Mein
 

Königsfeld Wechsel im Jugendbeirat

Aus dem Jugendbeirat wurde jetzt Jürgen Besch verabschiedet. Bürgermeister Fritz Link dankte ihm für seine Arbeit, die er als Bindeglied für den Ortsteil Erdmannsweiler lange Jahre erledigt hatte.

Wechsel im Königsfelder Jugendbeirat: Bürgermeister Link verabschiedet Jürgen Besch (Zweiter von links), Nachfolger ist Jens Schwarzwälder, stellvertretendes Mitglied ist Lukas Kammerer (rechts).
Wechsel im Königsfelder Jugendbeirat: Bürgermeister Link verabschiedet Jürgen Besch (Zweiter von links), Nachfolger ist Jens Schwarzwälder, stellvertretendes Mitglied ist Lukas Kammerer (rechts). Bild: Strötgen

Unter seiner Amtszeit wurden auch die Jugendräume des Dorfgemeinschaftshauses in Erdmannsweiler wiederbelebt. Neubesetzt wurde die Stelle durch Jens Schwarzwälder, der als ordentliches Mitglied nun seine Tätigkeit aufnimmt. Stellvertretendes Mitglied wurde Lukas Kammerer. Laut den Statuten des Jugendbeirates werden für jeden Ortsteil jeweils zwei Jugendliche in den Jugendbeirat entsandt. Im Durchschnitt werden zwei Sitzungen im Jahr abgehalten.

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten bequem per E-Mail. Bestellen Sie Ihren persönlichen SÜDKURIER-Newsletter jetzt vollkommen kostenlos!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Königsfeld
Königsfeld
Königsfeld
Königsfeld
Königsfeld
Königsfeld
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren