Nachrichten Kreis Tuttlingen

Mein
Erinnerungsstücke an den Ersten Weltkrieg sucht das Freilichtmuseum Neuhausen für seine kommende Sonderausstellung.

07.02.2015 | Kreis Tuttlingen

Freilichtmuseum sucht Exponate

Für seine Sonderausstellung „Zwischen den Fronten: Menschen im Krieg“ sucht das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck noch weitere Gegenstände und Erinnerungen zum Ersten Weltkrieg 1914-1918 aus der Region, die Einblicke in das Kriegserleben an der Front und Heimatfront gewähren. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Im Mai soll die Sonderausstellung im Freilichtmuseum Neuhausen eröffnet werden.
Zunftmeister, Hardtweible, Bielbocker und Bauer (von links), die Figuren der Irndorfer Fasnet, freuen sich auf die Gäste beim Ringtreffen.

31.01.2015 | Kreis Tuttlingen

Närrischer Massenauflauf in Irndorf

Mit dem großen Ringtreffen der Narrenfreunde Heuberg von 6. bis 8. Februar feiert die Bielbocker-Zunft ihren 20. Geburtstag.

30.01.2015 | Kreis Tuttlingen

Testkäufer prüfen Jugendschutz

Mit weiteren Testkäufen, die in der Woche vom 2. bis 6. Februar durchgeführt werden sollen, setzen das Jugendamt des Landratsamtes Tuttlingen und das Polizeipräsidium Tuttlingen ihre gemeinsamen Bemühungen um die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes fort. Im Fokus der Testkäufe steht dabei der Verkauf von branntweinhaltigem Alkohol an unter 18 Jahre alte Personen im Einzelhandel sowie an Tankstellenshops.

21.01.2015 | Kreis Tuttlingen

Einbruch in Postagentur scheitert

Unbekannte Täter schaffen es nicht, zwei massive Eingangstüren aufzubrechen
Beförderungen nehmen Gesamtkommandant Andreas Heitzmann (links) und Bürgermeister-Stellvertreter Harald Jochum (rechts) bei der Feuerwehrversammlung vor. Die Beförderten sind (von links): Oliver Steiner, Raimund Zeller, Peter Schmidt und Phillip Kannappel.

19.01.2015 | Kreis Tuttlingen

Kreis kauft Spezialgerät

Bessere Ausstattung der Feuerwehren für Hochwassereinsätze wird beschafft

19.01.2015 | Kreis Tuttlingen

Falscher Vertreter neppt Ehepaar

Vor einem falschen Staubsaugervertreter warnt die Polizeidirektion Tuttlingen: Der angeblicher Staubsaugervertreter war Ende letzter Woche in Gosheim unterwegs. So erhielt ein Ehepaar von einem angeblichen Herrn Maier, der sich als Vertreter einer bekannten Staubsaugerfirma ausgab, Besuch.

29.12.2014 | Kreis Tuttlingen

Brachialer Einbruch ohne Beute

Unbekannter Täter richtet in Dürbheimer Skihütte vergebens hohen Schaden an

22.12.2014 | Kreis Tuttlingen

3500 Euro Schaden durch Ekel-Attacke auf Wohnhaus

Unbekannte verschütten stinkende Buttersäure an einem Haus in Seitingen-Oberflacht

18.12.2014 | Kreis Tuttlingen

Buchheim, Irndorf und Leibertingen sind neue Mitglieder im Landschaftspark Junge Donau

Buchheim, Irndorf und Leibertingen sind neue Mitglieder im Landschaftspark Junge Donau. Nachdem auch der Gemeinderat in Leibertingen einstimmig den Beitritt in den Landschaftspark Junge Donau entschieden hat, sind nun sämtliche Anrainerkommunen zwischen Donaueschingen und Sigmaringen Mitglied im interkommunalen Großprojekt.

12.12.2014 | Kreis Tuttlingen

Langer Weg in den Drogensumpf

Eine 24-Jährige muss sich derzeit wegen Diebstahls, Körperverletzung und Drogenbesitz vor dem Landgericht verantworten

04.12.2014 | Kreis Tuttlingen

Dieb bestiehlt seinen Wohltäter

Unbekannter Täter nutzt Essensspende, um ein Handy zu entwenden

13.11.2014 | Kreis Tuttlingen

CDU-Initiative für Internet

Die CDU-Kreistagsfraktion will den Ausbau der digitalen Infrastruktur im Kreis stärker vorantreiben. „Als wirtschaftsstarker Landkreis ist die Breitbandversorgung gerade für unsere Unternehmen von allergrößter Bedeutung, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können.

10.11.2014 | Seitingen-Oberflacht

Alle Bilder vom Guggenmusik-Festival der Pfuutzger Musigg

Kaum zieht der November ins Land, hat Guggenmusik wieder Hochkonjuktur, vor allem in Süddeutschland. So auch in Seitingen-Oberflacht zum 26. Guggenmusik-Festival der Pfuutzger Musigg in der Ostbaarhalle. Hier gibt's alle Bilder vom Fest.

08.11.2014 | Kreis Tuttlingen

Kehraus mit Peter Stamm

Zum Ausklang der Saison im Kunstmuseum auf dem Hohenkarpfen findet am letzten Ausstellungstag, dem 9. November, um 16 Uhr, wieder der traditionelle Literarische Kehraus statt. In diesem Jahr ist der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm auf dem Hohenkarpfen zu Gast. Aufgrund der großen Nachfrage wird der aus dem Kanton Thurgau stammende Autor und Journalist neben einer Kurzgeschichte aus seinem soeben erschienenen Erzählband „Der Lauf der Dinge“ Passagen aus seinem Roman „Agnes“ lesen. Dieses Buch gehört seit 2014 zur Pflichtlektüre für das Abitur an allgemeinbildenden Gymnasien in Baden-Württemberg. „Kennzeichnend für Peter Stamm ist seine distanzierte Erzählweise und sein klarer Stil.
Er steckt hinter den Kunstwerken im Museum Aldingen: Hans-Jürgen Kossack.

18.10.2014 | Kreis Tuttlingen

Für ihn ist der Tod etwas Lebenswichtiges

Das Museum Aldingen zeigt die Ausstellung „Die zerpflügte Erde“ mit Arbeiten des Bildhauers Hans-Jürgen Kossack

17.10.2014 | Kreis Tuttlingen

Heruntergefallene Zigarette löst Unfall aus

Abgelenkter Autofahrer prallt mit Wagen wuchtig auf anderen Wagen auf und verletzt die Fahrerin
Bei einer Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 311 im Kreis Tuttlingen hat die Polizei  eine Autofahrerin erwischt, die mit knapp 160 Stundenkilometern unterwegs war.

14.10.2014 | Kreis Tuttlingen

Polizei stoppt rasende Hausfrau

Die Polizei hat eine Autofahrerin erwischt, die mit knapp 160 Stundenkilometern in einem Tempo-100-Abschnitt auf der Bundesstraße 311 im Kreis Tuttlingen unterwegs war.

09.10.2014 | Kreis Tuttlingen

CDU wirbt 62 neue Mitglieder

Das aktive Werben um neue Mitglieder, das die Ortsvereine im Einzugsbereich des CDU-Kreisverbands in der Zeit von Anfang Juli bis Anfang Oktober konzentriert betrieben haben, hat Früchte getragen. 62 neue CDU-Mitglieder konnte Kreisvorsitzender Tobias Schumacher bei der jüngsten Kreisvorstandssitzung stolz vermelden.

06.10.2014 | Kreis Tuttlingen

Motorradfahrer fliegt aus Kurve

Auf der Landesstraße 440 hat sich am Sonntagnachmittag kurz vor 16 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 46-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei beträgt der Schaden etwa 20 000 Euro.
Symbolbild.

15.09.2014 | Schwarzwald-Baar-Heuberg

Schwarzwald-Baar-Heuberg: Hier stehen die Radarfallen beim Blitzmarathon

Am 18. und 19. September ist Blitzmarathon in fünf Landkreisen. Das Polizeipräsidium Tuttlingen gibt vorab die Kontrollstellen im Schwarzwald-Baar-Kreis, im Landkreis Tuttlingen und im Landkreis Rottweil bekannt.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015