Mein

Nachrichten aus Lenzkirch

01.04.2016 | Lenzkirch

Geldregen für Kinderhospiz

Bereits seit mehreren Jahren führt die Belegschaft des Eisenbacher Zahnrad- und Antriebsspezialisten Framo Morat eine Spendenaktion zugunsten hilfsbedürftiger Organisationen oder in Not geratener Menschen durch. Diese Tradition fand auch in diesem Jahr ihre Fortsetzung.

30.03.2016 | Lenzkirch

Bundesstraße 315 wird gesperrt

Auf Verkehrsbehinderungen im Raum Lenzkirch müssen sich demnächst die Autofahrer einstellen: Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, muss die Bundesstraße 315 zwischen Lenzkirch und Holzschlag ab Montag, 11. April, bis Ende August gesperrt werden. Die Fahrbahn wird verbreitert und der Belag erneuert.
Der Roboter „LaLego“ gewinnt den Preis für die beste technische Innovation. Valerian Cziumplik, Alexander Diehl, Rene Haberstroh und Alexander Monneret freuten sich über ihren Preis.

19.02.2016 | Lenzkirch

Roboter im Wettbewerb

Innovationsgeist, Ingenieurskunst und Kreativität sind beim Roboterwettbewerb der Universität Freiburg gefragt, der gestern im Foyer der Technischen Fakultät stattfand. Der Lenzkircher Messgerätehersteller Testo AG ist Hauptsponsor des Wettbewerbs, bei dem rund 65 selbstentwickelte Roboter der Erstsemester der Studiengänge Mikrosystemtechnik, Informatik und Embedded System Engineering auf einer Rennstrecke gegeneinander antreten. „Ausgestattet mit einem knapp 250 Euro teuren Lego-Roboter-Baukasten entwickelten jeweils vier Studierende gemeinsam ihr Roboter-Fahrzeug“, informierte Testo-Sprecherin Laura Störk.

16.01.2016 | Lenzkirch

Testo weckt Ministerinteresse

Die feinfühligen Messgeräte des renommierten Herstellers Testo AG könnten schon bald dafür eingesetzt werden, die Abgase moderner Autos zu analysieren. In Zeiten des VW-Abgasskandals gewinnt die Messtechnik in diesem Geschäftsfeld immer mehr an Bedeutung.

Bürgermeister Reinhard Feser und Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer freuen sich: Das Lenzkircher „Wolfsmoos“ ist jetzt als Naturschutzgebiet ausgewiesen worden.

28.12.2015 | Lenzkirch

Wolfsmoos jetzt Schutzgebiet

Das einzigartige Lenzkircher Wiesengebiet „Wolfsmoos“ ist jetzt als Naturschutzgebiet ausgewiesen worden. Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat im Beisein von Bürgermeister Reinhard Feser mit ihrer Unterschrift die Ausweisung des neuen Naturschutzgebietes Wolfmoos in der Schwarzwaldgemeinde besiegelt.

24.10.2015 | Lenzkirch

Ortsdurchfahrt wird gesperrt

Umwege in Kauf nehmen müssen die Autofahrer nächste Woche in Lenzkirch: Von Freitag, 30. Oktober, bis einschließlich Samstag, 31. Oktober, wird die Ortsdurchfahrt Lenzkirch am Ortsausgang Richtung Bonndorf auf der B 315 wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Die Durchfahrt für die Linienbusse nach Bonndorf ist in beiden Fahrtrichtungen nicht möglich.
Strahlende Gesichter gibt es bei der Preisübergabe für die weitesten Flüge des Ballonwettbewerbs des Kinderhospizdienst Kuckucksnest. Von links Lea, Michaela Kösler, Selina, Laura und Sarina.

24.09.2015 | Lenzkirch

Hospizdienst für Kinder im Aufbau

Der ambulante Kinderhospizdienst Kuckucksnest in Lenzkirch befindet sich im Aufbau. „Unser Ziel ist es Betroffenen im Hochschwarzwald und deren Familien zu helfen, damit sie mit unserer Hilfe die Zeiten hoher Belastung besser bewältigen können“, unterstreicht Michaela Kösler vom Kinderhospizdienst. Die 56-Jährige teilt sich die Arbeit im Vorstandteam mit Andrea Seier, Barbara Meyer, Florian Schlosser und Rainer Grauer.
Regiostars

Ihre Regiostars in Lenzkirch

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt