Mein

Löffingen Tourismusmesse Stuttgart: Schwarzwald so beliebt wie nie

Auf der CMT Messe in Stuttgart wurden die neuen Trends zur Urlaubsgestaltung im Schwarzwald präsentiert. Die Einzigartigkeit und Vielfältigkeit des Schwarzwaldangebots kommen gut an. Neben Mountainbiking stehen Erlebnistouren, kulinarische Genüsse, das Badeparadies und der Europapark hoch im Kurs bei den Urlaubern.

„Schwarzwald „herz.erfrischend.echt.“, so stellte sich die Ferienregion auf dem Marktplatz Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart vor.

Das Fazit nach der CMT, der größten Tourismusmesse Europas, ist erfreulich. „Die Anfragen zur Wutachschlucht waren enorm“, erklärte der Löffinger Stadtmarketingleiter Karlheinz Rontke im Gespräch mit dieser Zeitung. Florian Gollrad von der Hochschwarzwald Tourismus GmbH hatte viele Anfragen in Sachen Mountainbike und Wanderwege, Sabine Wehinger von der Quellregion Donau aus Donaueschingen konnte ebenfalls zahlreiche Prospekte zum Thema Wandern und Radfahren verteilen. Auch Fragen zu Wohnmobilstellplätzen, gerade von älteren Besuchern, hatte Anna-Lena Vath zu beantworten und Miriam Peters vom Schwarzwald Tourismus bot unter dem Motto „Weg vom Sofa raus in die Natur“ zahlreiche Erlebnistouren für die gesamte Familie an. Bei Michael Kasprowic und Ehefrau Dorothea kamen die Politiker und Tourismusfachleute zusammen, um sich über die neusten Trends im gesamten Schwarzwald zu erkundigen.

Gefragt war hier der Erlebnisurlaub. „Heute gehört zu einem erfolgreichen Urlaub Erholung, Sport, Erlebnis und dies für alle Sinne und für die gesamte Familie“, erklärte Michael Kasprowicz, der stellvertretende Geschäftsführer der Schwarzwald Tourismus GmbH und Bereichsleiter Marketing. Ganz bewusst hatte der 64-jährige Löffinger Tourismus-Experte auf Information mit kulinarischen Erlebnissen gesetzt, um die Vielfalt und die Gastfreundschaft der Schwarzwaldregionen darzustellen. Die Erlebnisgastronomie präsentierte hier alles vom badischen Schäufele bis hin zur Kirschtorten-Variante im Glas. Auch das Bier, der Wein und das Wasser der Region durften bei diesem kulinarischen Genuss nicht fehlen.

Ein echter Hingucker war auch der über 1000 Quadratmeter große Stand des Schwarzwald Tourismus, der die attraktiven Angebote aus der Ferien- und Erlebnisregion Schwarzwald präsentierte. Ein logistisches Mammutwerk, um die einzelnen Regionen, die Freizeiteinrichtungen, die Betriebe der regionaltypischen Produkte und die zahlreichen Erlebnismöglichkeiten unter einen Hut zu bringen. Mit rund 11 100 Quadratkilometern ist die Ferienregion Schwarzwald riesig und reicht von Karlsruhe bis Basel. „Die Schwarzwald Tourismus GmbH ist das Dach über starke Regionen, die alle ihre eigenen ausgeprägten Besonderheiten zum einzigartig vielfältigen Schwarzwald-Angebot beitragen“, erklärte Tourismus-Experte Kasprowicz.

Eine Region davon ist der Hochschwarzwald mit 14 Gemeinden, die unter dem Dach der Hochschwarzwald Tourismus GmbH zusammen gefasst sind. Nicht nur diese Gemeinden profitieren vom Großraum Stuttgart mit zahlreichen Tages-, aber auch Übernachtungsgästen, deren Zahlen steigen. Ob sportlich auf dem neuen Gipfeltrail, dem einmaligen Singeltrail oder den Vital-Wanderweg, oder lieber kulturelle wie beim Festival an der Hochfirstschanze oder Erlebnis wie Badeparadies oder Europapark, ob alleine oder mit der Familie – das Ferienland Schwarzwald bietet alles auch als nachhaltiges Reiseziel.

 

Übernachtungen

Seit die Marketing- und Dachorganisation Schwarzwaldtourismus 2006 ihre Arbeit aufnahm, stiegen die Gästezahlen im Schwarzwald kontinuierlich und trotz immer kürzerer Verweildauer auch die Übernachtungszahlen. 2015 könnte ein Allzeitrekord bei den touristischen Übernachtungen stehen, wie von Geschäftsführer Christopher Krull zu hören ist. 1991 war mit 21,27 Millionen Übernachtungen das bisherige Schwarzwald-Rekordjahr. Stark gewachsen ist die Auslandsnachfrage mit Urlaubern aus Frankreich, Schweiz und Niederlanden. Während die Gästezahlen im Zehnjahreszeitraum aus dem Ausland um 20 Prozent gestiegen sind, stieg die Zahl der innländischen Urlauber um vier Prozent.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Unadingen
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren