Mein

Nachrichten aus Kreis Tuttlingen

22.04.2016 | Kreis Tuttlingen

Rentner legt an Ampel Rückwärtsgang ein

An einer Ampel aus Versehen ist in Fridingen am Mittwoch ein 78-Jähriger rückwärts gefahren und hat so einen Unfall verursacht. Laut Polizei, hatte der Mann versehentlich den Rückwärtsgang eingelegt und als die Ampel auf grün schaltete rammte er den hinter ihm stehenden Wagen und schob den auf einen Lastwagen auf.

14.04.2016 | Kreis Tuttlingen

Jakobspilgertag führt von Irndorf nach Buchheim

Unter Ägide des Irndorfer Bürgermeisters Rudolf Fluck und des Bärenthalers Altbürgermeisters Roland Ströbele hat das Organisationskomitee für den Jakobspilgertag Einzelheiten für den kommunalen Jakobspilgertag am Samstag, 30. April, festgelegt. Der Tag beginnt in der Pfarrkirche in Irndorf um 9 Uhr mit der Begrüßung und dem Pilgersegen, heißt es in einer Mitteilung des Komitees.

07.04.2016 | Kreis Tuttlingen

Unfallflucht nach Abbiegefehler

(jdr)Zwei Insassen eines Kleinwagens sind mit dem Schrecken davongekommen, nachdem ihr Auto von einem rasant abbiegenden Renault bei Aldingen hart gestreift wurde und dessen Fahrer einfach davonfuhr. Der Unfall ereignete sich an der Einmündung der Landesstraße 433 in die Bundesstraße 14 bei Aldingen am Dienstag um 21.33 Uhr.

30.03.2016 | Kreis Tuttlingen

Grüne pochen auf Gäubahn-Ausbau

Die besorgten Wortmeldungen zur Zukunft der Gäubahn mehren sich: Auch der Tuttlinger Kreisverband von Bündnis 90 / Grüne fordert jetzt in einer Stellungnahme, dass der seit Jahren geforderte Ausbau der Gäubahn-Strecke Zürich-Stuttgart nun auch umgesetzt werden muss. Anlass für die Sorgen ist wie berichtet der Umstand, dass das Gäubahn-Projekt im Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans nur im Potenziellen Bedarf enthalten ist. Der Grünen-Kreisverband Tuttlingen zeigt kein Verständnis dafür, „dass die Gäubahn als Innovationsachse Zürich-Stuttgart im jetzt vorgestellten Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030“ so tief eingestuft worden sei, so die Stellungnahme.

15.03.2016 | Kreis Tuttlingen

72-Jährige fährt gegen Leitplanken

Vermutlich in einem Moment der Unachtsamkeit ist eine 72-jährige Fahrerin am Sonntagnachmittag in die Leitplanke gefahren. Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße 443, zwischen der Vorstadt Mühlheim und der Landesstraße 277. Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt, heißt es in einer Polizeimitteilung.

19.02.2016 | Kreis Tuttlingen

Regionales Treffen der Blasmusiker

Der Blasmusikverband und die Bläserjugend Schwarzwald-Baar treffen sich zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung am 20. Februar um 14 Uhr in der Kirchtalhalle in Kirchen-Hausen. Auf der Tagesordnung stehen Berichte der Präsidiumsmitglieder sowie Wahlen mehrerer Präsidiumsmitglieder im Blasmusikverband und der Bläserjugend.
Regiostars

Ihre Regiostars in Kreis Tuttlingen

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt