Nachrichten Schwarzwald-Baar-Kreis

Mein

Nachrichten aus Schwarzwald-Baar-Kreis

31.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Großbrand in einer Lagerhalle

Eine kilometerweit sichtbare schwarze Rauchsäule markierte am Donnerstagmorgen den Vollbrand der Lagerhalle eines Unternehmens für Einrichtungen von Metzgereien und Gastronomiebetrieben in Dornhan. Um das Großfeuer zu löschen, waren mehr als 140 Kräfte umliegender Feuerwehren im Einsatz, teilte das Polizeipräsidium Tuttlingen mit. Das Feuer war laut Polizei gegen 5.20 Uhr aus bislang noch nicht bekannter Ursache ausgebrochen.

31.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Arbeitsmarkt hält sich stabil

Der in früheren Jahren gewohnte Anstieg der Arbeitslosenzahlen zum Sommerbeginn ist dieses Jahr in der Region fast ausgeblieben. Bei offiziell knapp 8170 Arbeitslosen in den Landkreisen Schwarzwald-Baar, Rottweil und Tuttlingen bleibt die Arbeitslosenquote stabil bei 3,0 Prozent, teilte die Agentur für Arbeit gestern in ihrer Juli-Bilanz mit.

31.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Profi-Tipps zur Kindererziehung

Eltern mit Kindern im Alter von vier bis zehn Jahren können sich jetzt in einem kostenlosen Kurs Tipps für den Erziehungsalltag holen. Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche (BEKJ) im Schwarzwald-Baar-Kreis will damit Eltern helfen, die in bestimmten Situationen unsicher sind, wie sie reagieren sollen.

29.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

25 neue Leiter für Jugendgruppen

Das römisch-katholische Dekanat Schwarzwald-Baar hat jetzt 25 neue Jugendgruppenleiter. Die Teilnehmer des Gruppenleiter-Grundkurses, die aus dem ganzen Dekanat stammen, nahmen ihre Abschlusszertifikate bei einer Gruppenleiterehrung auf der Bernhardshütte bei Unterkirnach entgegen.
Christian Weßler (links) vom Förderverein, Schulleiter Johannes Treude (rechts), der stellvertretende Schulleiter Stefan Giesel (Zweiter von rechts) und die stellvertretende Schulleiterin Maria-Elke Schoo-Schemmann (rechts) freuen sich mit den Preisträgern Sarah Baier (hinten, Dritte von links), Julia Lehmann (hinten, Zweite von rechts), Inga Schnettler, Johannes Hauenschild und Corinna Kramp (vorne von links).

28.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Gottesdienst für 84 Absolventen

„Der Anfang beginnt mit dem Ende“, lautete der Kernsatz, den die stellvertretende Schulleiterin der Fachschulen für Sozialpädagogik und Sozialwesen der Zinzendorfschulen, Maria-Elke Schoo-Schemmann, bei der Verabschiedung der 84 Absolventen aus ihrem Bereich und der beiden Berufsfachschulen wählte. Ein wichtiger Lebensabschnitt liege hinter ihnen und so mancher stelle sich sicher die Frage, was bleibt und was kommt.
Robert Skabla.

28.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Zum Kunstworkshop nach Ungarn

Der Bad Dürrheimer Künstler Robert Skabla erweitert den Kreis all jener Künstler aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis, die bereits die Gastfreundschaft der ungarischen Partnerregion Komitat Bács-Kiskun in Anspruch nehmen durften. Skabla wurde dieses Jahr vom Landkreis zum internationalen Kunstworkshop entsandt, zu dem das Komitat jedes Jahr Künstler auf die Insel Veranka in der Donau einlädt.

27.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Fachschulreife für 22 Berufsschüler

Insgesamt 22 Schüler der Berufsfachschule Wirtschaft sowie der Berufsfachschule Hauswirtschaft und Ernährung der Zinzendorfschulen in Königsfeld haben nach Angaben der Schule erfolgreich ihre Prüfungen zur Fachschulreife abgelegt. Damit stehen ihnen alle Möglichkeiten offen, für die ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt wird.
Regiostars
Ihre Regiostars in Schwarzwald-Baar-Kreis
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt