Königsfeld Olympiasieger und Traumschiff-Kapitäne golfen für kranke Kinder

Sie nennen sich „Monday Knights of Kingsfield“. Bereits zum fünften Mal organisieren die Spieler der Königsfelder Montagabendgolfrunde um Organisator Harry Bodmer jetzt ein Wohltätigkeitsturnier. Das Teilnehmerfeld ist höchst prominent besetzt.

Ehemalige Sportidole, Schauspieler, TV-Größen und Sponsoren treten zugunsten der Schönwälder Kinder-Rehaklinik „Katharinenhöhe“ an. Der Erlös des Turniers aus Antrittsgeldern und Spenden geht an die Krebs-Nachsorge-Einrichtung für Kinder und ihre Familien. Und das bereits seit 17 Jahren, da das Turnier zuvor bereits für ein paar Jahre andernorts ausgetragen wurde.

  • Viele bekannte Gesichter: Auch in diesem Jahr haben bereits einige Prominente zum Golfturnier auf dem Green des Königsfelder Golf-&-Country-Club am Freitag, 21.Juli, zugesagt. Darunter zum wiederholten Male Schauspieler Sascha Hehn, der im Vorjahr wegen terminlicher Verpflichtung als Traumschiff-Kapitän seine Teilnahme am locker-familiären Golfturnier absagen musste. Erneut greifen auch Skisprungidol Martin Schmitt, Deutschlands offizieller Fechter des Jahrhunderts Alexander Pusch, Radsport-Olympiasieger und mehrfacher Sportler des Jahres Olaf Ludwig und der einstige Snowboardweltmeister Markus Ebner zum Eisen. In einem Flight antreten wird auch der fernsehbekannte Anwalt Ingo Lenßen. Die beiden Turnierinitiatoren und Gründer des mildtätigen Vereins „Spielend Helfen“ Harry Bodmer (mehrfacher Kunstradweltmeister) und Skisprung-Experte Dieter Thoma (Weltmeisterlorbeeren und Olympiamedaillen) wollen sich ebenfalls auf dem 18-Loch-Platz von ihrer besten Seite zeigen.
  • Bereits große Spendensumme erspielt: „Alles in allem haben wir seit der Gründung des mildtätigen Vereins 'Spielend Helfen' vor 17 Jahren 570 000 Euro Spendengelder erspielt“, lässt sich Harry Bodmer in den Spendentopf schauen. Zweckgebunden ging das Geld für diverse therapeutische Anschaffungen an die „Katharinenhöhe“. Dieses Mal steht mit dem erspielten Geld die Modernisierung des Laufband-Analysegerätes an. Dieses war vor Jahren ebenfalls eine Anschaffung mit finanzieller Unterstützung von „Spielend Helfen“.
  • Kanonenstart fünf Minuten früher: Da sich alles um das Fünfjährige in Königsfeld dreht, beginnt das Turnier mit dem Kanonenstart um 10.55 Uhr, das Einschreiben davor bereits um 8.55 Uhr und der Charityabend für die Teilnehmer abends um 18.55 Uhr. „Alles fünf Minuten früher als sonst, weil die Monday Knights das Turnier ja jetzt zum fünften Mal ausrichten“, erklärt Bodmer. Er weist speziell darauf hin, dass Zaungäste und Besucher herzlich willkommen sind.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Königsfeld
Königsfeld
Königsfeld
Königsfeld
Niedereschach
Königsfeld
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren