Mein

Löffingen Zahlreiche Ehrungen bei den Löffinger Laternenbrüder

Zahlreiche Ehrungen bei den Löffinger Laternenbrüdern

Die Löffinger Narren der Laternenbrüder zeichnen sich durch ihre Kreativität und vor allem auch für ihre langjährige Treue zum Verein aus. So konnte Narrenvater Matthias von Dungen jüngst gleich mehrere Personen auszeichnen. Das Ehrenzeichen in Gold ging an die Hexe Rainer Jonner, „ein Vereinsmensch der alten Schule“. So gehörte er elf Jahre dem Fünfer-Ausschuss der Hexen an und ist seit 2007 Hausmeister des Hexenschopfs, in dem alle zwei Jahre das Frühlings-Hexenfest gefeiert wird. „Vorbilder für die Löffinger Fasnet“ – so urteilte der Narrenvater – was auch für die Hexen Christian Heizmann und Thorsten Zahn, sowie für das Hansele Holger Rheiner gilt. Rheiner war viele Jahre für die Technik bei den Löffinger Öschabenden verantwortlich. Außerdem ist er mit Kollegen als Musiker während der Löffinger Fastnacht unterwegs. Ein Mann der Tat ist Christian Heizmann, der ebenfalls mit der Auszeichnung in Silber für 15 Jahre ausgezeichnet wurde. Der Bauhofchef ist auch in der Hexenküche ein gefragter Mann. Das Ehrenzeichen in Bronze (zehn Jahre) ging an Thorsten Zahn. Er ist die Hexe ganz oben auf der berühmten Hexenpyramide. Seit 2009 gehört die sportliche Hexe auch dem Fünfer-Ausschuss an und beweist sich immer wieder als Organisationstalent.

Beim großen Narrentreffen in Lindau am 24. Januar werden die Löffinger als 34. Gruppe im dritten Fernsehprogramm des SWR zu sehen sein. Um mit dem berühmten Fässlewagen durch die Straßen zu kommen, wird es am Samstag „einen Probelauf“ geben. Auch die Bonndorfer müssen mit ihrem großen Baumstamm am Samstag die Engstellen passieren.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Löffingen
Bachheim
Löffingen
Unadingen
Löffingen
Löffingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren