Mein

Nachrichten aus Geisingen

Langjährige Chormitglieder werden bei der Generalversammlung des Kirchenchors Kirchen-Hausen geehrt. Von links Annemarie Klostermann, Walter Bernauer, Artur Honold, Michael Hötzer, Pauline Elsässer, Dirigentin Beate Gschlecht und der erste Vorsitzende Edmund Elsässer.

17.01.2017 | Kirchen-Hausen

Kirchenchor Kirchen-Hausen zeichnet treue Sänger aus

Der katholische Kirchenchor Kirchen-Hausen geht mit dem bisherigen Vorstand ins neue Vereinsjahr. Bei der Generalversammlung wurden zahlreiche aktive Sängerinnen und Sänger für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Chor oder zum Vorstand ausgezeichnet. Artur Honold und Annemarie Klostermann halten dem Verein seit 50 Jahren die Treue.

<em>Archivbild: </em>Vielfältig engagiert sich der Jugendclub Kirchen-Hausen im gesellschaftlichen Leben des Geisinger Stadtteils mit zahlreichen Aktivitäten das ganze Jahr über, beispielsweise beim Legen des Blumenteppichs an Fronleichnam. Auf unserem Archivbild legen vorne von links Alina Wittenberg, Anna-Lena Honold, Gina Trendle und Kevin Heitz, stehend von links Michael Weber, Lukas Rapp und Fabian Stihl, die Blumen.

10.01.2017 | Kirchen-Hausen

Vorzeigejugendclub Kirchen-Hausen feiert 45-Jähriges

Der Jugendclub Kirchen-Hausen gilt als einer der ältesten Jugendclubs der Region Geisingen. Es gab nicht nur Zeiten, in denen alles in Butter war, aber wenn es irgendwo klemmte, stand die Bevölkerung hinter dem Club. Denn es gibt kaum jemand in Kirchen-Hausen, der in seiner Jugendzeit nicht im Club Besucher oder Mitglied und gar Mitglied im Vorstandsteam war.
Regiostars

Ihre Regiostars in Geisingen

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017