Mein

Nachrichten aus Hüfingen

Sie setzen auf Arbeitssicherheit (von links): Martin Schöndienst und sein Team Bernhard Kornhaas, Pierre Leleu, Dominik Köhler und Inge Lange.

26.08.2016

Arbeitssicherheit vor ländlicher Kulisse

Wo vor einem halben Jahr noch der Traktor stand und die Heuballen gelagert wurden, hat nun Martin Schöndienst sein Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit eröffnet. Den Ökonomieteil des elterlichen Hauses hat er umgebaut, sodass er und sein vierköpfiges Team von Sumpfohren aus Unternehmen im Bereich der Arbeitssicherheit beraten können.

Tiago Alves (Auszubildender), Willfried Leukert (Obermonteur 30 Jahre), Simon Lehmann (Monteur), Daniel Cupit (Obermonteur über 10 Jahre), Hubert Bolli (Monteur 10 Jahre, war Auszubildender im Betrieb), Walter Mayer (Monteur über 10 Jahre, war Auszubildender im Betrieb), Silvia Vater (Bürofachkraft seit Oktober 2015), Jan-Philipp Bäurer (Meister Elektrotechniker), Edeltraud Küblbeck (Reinigungsfachkraft), Ewald Vater (Meister Radio und Fernsehtechniker 40 Jahre), Karla Vater (Bürofachkraft 40 Jahre) und Christian Vater (Geschäftsführer, Meister Elektrotechnik 10 Jahre).

03.08.2016 | Hüfingen Anzeige

Familienbetrieb setzt auf Kompetenz und Qualität

Die Firma Elektro Vater in Hüfingen hat gleich mehrer Gründe zum Feiern. Denn das Familienunternehmen kann nicht nur auf eine 40-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken, sondern hat auch seit 2015 ein neues und modernes Domizil in der Hausener Straße 6 im Industriegebiet „Ziegeleschle“ bezogen. Dort wird am Samstag, 6. August, von 10 bis 17 Uhr, das Firmenjubiläum mit einem „Tag der offenen Tür“ gefeiert, zu dem die Bevölkerung eingeladen ist. Dabei können die neuen Räumlichkeiten besichtig werden.
Regiostars

Ihre Regiostars in Hüfingen