Mein

Löffingen Weihnachtsvarieté feiert Premiere

Stadtmarketing mit neuem Veranstaltungsformat. Löffingen und Unadingen Schauplatz einer Dinnershow. Auftritt der Dorfrocker bereits komplett ausverkauft.

Dorfrocker, Kleinkunst oder Operamobile sind nur einige der Höhepunkte, welche das Stadtmarketing Löffingen ins Baarstädtchen holt. Dazu die kulturellen Eigengewächse wie etwa der Nikolausmarkt, die Kulturnacht oder das Geranienfest. Im Dezember gibt es erneut eine Veranstaltungspremiere: das erste Löffinger Weihnachtsvarieté am Freitag und Samstag, 12. und 13. Dezember.

Die erste große Show in der Vorweihnachtszeit, der Auftritt der Dorfrocker am 15. November, ist total ausverkauft. Als Überraschung steht hier eine Vorgruppe in den Startlöchern, die sich extra für dieses Musikevent formieren wird. Die acht Musiker im Alter zwischen 19 und 16 Jahren werden in der Zeit von 19 bis 20 Uhr die Löffinger Festhalle ordentlich vorheizen, so dass beim ersten Takt der Dorfrocker „die Lutzzzi“ abgeht.

Auf diesen großen Erfolg hofft Rontke auch bei der Premiere des Weihnachtsvarietés, welches erstmals im Baarstädtchen durchgeführt wird. Die Idee kam dem Stadtmarketingleiter bei seinen Besuchen der Weihnachts-Show in Freiburg oder Stuttgart, bei denen er immer wieder Hochschwarzwälder und Löffinger traf. „Warum also in die Ferne reisen, wenn wir eine so tolle Festhalle haben?“, so Rontke.

Mit dem Löffinger Lindenwirt Michael Meßmer fand er auch schnell einen Gastronomen, der die kulinarischen Köstlichkeiten dazu bietet. Für das Team eine große logistische Herausforderung, da das Varieté einen Tag später in der Halle in Unadingen aufgeführt wird. Hier wird das Essen von der Gastronomie Kranz aus Behla geliefert.

Das Showprogramm ist an beiden Abenden identisch und beinhaltet Künstler, Akrobaten und musikalischen Einlagen. Die kulinarische Dinnershow mit vier Gängen wird mit Luftakrobatik am Ring, Darbietungen der Zirkusschule Berlin, einer Schlangenfrau, der Löffinger Rockröhre und Soul-Diva Eugenia Hagen, sowie Tanz und Clownerie von Schülern des Schulverbunds Löffingen serviert. Mit dabei ist auch Dieter Sirringhaus, der Zauberer und Puppenspieler aus Villingen-Schwenningen. Die ersten Reservierungen (es gibt Tische für sechs und zwölf Personen) sind bereits eingetroffen. Manche Firma wird ihre Weihnachtsfeier ins Löffinger Weihnachtsvarieté verlegen.

„Vielleicht wird der Erfolg so groß, dass diese Veranstaltungen in den festen Kulturkalender der Stadt kommt“, hofft Karlheinz Rontke.

Doch damit ist im Baarstädtchen noch lange nicht Schluss. Am Nikloausmarkt sind „The Certain Something“, drei bezaubernde Sängerinnen, in Löffingen zu Gast.


Kartenvorverkauf

Erstmals lädt das Löffinger Stadtmarketing zu einem Weihnachts-Varieté ein. Eine Dinner-Show mit Künstlern, Akrobaten und Musik. Ab 19 Uhr startet die Show mit einem Sektempfang, danach servieren die Künstler Atemberaubendes und das Catering Linde (in Löffingen) und das Catering Ketterer (Unadingen) ein viergängiges Menü.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Info, Telefon 07654/80 272 oder per E-Mail unter info@loeffingen.de. (pb)

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren