Nachrichten Hinterzarten

Mein
Nur noch Schrottwert hat dieser Peugeot, der am Freitag (27. Februar 2015) im Höllental von der B31 abkommt und auf einer Leitplanke und einem Brückengeländer entlang  schlittert. Dabei wird der Motor herausgerissen. Bild: Kamera24.TV

27.02.2015 | Hinterzarten

Auto verliert Motor bei Schleuderunfall im Höllental

Ein filmreifer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 31 im Höllental ereignet: Ein Kleinwagen rutschte gleichzeitig auf einer Leitplanke und einem Brückengeländer entlang.
Schwer verletzt wird der Fahrer dieses Fiats, als er am Samstagabend (31. Januar 2015) neben der Bundesstraße 31 im Höllental gegen einen Baum prallt. Zuvor hat der 40-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen. Bild: Kamera24.TV

01.02.2015 | Hinterzarten

B 31: Fiat schleudert gegen einen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der B31 im Höllental. Ein 40 jähriger Mann fährt mit seinem Fiat Ulysse aus dem Waldshuter Raum schleuderte gegen einen Baum und wurde in seinem Wagen einklemmt. Er kam schwerverletzt ins Krankenhaus.
Die Geschichte des Skilaufens im Schwarzwald wird wie hier in der Georg-Thoma-Stube im Skimuseum lebendig.

27.02.2015 | Hinterzarten Anzeige

Alles, was den Schwarzwald liebenswert macht

In Hinterzarten und Breitnau findet der Urlauber und Besucher das, was den Schwarzwald schön macht: Eine einzigartige Naturlandschaft, wunderschöne Wanderwege, eine perfekte Kombination aus hochwertigen Wellness- und Gesundheitsangeboten, abwechslungsreiche Sportmöglichkeiten sowie ein „Niemals-langweilig-Umfeld“ für die ganze Familie. Die Berglandschaft prägen dichte Wälder, weite Wiesen, klare Bergseen und ein geheimnisvolles Hochmoor. Man kann hier auf eigene Faust oder mit einem orts- und geschichtenkundigen Wanderführer auf Tour gehen.
Drei Personen, darunter ein Kind,  werden schwer verletzt, als am Samstag (!7. Januar 2015) im Höllental bei Hinterzarten der schwarze Kleinwagen beim Überholen mit glatten Reifen  auf winterlicher Fahrbahn in den Gegenverkehr gerät und mit dem roten Kleinwagen frontal zusammenprallt.

17.01.2015 | Hinterzarten

Auf glatten Reifen in den Gegenverkehr – Drei Schwerverletzte

Abgefahrene Reifen sind einer Kleinwagenfahrerin am Samstagmorgen zum Verhängnis geworden: Beim Überholen auf der B31 schleuderte sie im Höllental bei Hinterzarten in den Gegenverkehr. Drei Personen, darunter ein Kind, wurden schwer verletzt.
Verletzt wird die Fahrerin dieses Ford Fiesta, als sie am Freitag auf der B 31 bei Hinterzarten die Gewalt über ihren Wagen verliert. Der Ford überschlägt sich, nachdem er mit einem Rad in einen Schacht neben der Straße geraten ist.

09.01.2015 | Hinterzarten

B 31: Autofahrerin bei Überschlag verletzt

Beim Überschlag eines Autos neben der Bundesstraße 31 wurde am Freitagnachmittag eine Frau verletzt. Bei Hinterzarten hatte die Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen verloren.
Auf Glatteis kommt dieser Milchlaser am Samstag (3. Januar 2015)  von der Straße in Breitnau ab und rutscht über eine Böschung. Erst ein schwerer Kran kann ihn wieder auf die Straße hieven.

04.01.2015 | Breitnau/Hinterzarten

Glatteis wird Milchtransporter zum Verhängnis

Glatteis im Hochschwarzwald wurde am Wochenende dem Fahrer eines Milchlasters zum Verhängnis: Er verlor in Breitnau die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte über eine Böschung.
Rund 20 000 Euro Schaden entstehen beim Brand eines Wohnmobils auf einem Campingplatz in Hinterzarten. Die Feuerwehr löscht den Brand ab, den ein Nachbar bereits eingedämmt hatte.

03.01.2015 | Hinterzarten

Nachbar löscht Wohnmobil

Ein technischer Defekt hat nach Polizeiangaben den Brand eines neueren Wohnmobils auf einem Campingplatz ausgelöst. Am Neujahrstag, gegen 17.30 Uhr, bemerkte ein Camper auf einem Campingplatz am Titisee dass ein benachbartes Wohnmobil zu brennen begonnen hatte. Die Besitzer des erst drei Monate alten Fahrzeuges waren nicht vor Ort.

15.12.2014 | Hinterzarten

Hillemanns zeigt ihre Werke

Mit der Ausstellung „In der Stille des Schwarzwalds“ präsentiert die Hochschwarzwald Tourismus GmbH vom 17. Dezember bis zum 6. Januar an die hundert Exponate der Freiburger Künstlerin Claudia Hillemanns. Kunstinteressierte von Nah und Fern sind so in das für Ausstellungen bestens geeignete Kurhaus Hinterzarten eingeladen, um die Exponate von Claudia Hillemanns zu bestaunen.
Ein Besuch des Weihnachtsmarktes in der wildromantischen Ravennaschlucht ist etwas ganz Besonderes.

01.12.2014 | Titisee-Neustadt

Weihnachtsmarkt in der wildromantischen Ravennaschlucht

Mystischer Zauber lockt sogar Minister Bonde an. Fünfte Auflage mit eigens kreiertem Punsch. Hier gibt's alle Bilder!
Die Touristen machen gerne Urlaub im Hochschwarzwald. Zu den beliebten Ausflugszielen gehört der Feldberg. Oben beim Bismarckturm hat der Besucher den gesamten Hochschwarzwald vor Augen.

29.11.2014 | Hinterzarten

Tourismus weiter im Aufwind

Tourismus GmbH zieht positive Bilanz. Übernachtungszahlen nehmen wieder zu.
Verletzt werden Fahrer und Beifahrer dieses Sattelzugs, der am Dienstag im Höllental umgekippt ist.

27.11.2014 | Hinterzarten

Sattelzug kippt im Höllental um

Zwei Verletzte und beträchtlicher Sachschaden sind die Bilanz eines Lastwagenunfalls im Höllental. Dort kippte am Dienstag gegen 1.05 Uhr im Bereich der Löffeltalkurve ein bergwärts fahrender Sattelzug auf der B 31 um, nachdem der Laster von der Fahrbahn abgekommen war.

26.11.2014 | Breitnau

Lastwagen kippt auf B 31 im Höllental um - Zwei Leichtverletzte

Auf der Bundesstraße 31 im Höllental bei Breitnau ist in der Nacht zum Mittwoch ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.
Nur noch Schrottwert hat dieser Smart, der am Donnerstag (16. Oktober 2014) auf der B31 bei Breitnau ins Schleudern gerät und in den Gegenverkehr prallt. Ursächlich für den Unfall dürften total abgefahrene Reifen sein. Bild: Kamera24.TV

16.10.2014 | Breitnau

Abgefahrene Reifen: Smart schleudert auf B 31 in Gegenverkehr

Total abgefahrene Reifen auf regennasser Straße wurden dem Fahrer eines Smart zum Verhängnis: Er geriet bei Breitnau auf der Bundesstraße 31 ins Schleudern und prallte in den Gegenverkehr. Dabei wurde der Mann verletzt.
Ein begeistertes Publikum verfolgt am Straßenrand in Hinterzarten den Wettsprint der vorbeiflitzenden Nordischen Kombinierer, vorne Lokalmatador Fabian Rießle.

06.10.2014 | Hinterzarten

Hinterzarten ist wieder im FIS-Kalender

2015 soll wieder Sommerskispringen ausgetragen werden. Nordische Kombinierer im Wettstreit
Bei den Wettkämpfen der Nordischen Kombinierer in Hinterzarten geht auch Olympiateilnehmer Fabian Rießle an den Start.

02.10.2014 | Hinterzarten

Olympiaflair im Adlerstadion

Das Adlerstadion Hinterzarten ist im nordischen Skisport eine beliebte Adresse. Nachdem dort die Deutschen Skispringer um den Meistertitel flogen, sind am Wochenende vom 3. bis zum 5. Oktober die Deutschen Kombinierer und die Skisprungdamen an der Reihe.

30.09.2014 | Hinterzarten

B 31: Rücksichtsloser Sprinter-Fahrer muss Führerschein abgeben

Seinen Führerschein los ist jetzt ein Verkehrsrüpel, der mit seinem Lieferwagen auf der B 31 bei Hinterzarten rücksichtslos überholte und dabei ein Auto beschädigte.

30.09.2014 | Hinterzarten

B 31: Fliegendes Kajak beschädigt Lastwagen

Ein fliegendes Kajak hat auf der Bundesstraße 31 nahe dem Höllental einen Lastwagen beschädigt. Es hatte sich von einem anderen Fahrzeug gelöst.
Ein Auto steht im Walde: Knapp 1,5 Meter breit ist dieser Waldweg zwischen Titisee und Felberg, auf dem sich eine französische Touristin festgefahren hat. Die Feuerwehr Hinterzarten zieht mit einem Forstschlepper den Peugeot aus dem Wald. Bild: Kamera24

23.09.2014 | Hinterzarten

Feuerwehr befreit Touristin aus Wald

Für Autos verbotene Waldwege haben manchmal ihre Tücken: Diese Erfahrung musste auch eine französische Touristin machen, die zwischen Titisee und Feldberg mit ihrem Auto im Wald nicht mehr wenden konnte. Die Feuerwehr befreite sie aus ihrer misslichen Lage.
DSV Präsident Franz Steinle (links) nimmt von Hinterzartens Bürgermeister Klaus-Michael Tatsch den Antrag für die Austragung des nächsten Sommer Grand Prix entgegen.

08.09.2014 | Hinterzarten

Martin Schmitt kommt überraschend nach Hinterzarten

In Hinterzarten fanden am Wochenende die Deutschen Meisterschaften im Sommerskispringen statt

03.09.2014 | Hinterzarten

Jetzt schaut er den Adlern nur noch zu

Skispringer Martin Schmitt wird bei den Deutschen Meisterschaften am Wochenende offiziell verabschiedet

29.08.2014 | Hinterzarten

Musiker geben ihr Abschlusskonzert

Beim Marschner-Festival steht am Sonntag, 31. August, das nächste Konzert an. Beginn ist um 17 Uhr im Großen Saal des Kurhaus Hinterzarten.
Die Marschner Konzerte gehören im Hochschwarzwald zu den besonderen kulturellen Ereignissen. Sie gehen zurück auf den Dirigenten und Komponisten Wolfgang Marschner.

28.08.2014 | Hinterzarten

Klassische Musik im Vierfach-Genuss

Noch vier Konzerte beim Marschner Festival. Der nächste Termin ist am Samstagabend.
Weltberühmt: Auf der Adlerschanze in Hinterzarten finden im Winter und Sommer internationale Wettkämpfe statt.

29.08.2014 | Hinterzarten Anzeige

Das „Niemals-langweilig-Umfeld“ für die Familie

In Hinterzarten findet der Urlauber und Besucher das, was den Schwarzwald schön macht: Eine einzigartige Naturlandschaft, wunderschöne Wanderwege, eine perfekte Kombination aus hochwertigen Wellness- und Gesundheitsangeboten, abwechslungsreiche Sportmöglichkeiten sowie ein „Niemals-langweilig-Umfeld“ für die ganze Familie. Die Berglandschaft rund um Hinterzarten prägen dichte Wälder, weite Wiesen, klare Bergseen und ein geheimnisvolles Hochmoor. Man kann hier auf eigene Faust oder mit einem orts- und geschichtenkundigen Wanderführer auf Tour gehen. Besonders bei aktiven Menschen genießt Hinterzarten einen hervorragenden Ruf: Hier werden Fitness, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden gefördert – auf weit verzweigten Wanderwegen, anspruchsvollen Mountainbike-Trails und Nordic Walking-Strecken, die den richtigen Stockeinsatz in sämtlichen Schwierigkeitsgraden abverlangen. Im Winter locken traumhafte Abfahrten (abends mit Flutlicht an der größten Flutlichtanlage im Schwarzwald), ein ausgedehntes Skilanglaufnetz, eine Natur-Eislaufbahn und romantische Winterwanderwege im Schneeparadies Hinterzarten.

25.08.2014 | Hinterzarten

Feuerwehr verhindert Vollbrand in einem Hotel

Nur weil die Feuerwehr eh schon unterwegs war, konnte sie einen Hotelbrand verhindern. In einem Hotelzimmer mussten die Männer ein offenes Feuer löschen.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015