Nachrichten Schramberg

Mein
tgx_tbs_25_C_und_A__Sparkas
25.10.2014 | Schramberg

C&A war an alter Sparkasse interessiert

Der Textilhändler wollte sich 2007 in Schramberg ansiedeln, was den Einzelhandel hätte stärken können. Jetzt beginnt dagegen die Vermarktung der Wohnungen, die stattdessen gebaut wurden. 
tgx_tbs_30_pilzberatung

24.10.2014 | Schramberg

Von lecker bis giftig

Pilzberater Jürgen Kopp hilft einmal pro Woche Pilzsammlern
tgx_tbs_24__B_462_Bauarbeit

23.10.2014 | Schramberg

B 462-Baustelle bleibt über den Winter

Wegen weiterer Steinschlaggefahr wird der Verkehr auch über den Winter nur zweispurig zwischen Sulgen und Glasbachkurve geleitet

19.10.2014 | Tennenbronn

Halloween-Party in der Festhalle Tennenbronn vom Musikverein FROHSINN

Der Musikverein "Frohsinn" Tennenbronn lud am vergangenen Wochenende, zur traditionellen Dorf-Kilbi in die Tennenbronner Festhalle ein. In diesem Jahr startet dort erstmals die ultimative Halloween-Party-Night für unerschrockene Party-Fans.

18.10.2014 | Schramberg

Abbrucharbeiten am Brestenberg

) Das Gebäude „Am Brestenberg 40“ wird abgebrochen. Der Abriss ist war im Rahmen des Stadtentwicklungsprogramms 2020+ vorgesehen. Eine Firma aus Straßberg wird ab Montag, 20. Oktober das leer stehende Haus entkernen und ab Mittwoch, 22. Oktober mit den Abbrucharbeiten beginnen.

10.10.2014 | Schramberg Anzeige

Technologie- und Gewerbepark H.A.U.: Ein Gelände mit bewegter Geschichte

In diesen Tagen feiert der Schramberger Technologie- und Gewerbepark H.A.U. sein 25-jähriges Bestehen. Am Sonntag, 12. Oktober, findet auf dem Gelände ein Tag der offenen Tür statt, bei dem sich Unternehmen, Vereine und Einrichtungen präsentieren.
Symbolbild eines Blaulichts auf einem Polizeiauto.

08.10.2014 | Tennenbronn

Mann wird von Lastwagen überrollt und stirbt

Ein 63-jähriger Mann gerät auf dem Betriebsgelände einer Tennenbronner Firma unter einen Lastwagen und verstirbt noch an der Unfallstelle. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

04.10.2014 | Schramberg

Unterstützung für Talstadtumfahrung

Bundestagsabgeordneter Fechner macht Hoffnung. Viele Themen bei seinem Besuch diskutiert.

04.10.2014 | Schramberg

Randbezirke ohne schnelles Netz

Das schnelle Internet ist Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung, aber auch im privaten Haushalt werden schnelle Verbindungen immer wichtiger, ewa für „Video on demand.“ Deshalb will die Stadtverwaltung den Ausbau mit Breitbandkabeln vorantreiben. Ganz oben auf der Liste: die Gewerbegebiete Brambach und Oberreute, danach Waldmössingen. Auf Wunsch der Stadtverwaltung hatte die Firma Geodata eine Bestandsaufnahme des Breitbandnetzes in Schramberg vorgenommen.

04.10.2014 | Schramberg Anzeige

Sonntagseinkauf mit buntem Programm

Getreu seinem diesjährigen Motto „Schramberg - Ganz schön Schwarzwald“ will der Schramberger Handels- und Gewerbeverein am verkaufsoffenen Sonntag am 5. Oktober seine Kunden überraschen. Ein Kreativmarkt ums Rathaus mit Produkten – meist aus dem Schwarzwald – soll für gute Laune und Anregungen sorgen.

04.10.2014 | Schramberg Anzeige

Alphornbläser sind mit dabei

Beim verkaufsoffenen Sonntag in Schramberg erwartet die Besucher auch Musik: Die Alphornfreunde Mittlerer Schwarzwald treten zwei Mal auf.

29.09.2014 | Schramberg

Diözese hilft nun doch Margit Kaiser

Die katholische Kirche will jetzt den Hangrutsch am Schlossberg auch hinter der Schönen Aussicht räumen lassen.

27.09.2014 | Schramberg

Hallenbad kommt sehr zügig voran

Lob von allen Seiten: Jetzt feierten Vertreter der Stadt, der Stadtwerke, die Bauarbeiter und die Planer Richtfest auf der Baustelle fürs neue Hallenbad auf dem Sulgen. Mit knapp acht Millionen Euro Gesamtkosten ist das Hallenbad eines der ganz großen Projekte, das die Stadt in den vergangenen Jahren angepackt hat.

27.09.2014 | Schramberg

Kern-Liebers kündigt Stellenabbau an

Die Kern-Liebers-Geschäftsleitung hat ihren Antrag zurückgezogen, mit der IG Metall unter anderem über drei Stunden Mehrarbeit zu verhandeln.

23.09.2014 | Schramberg

Arbeitskreis redet über Inklusion

Mit der Inklusion bei verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen befasst sich der Arbeitskreis Präventive Familien- und Jugendhilfe am Mittwoch, 8. Oktober. Beim Treffen im März hatte sich der Arbeitskreis mit der Inklusion von behinderten Kindern anhand von konkreten Beispielen zwischen Regelschule und Wittumschule beschäftigt.

23.09.2014 | Schramberg

Brandruinen erhitzen Gemüter

Die Brandruinen an der Steige erhitzen die Gemüter. Kürzlich hatte der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Johannes Grimm die Stadtverwaltung aufgefordert, die beiden einsturzgefährdeten Gebäude sofort abreißen zu lassen.

20.09.2014 | Schramberg

Neuer Schulhof am Gymnasium

Am Schramberger Gymnasium ist nun auch der zweite Bauabschnitt auf dem Schulhof beendet

20.09.2014 | Schramberg

Spitze von Kern-Liebers fordert Verzicht

Drei Stunden unbezahlte Mehrarbeit pro Woche und eine Reduzierung der Zeitkonten um 16 Stunden, das fordert die Geschäftsführung der Kern-Liebers Unternehmensgruppe (KL) von ihren etwa 1300 Beschäftigten am Standort Schramberg.

17.09.2014 | Schramberg

2000 Löcher für die Sicherheit

Um Autofahrer auf der Bundesstraße zwischen Sulgen und Talstadt gegen Steinschlag zu schützen, lässt die Straßenbauverwaltung derzeit den Hang oberhalb der Straße mit Netzen sichern. Ein Team von zehn österreichischen Facharbeitern für Hochgebirgsbau bohrt derzeit Meter tiefe Löcher in den Fels, um bis zu drei Meter lange Bodennägel einzubetonieren.

13.09.2014 | Schramberg

Bücherei feiert Geburtstag

Einst viele Bibliotheken in der Stadt. Als Mediathek mehr als Bücher im Angebot.

11.09.2014 | Schramberg

Rätselhafter Aufprall auf Straßen-Stützmauer

Die 19-jährige Fahrerin eines BMW Mini lenkt aus unklarem Grund ihr Auto von der Straße – und verursacht 10 000 Euro Sachschaden

11.09.2014 | Schramberg

Ab Freitag wieder freie Fahrt im Bernecktal

Die Felsarbeiten im Bernecktal zwischen Tennenbronn und Schramberg sind weitgehend abgeschlossen. Wie versprochen wird die Straße zwischen Tennenbronn und Schramberg am Freitag wieder für den Verkehr freigegeben. Das hat Heiko Hils von der Straßenmeisterei in Schramberg auf Nachfrage bestätigt.

06.09.2014 | Schramberg

Riesenleck in Wasserrohr am Friedhof

Stadtwerke entdecken hohen Wasserverlust auf dem Talstadtfriedhof, Suche nach dem Leck in der Leitung erweist sich als schwierig.

02.09.2014 | Schramberg

Wirtschaftswunder-Autos bewundert

Veranstaltung von Auto- und Uhrenmuseum „Erfinderzeiten“ leidet unter heftigem Regen

30.08.2014 | Schramberg

Marktkauf hat neue Eigentümer

Der Eigentümerwechsel ist vollzogen. Der Marktkauf mit sämtlichen Wohnungen gehört inzwischen einer Investoren-Gruppe aus Schramberg. Das hat auf Nachfrage Daniel Wolf bestätigt.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014