ihren Geschwistern aus dem Buch „Der kleine Nick und die Schule“ vortrugen.

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Diskussion mit Urologie-Patienten

Die Selbsthilfegruppe für Männer mit urologischen Krebserkrankungen Schwarzwald-Baar-Heuberg trifft sich zu einem Diskussionsabend rund um Neuerungen in der Urologie am 24. November um 19 Uhr im Baden-Württemberg Saal 2 des Schwarzwald-Baar-Klinikums in Villingen-Schwenningen. Diskussionspartner ist der Mediziner Thomas Schlenker aus der Urologie.

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Betrüger tarnen sich als Polizisten

Kriminelle Anrufer drängen Senioren zur Übergabe von Schmuck und Geld

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Neue Zentrale für Polizeinotruf

Ein wesentlicher Baustein der landesweiten Polizeireform ist jetzt in der Region umgesetzt worden: Im neuen Führungs- und Lagezentrum im Polizeipräsidium in Tuttlingen werden jetzt alle Notrufe unter der Rufnummer 110 aus fünf Landkreisen zentral entgegengenommen und bearbeitet. Das Präsidium hatte zwar schon im Januar 2014 den Dienstbetrieb aufgenommen. Doch erst jetzt im regionalen Führungs- und Lagezentrum die technischen Voraussetzungen für eine Zentralisierung der Notrufe aus dem Präsidiumsbereich geschaffen worden.
vnx_brt_22egon

22.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Egon-Musiker spielen noch einmal

Die Musiker von Egon und Co erinnern an ihren Bandgründer. Tickets für den März gibt es am 6. Dezember
Kreisfinanzdezernent Boris Schmid

21.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Jugendhilfe wird teurer

Der Jugendhilfeausschuss berät über das Jugendhilfe-Budget für 2015. Netto 1,6 Millionen Euro mehr als im laufenden Haushalt plant der Kreis ein. Im Jugendhilfeausschuss des Kreistages wurden am Donnerstag die Einzelposten gesichtet.
vnx_slow_0420

21.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Tipps für genussvolles und regionales Essen

Verein „Slow Food“ Deutschland nimmt auch Restaurants der Region in neuen Genussführer auf

21.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Landratsamt erklärt Asylwesen

Das Landratsamt bietet einen allgemeinen, öffentlichen Infoabend rund ums Thema Asyl im Schwarzwald-Baar-Kreis an. Am Mittwoch, 26. November, können Interessierte um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes in VS-Villingen Fakten zum Ablauf des Asylverfahrens, den Aufgaben, Möglichkeiten und Verpflichtungen des Landkreises und der Gemeinden erfahren. Als Grund für diese Initiative verweist das Landratsamt auf die steigende Zahl von Asylbewerbern, die dem Landkreis momentan zugewiesen werden: „Die Zugangssituation wirkt sich nicht nur auf das unmittelbare Umfeld eines Asylbewerberwohnheimes aus, sondern zunehmend auch auf das gesamte Gemeinwesen im gesamten Schwarzwald-Baar-Kreis“. Das solle bei dem Infoabend auch thematisiert werden. Der Hintergrund: Seit Januar 2013 bis Ende November 2014 hat sich die Zahl der Flüchtlinge, die der Landkreis unterbringen muss, auf rund 600 Personen verdreifacht.
vnx_isabel_ribeiro

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Sie soll die Region mobiler machen

Die Geschäftsstelle des neuen Projekts „Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum“ der Region hat jetzt eine Betreuerin: Isabel Ribeiro koordiniert nun die Anstrengungen, die künftig Bus, Bahn und Individualverkehr besser miteinander verknüpfen sollen. Das auf zwei Jahre angesetzte landesweite Modellvorhaben wird mit 219 000 Euro vom Landesverkehrsministerium gefördert. Partner sind die Industrie- und Handelskammer (IHK), der Regionalverband sowie die Landkreise Rottweil, Tuttlingen und Schwarzwald-Baar. Nun soll binnen eines Jahres ein strategischer Leitfadens für die Umsetzung nachhaltiger Mobilität in der Region entstehen.
jdr_jazz_donau

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Schöne Seiten der Jazzgeschichte

Ein kleines aber feines Konzert, angesiedelt in der Tradition des „Modern Jazz“: Mit Tom Bayer, dem Pianisten aus Donaueschingen und Bernd Konrad, dem Jazz-Professor von der Stuttgarter Musikhochschule auf Klarinette und verschiedenen Saxophonen. Im Donaueschinger Gewölbekeller herrschte eine fast andächtige zurückhaltende Stimmung zu einer Session, die Bayer und Konrad den Berühmtheiten des Jazz widmeten. „Zehn Balladen für zehn Freunde“ befanden sich im musikalischen Gepäck der beiden Musiker.

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

CDU sieht großes Sparpotenzial

Die CDU-Kreistagsfraktion sieht im aktuellen Entwurf für das Landkreisbudget 2015 ein Einsparpotenzial von knapp 800 000 Euro – vorwiegend im Bereich Technik und Umwelt. Diese Vorschläge werden im Rahmen der Haushaltsberatungen eingebracht, teilte die Fraktion nach einer zweitägigen Klausurtagung in Schönwald mit.
jdr_20_-_maikaefer_flieg_1

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Musikalische Zeitreise in den Ersten Weltkrieg

„Die Grenzgänger“ sorgen mit wiederentdeckten Liedern für eine außergewöhnliche Wahrnehmung der Jahre 1914 bis 1918

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Grässlin künftig auch in Villingen

Die Sammlung Grässlin setzt ihr in St. Georgen schon lange erfolgreiches Ausstellungskonzept „Räume für Kunst“ nun erstmals auch in VS-Villingen um. Künftig präsentiert sie in einem leerstehenden Ladenlokal in der Niederen Straße 56 einige Werke des Künstlers Werner Büttner. Denn das ist die Grundidee: Die Sammlung zeigt Kunst in den Schaufenstern und Innenräumen von ansonsten ungenutzten Läden, bis das Geschäft einen neuen Pächter gefunden hat.
vnx_demenz

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Einblicke ins große Vergessen

Der Theaterproduktion „Dementieren zwecklos“ gelingt bei ihrer Premiere die Balance zwischen Unterhaltung und Information

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Wie Frauen gemeinsam religiöse Toleranz leben

Auszeichnung für Frauentreff „Abrahams Töchter“. Austausch unter Muslimas, Jüdinnen und Christinnen. Gegenseitiges Verständnis und Kennenlernen als Ziel.
vnx_preis__Bild_2_Preisverleih

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Hohe Ehre für Klinik-Küchenchef

Vinzenz Herrmann, Gesamtküchenleiter im Schwarzwald-Baar Klinikum, ist als „GV-Manager des Jahres“ in der Kategorie „Patienten-/Zentralverpflegung Lebenswerk“ gewürdigt worden. Die Auszeichnung wird alljährlich vom Fachmagazin für Führungskräfte der Großgastronomie und Gemeinschaftsverpflegung (GV), „GVmanager“, vergeben.

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Gitarren-Trio gastiert im Jazzkeller

Gitarrist Ronny Graupe stellt sich im Villinger Jazzkeller vor

20.11.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Viele Ehrungen beim Alpenverein

Im Rahmen des Sektionsabends des Deutschen Alpenvereins, Sektion Schwarzwald, wurden in Furtwangen-Schönenbach insgesamt 125 Mitglieder für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Vereinszugehörigkeit mit Ehrennadeln und Urkunden ausgezeichnet. Seit 70 Jahre dem Alpenverein treu sind Dagmar Martin (Hornberg) und Erna Schreiber (Villingen). Auf 60 Jahre konnten Liselotte Bauer, Hanni Haltmaier, (beide Villingen) Hubert Bronner Franz und Hildegard Schwörer (alle Nußbach) sowie Rolf Schroedter (Karlsruhe) zurückblicken.
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014