Mein
 

Furtwangen Weckerlin singt für kranke Kinder

Am Freitag, den 6. März wird Musicalstar Sabrina Weckerlin, bekannt aus dem Muscial „Die Päpstin“ und vielen anderen namhaften Produktionen, in den Donauhallen in Donaueschingen für einen guten Zweck zu sehen und zu hören sein. Zum zweiten Mal präsentiert die gebürtige Furtwangerin gefühlvolle Musicalsongs, starke Balladen und aktuelle Chart-Hits auf Einladung der Deutschen Kinderkrebsnachsorge – Stiftung für das chronisch kranke Kind. Begleitet wird die Sängerin von ihrer Band, ihre Musical-Kollegen Maximilian Mann und David Michael Johnson wird sie als Special Guests begrüßen. Seit 2005 engagiert sich Sabrina Weckerlin im Kuratorium der Deutschen Kinderkrebsnachsorge.

Mehrmals war sie bereits zu Besuch in der Nachsorgeklinik Tannheim, um sich vor Ort über die Neuigkeiten in der Klinik und der Stiftung zu informieren. Regelmäßig übergibt Sabrina Weckerlin Spenden an die Stiftung, welche die Zuschauer bei Vorführungen des Musicals „Die Päpstin“ in Fulda sammeln. Das Benefiz-Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Furtwangen
Furtwangen-Neukirch
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren