Mein

Nachrichten aus Schramberg

30.04.2016 | Schramberg

Mehr geplant

Ursprünglich wollte die Stadt gemeinsam mit Kern-Liebers eine Kita mit 20 Krippen- und 40 Kindergartenplätzen bauen, um sicher allen Krippenkindern später auch einen Platz im Kindergarten bieten zu können.

28.04.2016 | Schramberg

Haus steht seit 2011 leer

Das im Jahr 1965 eröffnete Schramberger Krankenhaus hat die Stadt im Jahr 1981 an den Landkreis Rottweil verkauft. Weil Anfang der 2000er Jahre immer höhere Defizite in den beiden Kreiskrankenhäusern aufliefen, beschloss der Kreistag Rottweil, die Krankenhäuser zu privatisieren und verkaufte 2011 gegen heftigen Widerstand aus Schramberg beide Häuser an den Helios-Konzern, der bereits angekündigt hatte, das Schramberger Krankenhaus zu schließen.

22.04.2016 | Schramberg

333 Millionen Euro an Krediten ausgegeben

Die Volksbank Schwarzwald-Neckar hat im vergangenen Jahr 333 Millionen Euro an Krediten an ihre Kunden vergeben, dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von vier Prozent. Auch die Bilanzsumme stieg um 2,2 Prozent auf 567 Millionen Euro, das Betriebsergebnis legte gleich um 11,6 Prozent auf 4,86 Millionen Euro zu.

21.04.2016 | Schramberg

Bruker und Günter

Das 1964 in Tennenbronn gegründete Unternehmen macht ein zufriedenstellendes Geschäft und wächst seit Jahren. In diesem Jahr wird der Umsatz bei etwa 17 Millionen Euro liegen.

21.04.2016 | Schramberg

Deutschkurse haben längere Wartezeiten

Die Volkshochschule Schramberg verzeichnet eine große Nachfrage bei den Deutschkursen, für dieses Segment gibt es inzwischen eine Warteliste. Der große Zulauf komme nicht nur aus den Reihen der Flüchtlinge, vermehrt wollen auch Bürger aus anderen EU-Ländern in den Kursen Deutsch lernen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Schramberg

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt