Schönwald Kreuze aus dem alten Kupferdach bringen Geld

Das Pfarrfest auf dem Schönwälder Rathausplatz ist gut besucht. Rund 50 Kuchen und Torten wurden gespendet.

Von allen Seiten strömtendie Gäste zum Pfarrfest auf den Rathausplatz vor der Uhrmacher-Ketterer-Halle. Die Kapelle Dorfmusikanten empfing sie unter der Leitung von Gerhard Feiertag temperamentvoll mit böhmischer Blasmusik. Das Team um Pfarrgemeinderätin Theodora Fattler hatte das Fest organisiert und in der Küche schmackhafte Speisen zubereitet. Ehrenamtliche Bedienungen flitzten durch die Tischreihen, um die hungrigen Besucher mit Getränken und Mittagessen zu versorgen. Im Saal war die Kuchentheke mit leckerem Gebäck aufgebaut und daneben gedeckte Tische, die ständig belegt waren.

„Gut 50 Kuchen und Torten wurden gespendet“, freute sich Roswitha Rombach, die mit weiteren ehrenamtlichen Kolleginnen hinter der Theke stand, um Kaffee und Kuchen zu verkaufen. Familie Weis hütete wie jedes Jahr den Tombola-Stand und verkaufte die Lose. „Nicht verzagen – noch mal wagen“, und „Pech im Spiel – Glück in der Liebe“, mit solchen und ähnlichen Sprüchen auf den Nieten wurden die Verlierer vertröstet. Aber umso größer war der Jubel, wenn jemand gleich mehrere Preise holte. „Wir haben 1400 Lose im Angebot und davon sind 150 Gewinne“, sagt Pfarrgemeinderat Gerhard Weis.

Der Künstler Fury singt nicht nur volkstümliche Lieder, ab und zu bläst er auch ein Ständchen mit der Trompete.
Der Künstler Fury singt nicht nur volkstümliche Lieder, ab und zu bläst er auch ein Ständchen mit der Trompete.


An seinem Stand gab es auch Bausteine in Form von Kreuzen, die aus dem Kupfer vom alten Kirchendach hergestellt waren. „Der gesamte Erlös vom Pfarrfest ist für den Schuldendienst, denn wir haben unsere Pfarrkirche vor einigen Jahren renovieren lassen“, betonte Theodora Fattler. Als die Dorfmusikanten ihre Instrumente zusammen packten, um sich das Mittagessen schmecken zu lassen, übernahm der Alleinunterhalter Hans Duffner aus Schonach, der unter dem Künstlernamen Fur bekannt ist, die musikalische Unterhaltung der Festgäste bis gegen Ende um 18 Uhr.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Schönwald
Schönwald
Schönwald
Schönwald
Schönwald
Schönwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren