Mein

Nachrichten aus Immendingen

Blindgängersuche in der Donauaue: Im Immendinger Rathaus haben Polizei und Feuerwehr die Einsatzleitung untergebracht. Von hier aus wäre die Evakuierung der Bevölkerung koordiniert worden, ehe die Blindgänger entschärft worden wären. Hier Immendingens Gesamtkommandant Andreas Heitzmann. Bild: Jutta Freudig

07.06.2017 | Immendingen

Bombensuche in Immendingen: Keine Blindgänger im Erdreich der Donauaue

In der Immendinger Donauaue hat die Suche nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg ein schnelles Ende gefunden. Knapp eine Stunde nach dem Beginn des Einsatzes steht fest: An beiden Verdachtsstellen liegen keine explosiven Hinterlassenschaften.
Regiostars

Ihre Regiostars in Immendingen