Nachrichten Gütenbach

Mein
Nachdenkenswertes und Skurriles rund um den Durst präsentiert Philipp Weber auf der Gütenbacher Hanhart-Bühne.

23.02.2015 | Gütenbach

Feuerwerk von Pointen begeistert Gäste im Hanhart

Philipp Weber nimmt in seinem Programm „Durst – Warten auf Merlot“ Trinkgewohnheiten der Mitmenschen in geschliffener Sprache aufs Korn.
Recht viele Köche der Musikkapelle wollen sich derjenigen Gastronomie in Gütenbach annehmen, die noch mehr Schub gebrauchen könnte.

17.02.2015 | Gütenbach

Gütenbacher Fastnachtsumzug von Fernweh geprägt

Großer Umzug im kleinsten Ort des Kreises lässt in diesem Jahr fast kein Thema aus
Diese Närrinnen zeigen sich auf der Bar-Party der Narrengesellschaft Gütenbach als Figuren aus Alice im Wunderland.

16.02.2015 | Gütenbach

Buntes Treiben an den Party-Bars

Bar-Party der Narrengesellschaft Gütenbach

14.02.2015 | Gütenbach

Vorfreude auf die Fasnetumzüge

Die Narrengesellschaft Gütenbach lädt am morgigen Fasnetsundig wieder zum traditionellen Kinderumzug ein. Los geht es um 14 Uhr.
Ein schaurig-schönes Schauspiel bieten die Schüler zur Geisterstunde auf der Bühne der Gütenbacher Festhalle.

13.02.2015 | Gütenbach

Bunter Bühnenspaß bei der Gütenbacher Schulfasnet

Schüler verwandeln die Halle in ein Ritterschloss. Kleine Gespenster wirbeln alles durcheinander.

12.02.2015 | Gütenbach

Faller-Neuheiten begeistern

In Nürnberg werden Themen und Modelle gezeigt. Spielwarenmesse als Rahmen für Fachgespräche.

11.02.2015 | Gütenbach

Schnee-Last stärkt auch das Wir-Gefühl

Viel Arbeit hatten die Mitarbeiter des Bauhofs Gütenbach und die von der Gemeindeverwaltung beauftragten Räumdienste mit den Schneemassen. Auch vor dem Rathaus, wie hier Bernd Emmler mit dem Radlader, wurde man nur allmählich Herr über die angehäuften Schneeberge.
Den Gfällhexe aus Simonswald gefällt's beim Fasnetausrufen in Gütenbach.

10.02.2015 | Gütenbach

Fasnetausrufen: Narren übernehmen die Macht in Gütenbach

Das Fasnetausrufen in Gütenbach findet erstmals nicht am Rathaus statt, sondern in der Festhalle. An Witz und guter Laune fehlt es den Umzugsteilnehmern dennoch nicht. Hier gibt's alle Bilder!
Die Schülerinnen und Schüler stellen sich mit Sportlehrerin Susanne Kopecky, Lehrer Simon Götschel, Eltern und Gebrüder Schartel vom Skiclub Gütenbach zu Foto auf.

09.02.2015 | Gütenbach

Skisportler im Element

Grundschule verlegt Wintersporttag an den Bühlberg

06.02.2015 | Gütenbach

Kapelle öffnet das „Hexenloch“

Die Musikkapelle lädt am G´schmuzige Dunschdig, Fasnetsundig und Rosemendig in ihr „Hexenloch“ in der Fallergarage ein, die auch dieses Jahr von der Firma Faller zur Verfügung gestellt wird. Los geht es am G´schmuzige Dunschdig ab 14 Uhr.
Philipp Weber.

05.02.2015 | Gütenbach

Eine kleine Trinker-Kunde

Philipp Weber kommt nach seinem Programm „Futter“ am 21. Februar mit „Durst“ ins Hanhart

04.02.2015 | Gütenbach

Ritter Rost bei der Schulfasnet

Mit Begeisterung malen und basteln auf unserem Bild die Schüler der Grundschule Gütenbach mit tatkräftiger Unterstützung vieler Eltern die Kulissen für ihren Auftritt bei der Schulfasnet. Am Schmutzige Dunschtig kann man dann Ritter Rost, Bö und die Blechmonster auf der eisernen Burg bestaunen.
Das Männerballett läuft beim bunten Abend als Wosammer Neger in die Halle ein.

03.02.2015 | Gütenbach

Vor den Narren ist kein Gütenbacher sicher

Ein buntes närrisches Programm bot sich den Besuchern des bunten Abends der Narrengesellschaft Gütenbach am Samstagabend in der Festhalle. Hier gibt's alle Bilder!
Ganz konzentriert ist hier die kleine Pia beim Malen der Jockele-Maske

31.01.2015 | Gütenbach

Gütenbacher Narren beim Kinderjockelenachmittag

(2)
Bunte Narrenschar zieht am Freitag in die Festhalle ein
Um die Zukunft der Gütenbacher Ortsmitte geht es auch beim geplanten Bürgercafé im Rahmen der Ortskernsanierung. Zur Debatte steht der Umzug der Verwaltung in das ehemalige King-Gebäude (Bildmitte Hintergrund) und der Abriss des derzeitigen Rathauses.

30.01.2015 | Gütenbach

Alle Gütenbacher Einwohner dürfen bei Ortsentwicklung mitreden

Eine kreative Diskussion ist am 14. März als Bürgercafé geplant. Die Zuschussgeber regen auch mehr Zusammenarbeit mit Furtwangen und Vöhrenbach an. Das Furtwanger Bürgerbus-System könnte eventuell auf Gütenbach ausgeweitet werden.
Sportplatzpflege in Gütenbach mit Michael und Thomas Eschle sowie Dietmar Fischer auf dem Schlepper.

30.01.2015 | Gütenbach

Beteiligung bei Sportplatzpflege

Die Gemeinde beteiligt sich an den laufenden Unterhaltskosten für den Sportplatz des FC 04. Diesen Beschluss gab Bürgermeister Rolf Breisacher aus nichtöffentlicher Sitzung bekannt. Pro Jahr kostet das die Gemeindekasse knapp 2000 Euro.
Auf die Straße der Erinnerung nimmt Cécile Verny mit ihrem Quartett die Kabarettbesucher auf 25 Jahre Bandgeschichte mit.

29.01.2015 | Gütenbach

Mehr Kabarett mit Musik

Projekt Hanhart stellt sein Jahresprogramm für die Kleinkunstbühne vor. Die erste Vorstellung ist am 21. Februar.
Die Rauchmelder sind korrekt angebracht. Davon überzeugen sich in der Festhalle Gütenbach (v.l.) Elektromeister Markus Stratz, Architekt Helmut Schlegel und Hausmeister Calogero Fauci.

28.01.2015 | Gütenbach

Rauchmelder und Brandwachen

Gemeinde setzt in der Festhalle Vorgaben der Baurechtsbehörde um, Rauchverbot ausgeweitet

27.01.2015 | Gütenbach

Engagierte Feuerwehrmänner

Ehrungen und Beförderungen konnte bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Gütenbach (von links) Kommandant Jürgen Schonhardt aussprechen. Nach einem Lehrgang wurde Pascal Kapp zum Feuerwehrmann ernannt.
Bei der Hauptversammlung der Gütenbacher Feuerwehr kann Manuel Scherzinger zum neuen stellvertretenden Kommandanten gewählt werden. Und Bild zeigt von links die Jugendleiter Stefan Scherzinger und Dominik Emmler, den Leiter der Altersmannschaft Lothar Wangler, stellvertretender Kommandant Manuel Scherzinger und Kommandant Jürgen Schonhardt.

26.01.2015 | Gütenbach

Feuerwehr leistet 31 Einsätze

Manuel Scherzinger ist der neue stellvertretende Kommandant
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015