Mein
27.04.2012  |  4 Kommentare

Furtwangen Frei laufender Dobermann fällt Passanten an

Furtwangen -  Ein frei laufender Hund macht in Rohrbach Probleme. Im Ortschaftsrat sieht man Gefahr für Kinder auf dem Spielplatz.

Symbolbild  Bild: dpa



Massive Probleme gibt es in Rohrbach aktuell mit einem frei laufenden Hund im Bereich Dreifaltigkeitsberg. Dieser hat bereits dreimal Passanten angefallen und teilweise auch verletzt. Der Halter des Hundes ist bekannt, hat aber bisher nichts unternommen.

Für besonders bedenklich halten es die Ortschaftsräte, dass dieser Hund, offenbar ein Dobermann, regelmäßig auch in Richtung Spielplatz unterwegs ist, spielende Kinder könnten hier gefährdet sein. Zwischenzeitlich wurde der Gemeindevollzugsbeamte Hermann Fengler eingeschaltet

Aktuelle Polizeimeldungen, Bilder und Videos aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
4 Kommentare
Dobermann
Hallo Herr Hundehalter...
melde dich bei mir.....
werde dir die Le......lesen
dein Hund oder du ,
koennen vermutlich nicht lesen
" Dreckspatz "
ein in der dt.Literatur oft benutztes Wort
wer , wo, wie, warum ,
das Wort steht zur Diskusion
unglaublich
Beim lesen der Ankündigung, dass der überaus gewissenhafte Gemeindevollzugsbeamte H.F. sich um einen wildernden Hund und dessen weniger gewissenhaften Halter kümmern soll, hat es mir fast die Fußnägel aufgestellt. Da fällt mir nur noch der horntragende Paarhufer ein, der zum Landschaftspfleger bestellt wurde...
Klarer Fall
" Der Hundehalter ist bekannt, hat aber bisher nichts unternommen" das sagt schon alles. Da gibts nur eins, bei nächster Sichtung, Jäger anrufen. Muss erst was Schlimmeres passieren ? Die Verbotsschilder haben schon ihre Berechtigung. Das ist kein längst widerlegter Quatsch, sondern eine von mehreren Ursachen bei Tierkrankheiten. Kann ein Hundehalter nicht einfach mal Respekt vor den Landwirten haben. Ich muss in meinem Garten ja auch keinen Hundekot dulden. Laufen sie mal im Winter auf dem zugeschneiten Bahndamm, wenns eine Woche keinen Neuschnee gab, da kommt einem das K... Da möcht ich nicht mit Kinder spazieren gehen, auch im Sommer nicht. Ich stelle mir gerade vor, Herr Langenbach-Zidar wären gebissen worden, dann wollte ich mal die Beiträge hier lesen. Was mich seit Jahren nervt, sind die Sprüche, der will nur spielen, und das hat er noch nie gemacht. Übrigens, ich hab noch nicht gehört, dass ein Stacheldraht Kinder anfällt
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014