Mein

Furtwangen „Echte“ Landwirte ausgezeichnet - Klinik Tannheim bedankt sich herzlich

Familien der Nachsorgeklinik Tannheim feiern Fest beim Fallerhof. Ehepaar Löffler mit Ehrennadel bedacht

Zum 16. Mal waren die Familien der Nachsorgeklinik Tannheim zu Gast auf einem der bekanntesten Bauernhöfe in Baden-Württemberg: dem Fallerhof.

Ein vielseitiges Programm lockte bei herrlichstem Hochsommerwetter rund 150 Patienten in den Schwarzwald. Eine Wanderung führte vom Brend vorbei am sagenumwobenen Günterfelsen zum Donau-Ursprung beim Kolmenhof. Nach einer kleinen Erfrischung mit Getränken und Eis ging es von dort weiter zum Fallerhof bei Neukirch.

Während sich die Teilnehmer bei Kaffee, kalten Getränken, Zopf und viel frischem Obst stärkten, wurde das Wissen der Familien über die Nachsorgeklinik, den Schwarzwald und „Die Fallers“ mit einem Quiz abgefragt.

Die Auflösung musste kurzerhand verschoben werden, denn zwei Polizisten kamen auf Motorrädern auf den Hof gefahren, um sich das bekannte Gebäude anzuschauen. Die ungeplante Unterbrechung kam bei den jungen Patienten sehr gut an.

Eine besondere Auszeichnung erfolgte kurz vor der Rückfahrt für die echten Landwirte des Hofes. Klinik-Geschäftsführer Roland Wehrle überreichte Agnes und Felix Löffler die Ehrennadel der Deutschen Kinderkrebsnachsorge für deren langjährige Unterstützung.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Furtwangen
Furtwangen
Furtwangen
Furtwangen
Furtwangen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren