Hüfingen Neue Ausstellung im „Kunst!Punkt“

Im „Kunst!Punkt“ von Karin Seitz kündigt sich die neue Ausstellung „Artefakt“ an, die am Samstag, 8. September, um 18 Uhr mit einer Vernissage eröffnet wird. Es ist bereits die fünfte Ausstellung seit der Eröffnung der Atelier-Galerie von Karin Seitz vor einem Jahr.

Karin Seitz breitet die Vernissage am 8. September vor.
Karin Seitz breitet die Vernissage am 8. September vor. | Bild: Veranstalter

Dabei zeigen Michael Rofka und Karin Seitz Arbeiten, die in einer stimmigen Konzeption zusammengestellt wurden. Stein- und Holzskulpturen sind der wesentliche Teil des Werkkomplexes von Michael Rofka, ergänzt werden seine Ausstellungsstücke durch Malerei und Landart. Dabei legt er viel Wert darauf, seine Steine und Findlinge nicht komplett zu bearbeiten, sondern Flächen stehen zu lassen wie die Natur sie formte. Der in Peine in Niedersachsen geborene Künstler lebt am Bodensee und gründete 2005 die Naturschule Konstanz. Weiter ist er als freier Dozent an der Akademie für Kreativpädagogik in Leipzig tätig und stellte schon mehrfach in Deutschland und Russland aus, zudem erhielt er für seine Arbeiten verschiedene Kunstpreise. Karin Seitz stammt aus Hüfingen und stellt in ihrer Ausstellung hauptsächlich Arbeiten ihrer neuesten Werkgruppe „Relikte“ vor. Hierzu verwendet sie geschichtsträchtige Materialien, die sie jedoch komplett neu aufarbeitet. Dabei tritt Vergangenes zu Tage und Spuren der Heimat werden sichtbar. Die Ausstellung ist bis 7. Oktober zu sehen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Hüfingen
Hüfingen
Donaueschingen
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren