Nachrichten Kreis Tuttlingen

Mein

Nachrichten aus Kreis Tuttlingen

25.06.2015 | Kreis Tuttlingen

Vermisstensuche nimmt gutes Ende

Die Suchaktion nach der seit Dienstagabend vermissten 61-jährigen Frau aus Trossingen nahm am Mittwochnachmittag ein gutes Ende. Die Vermisste wurde gegen 15.20 Uhr von einem Suchtrupp der Bundesrettungshundestaffel Rottweil-Hegau in einem Waldgebiet nördlich von Trossingen lebend aufgefunden, berichtete die Polizei.

25.06.2015 | Kreis Tuttlingen

Lastwagen prallt auf Transporter

Knapp 7000 Euro Schaden ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Dienstag gegen 12.30 Uhr an der Einmündung der Straße „Altstadt“ auf die Kolbinger Straße ereignet hat, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Ein Lastwagenfahrer wollte dort auf die Kolbinger Straße abbiegen.

06.06.2015 | Kreis Tuttlingen

Sonderführung auf dem Hohenkarpfen

Im Rahmen der monatlichen Sonderführungen im Kunstmuseum Hohenkarpfen findet an diesem Sonntag, 7. Juni, um 16 Uhr eine besondere Veranstaltung in der aktuellen Ausstellung „Carl Roesch. Ein Schweizer Künstler“ im Kunstmuseum in Hausen ob Verena bei Spaichingen (Landkreis Tuttlingen) statt. Unter dem Titel „Biographie in Bildern“ berichten die Fotografen Bruno und Eric Bührer von ihren Begegnungen mit Carl und Margrit Roesch, ausgehend von der exemplarischen Auswahl von Fotografien, die in der Ausstellung gezeigt werden.

30.05.2015 | Kreis Tuttlingen

Rock von hier und aus aller Welt

Das Frido Festival in Fridingen an der Donau geht am 6. Juni in seine dritte Runde. Das Festival steht in erster Linie für Punkrock, Ska und Rock'n'Roll, wagt aber immer auch einen Blick über den Tellerrand hinaus, wie es in der Ankündigung heißt. „Nachdem in den vergangenen Jahren aufgrund von anhaltenden Wetterproblemen das ursprüngliche Gelände zweimal kurzfristig verlassen werden musste, hat das Frido eine neue feste Heimat gefunden.
Symbolbild

29.04.2015 | Kreis Tuttlingen

Prozess um einen brutalen Axt-Angriff

(1)
Ein 24-Jähriger aus Tuttlingen soll einen Bekannten mit einem Beil lebensgefährlich verletzt haben. Danach, so die Anklage, ließ er den Mann mit mehreren offenen Wunden einfach liegen. Darüber hinaus habe der Angeklagte Cannabis angebaut. Jetzt muss er sich vor dem Rottweiler Landgericht verantworten.

28.03.2015 | Kreis Tuttlingen

Schwerer Raub vor Aufklärung

Die Polizei hat zwei dringend tatverdächtige junge Männern festgenommen, die am 25. Januar 2015 eine 94-jährige Frau in ihrem Haus in einem Aldinger Wohngebiet überfallen und ausgeraubt haben sollen. Voraus gegangen sei eine intensive und akribische Ermittlungs- und Aufklärungsarbeit von Beamten der Kriminalinspektion 2 bei der Kriminalpolizeidirektion in Rottweil.
Regiostars
Ihre Regiostars in Kreis Tuttlingen
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt