Mein

Furtwangen Comedy rund um Wein

Kabarettist Ingo Konrads tritt im Rößlekeller in Neukirch mit seinem Programm „Freunde schöner Göttertropfen" auf.

Furtwangen-Neukirch – Ingo Konrads gastiert am Samstag, 1. Juli, ab 20 Uhr mit seiner Wein-Comedy „Freunde schöner Göttertropfen“ im Rößlekeller in Neukirch.

Wein ist wahrlich ein Göttertropfen. Das wussten schon die alten Griechen. Der Jüngste der großen griechischen Götter war der Gott des Weines, Dionysos. Nicht zufällig war er auch zuständig für Freude, Fruchtbarkeit und Ekstase. Ausgelassenes Feiern und Trinken ziehen sich wie ein bordeauxroter Faden durch die Geschichte der Menschheit und bergen manch komische Episode, wie Wein-Kabarettist Ingo Konrads in diesem Programm lustvoll und trinkfest ausbreitet.

So legt er dar, dass die mittelalterliche Novellensammlung „Decamerone“ nichts anderes war als ein Poetry-Slam mit Komasaufen. Und als Goethe seinerzeit mit leerem Einkaufswagen einen Discounter in Weimar verließ und Schiller begegnete, soll er den wunderbaren Satz gesagt haben: „Das Leben ist zu kurz, um schlechte Weine zu trinken.“ Natürlich kommen in den Geschichten des Wein-Kabarettisten Konrads auch nostalgische und aktuelle Phänomene aus der Welt des Weines nicht zu kurz.

Der Eintritt beträgt 15 Euro. Karten können telefonisch unter 07723/91 21 92 oder im Internet unter www.k3-neukirch.de bestellt werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Furtwangen
Furtwangen
Furtwangen
Furtwangen
Furtwangen
Furtwangen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren