Mein
18.02.2013  |  0 Kommentare

Schramberg Täter rühren Werkzeug nicht an

Schramberg -  Bei einem Einbruch in einen Baucontainer haben der oder die Täter offenbar auf wertvollere Beute gehofft


Am Wochenende wurde der unmittelbar neben der stark befahrenen B 462 im Bereich Rappenfelsen bei Schramberg abgestellte Baucontainer eines Straßenbauunternehmens aufgebrochen.

Im Container befand sich lediglich Werkzeug, das bei der Tatentdeckung am Montagmorgen noch komplett vorhanden war. Möglicherweise hatten es der oder die Täter auf hochwertige Geräte oder einen Dieseltank abgesehen. Doch diese Dinge befanden sich nicht im Container.

Es kann aber auch nicht ausgeschlossen werden, dass die Unbekannten bei der Tatausführung gestört wurden. Sachdienliche Hinweise zu dem oder den unbekannten Tätern nimmt die Polizei in Schramberg entgegen.

 

Aktuelle Polizeimeldungen, Bilder und Videos aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014