Mein
 

Hüfingen Kunstkreis stellt groß aus

Vernissage zur Jahresausstellung im Rathaus ist am 11. März

Alle Kunstfreunde im Städtedreieck können zum Rotstift greifen und sich den Freitag, 11. März, im Kalender markieren. Denn an diesem Tag findet im Rathaus die Vernissage zur Kunstkreis-Jahresausstellung statt. Neben acht einheimischen Kunstkreis-Künstlern sind dieses Jahr auch vier auswärtige Gastaussteller dabei, die die Schau in der Rathausgalerie mit ihren Werken bereichern und auflockern werden.

Die Kunstkreis-Ausstellung läuft über zwei volle Wochen bis zum 28. März. „Wir bereiten für die Besucher eine tolle Schau in tollem Ambiente vor, die wieder eine große Bandbreite an Kreativität abdecken dürfte“, freut sich Kunstkreis-Vorsitzender und Ausstellungsorganisator Joachim Palmtag schon jetzt.

Neben den acht Kunstkreis-Mitgliedern Volker Bahr, Maria Hug, Hannelore Humble, Michaela Kübler, Michael Mayer, Joachim Palmtag, Marianne Papenfuß und Roland Sigwart sind diesmal auch Andreas Papenfuß (Lindau), Barbara Radke (Schwenningen), Nathalie Scherrer (Basel) und Miriam Vogt (Donaueschingen) dabei. Der gebürtige Hüfinger Kunsterzieher Andreas Papenfuß bereichert die Ausstellung mit Zeichnungen, während die bereits zum zweiten Mal als Gast beteiligte Barbara Radke mit Farbmalereien glänzt. Einen internationalen, Schweizer Touch bringt die Basler Goldschmiedin Nathalie Scherrer in die Bregstadt, die verrostete Metall-Skulpturen und hochwertige Schmuck-Objekte in Hüfingen zeigt. Die freie Berufskünstlerin Miriam Vogt, gebürtig aus Aachen, seit 2002 in der Schweiz lebend und jetzt in Wolterdingen wohnhaft, zeigt farbig-abstrakte Malereien.

Die Vernissage zur Jahresausstellung des Kunstkreises Hüfingen beginnt am Freitag, 11. März, um 19.30 Uhr im Rathausfoyer. Der Donaueschinger Gunter Faigle führt ins künstlerische Werk ein.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Wahre See-Liebe – Neue SEEStücke auf SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren