Mein

Niedereschach 32-jährige Fahrerin weicht Katze aus und überschlagt sich

Die Autofahrerin hat die Kontrolle verloren und bleibt mit dem Fahrzeug auf dem Dach liegen. Sie kann sich selbst befreien und bleibt unverletzt.

Eine 32-jährige Autofahrerin ist am Mittwoch gegen 11.45 Uhr auf der Landesstraße 181 zwischen Fischbach und Niedereschach einer Katze ausgewichen, hat dann die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und sich überschlagen.

Sie war am Ortsausgang Fischbach in Fahrtrichtung Niedereschach unterwegs. Als nach ihren Angaben eine Katze die Fahrbahn querte, wich sie aus, kam mit den rechten Rädern ins Bankett, übersteuerte ihr Fahrzeug, kam links von der Fahrbahn ab, prallte in die Böschung, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Die 32-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. Sie blieb unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Die Katze blieb ebenfalls unversehrt.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Niedereschach
Niedereschach
Niedereschach
Kappel
Niedereschach
Niedereschach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017