Unadingen Unadinger Katholiken feiern ihr Bruderschaftsfest

Gelebter Glaube seit über 275 Jahren mit Prozession und einem der längsten Blumenteppiche.

In eindrucksvoller Weise feierte die Pfarrgemeinde St. Georg gestern ihr Bruderschaftsfest. Das Fest geht auf eine über 275-jährige Tradition zurück und wird im Löffinger Ortsteil immer am Sonntag nach dem Fronleichnamstag gefeiert. Schon in aller Herrgottsfrühe war die Unadinger Musikkapelle unterwegs, um die Einwohner wecken, und auch mehrere Böllerschüsse kündigten den großen Festtag an. Derweil waren schon viele fleißige Hände dabei, den Prozessionsweg mit Blumen zu schmücken. Etwas stolz ist man in Unadingen, dass nach wie vor ein lückenloser Blumenteppich Bestand hat, der mit nahezu 800 Meter wohl auch zu den längsten Blumenteppichen in der Region zählt.

Den Festgottesdienst im überfüllten Gotteshaus zelebrierte Vikar Sascha Doninger. Der Kirchenchor, verstärkt durch Sopranistin, Cello und Violine, sang die Messe „Missa brevis Sancti Joannis de Deo“ von Joseph Haydn unter Leitung von Manuel Draxler, begleitet an der Orgel von Peter Kleinhenz. Viele Gläubige beteiligten sich danach an der Sakramentsprozession zu den vier Altären mit Begleitung des Kirchenchores und der Musikkapelle. Die Feuerwehr, die Landjugend in ihrer Tracht, die Trachtenträgerinnen sowie die diesjährigen Erstkommunikanten nahmen ebenfalls teil. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und so ging das Ganze bei herrlichem Sommerwetter gewohnt feierlich über die Bühne.

Vikar Doninger würdigte das Unadinger Bruderschaftsfest als Glaubenszeugnis verbunden mit Dankesworten an alle, die zur festlichen Gestaltung und den herrlichen Blumenschmuck beitragen. Gut besucht war auch der Nachmittagsgottesdienst. Nach dem Choral der Musikkapelle sang der Kirchenchor die „Deutsche Vesper“ von Johann Baptist Duffner. Aufgenommen in die Bruderschaft vom Allerheiligsten Sakrament des Altares wurden die diesjährigen Erstkommunionkinder. Eingeladen waren auch die Mitglieder des Jubiläumsjahrgangs, die vor 50 Jahren ihr Versprechen abgaben. Zum gemütlichen Ausklang gab der Musikverein Harmonie in Beiles Garten ein Festkonzert.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Löffingen
Bachheim
Seppenhofen
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren