Mein

Nachrichten aus Löffingen

02.05.2016 | Löffingen

Wenig Schaden in Walpurgisnacht

Eine eher ruhige Nacht zum ersten Mai verzeichnete die Polizei im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Titisee-Neustadt in Bezug auf alljährliche Maischerze. Bis Sonntagmittag gingen nur vereinzelt Meldungen über Sachbeschädigungen und ärgerlichen Unfug ein, so beispielsweise in Löffingen, wo es durch Eierwürfe gegen eine Hauswand an der Oberen Hauptstraße zu einem Sachschaden im dreistelligen Bereich kam.

30.04.2016 | Löffingen

Vertrauen in bewährte Führung

Der 2005 gegründete „Förderverein SV Unadingen“ kann weiterhin auf die bewährte Führung setzen. Bestätigt in der jüngsten Hauptversammlung wurde Vorsitzender Alfred Gänsler, dessen Stellvertreter Alfred Oschwald, Schriftführer Bernd Sättele und Carmen Wolf (Finanzen). Vorrangiges Ziel ist, den Sportverein Unadingen in finanzieller Hinsicht durch Mitgliederbeiträge und der Gewinnung von Spenden und Sponsoren zu unterstützen, so wurden zuletzt unter anderem die Trainer und Betreuer im Jugendbereich mit neuen Jacken ausgestattet.

30.04.2016 | Löffingen

Raubtiertrainer Gast im Nachtcafé

„Leben mit Tieren“ so hieß gestern Abend das Thema des SWR-Nachtcafés. Zu Gast war neben Moderatorin Monica Lierhaus, Weltenbummler Gerhard Batt, die Sehbehinderte Sandra Platano mit ihrem Blindenhund, die „Affen-Mama“ der Stuttgarter Wilhelma Gundi Scharpf, die Kultur- und Verhaltensforscherin Carola Otterstedt und der Löffinger Raubtiertrainer Christian Walliser.
Veronika Ganter

29.04.2016 | Löffingen

Veronika Ganter feiert 75.

„Fit wie ein Turnschuh“, so bezeichnen die 15 Enkel und sechs Urenkel gerne ihre Oma und Uroma Veronika Ganter, die am heutigen Freitag, 29. April, ihren 75. Geburtstag in Göschweiler feiert. Zusammen mit Ehemann Albert, mit dem sie erst vor ein paar Tagen die goldene Hochzeit feiern konnte, gehört sie in Göschweiler zu den Stützen der Dorfgemeinschaft.

29.04.2016 | Löffingen

Ein Auto fürs Pflegeheim

Das Altenpflegeheim Löffingen kann auch in den nächsten Jahren auf einen Kleinwagen in seinem Fuhrpark zurückgreifen: Dem Kauf eines Fahrzeugs aus einem Leasingvertrag für das Altenheim St. Martin hat der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung einstimmig zugestimmt. Das Fahrzeug, ein VW Up!, ist dem Altenpflegeheim durch eine Förderaktion der Volksbank über einen Leasingvertrag für drei Jahre zur Verfügung gestellt worden.
Regiostars

Ihre Regiostars in Löffingen

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt