Nachrichten Furtwangen

Mein
23.10.2014 | Furtwangen

Russisches Volksensemble „Lyra“ gastiert in Furtwangen

Geistliche russische Gesänge und internationale Opernarien sind beim Konzert in der evangelischen Kirche zu hören 

23.10.2014 | Furtwangen

Diskussionsabend mit Schwab

Der CDU-Stadtverband veranstaltet mit dem CDU-Europaabgeordneten Andreas Schwab eine Diskussionsveranstaltung zu einem aktuellen Thema.

23.10.2014 | Furtwangen

Wichtige Jahre für Pfarrgemeinde

Pfarrer Günther Schmidt, der von 1977 bis 1991 als evangelischer Pfarrer in Furtwangen wirkte, starb am 16. Oktober in Donaueschingen, wo er seit seiner Pensionierung gewohnt hatte. Er wurde 1928 in Mannheim geboren und kam als Nachfolger von Pfarrer Alfred Thoma ins obere Bregtal, zuständig für die evangelischen Gemeinden Furtwangen, Vöhrenbach und Gütenbach. Die 14 Jahre seines Wirkens waren eine wichtige Zeit für die evangelische Gemeinde, geprägt durch drei Ereignisse, wie sein Wegbegleiter Dietrich Roether sich gut erinnert.
fux_fur_zermatt

23.10.2014 | Furtwangen

Furtwanger Bergsteiger erkunden Walliser Bergwelt

Altersmannschaft genießt eindrucksvolle Touren im Reich der Walliser Viertausender

23.10.2014 | Furtwangen

Studienfahrt nach Straßburg

„Straßburg im Winterkleid mit Besuch des Europaparlaments und Bummel mit Weihnachtsmarkt“ heißt eine Studienfahrt der Volkshochschule am Mittwoch, 3. Dezember. Die Fahrt erfolgt mit dem Bus ab 9 Uhr ab Geschäftsstelle.
fux_fur_23_diamantene

23.10.2014 | Furtwangen

Als Furtwanger Vetter kam er vorbei

Elisabeth und Josef Wehrle feiern heute diamantene Hochzeit
fux_fur_elterngeld_1

23.10.2014 | Furtwangen

Caritas-Mitarbeiterinnen bieten bei Volkshochschule oberes Bregtal viele Infos für werdende Eltern

Sozialpädagoginnen erklären Elternzeit, Betreuungsgeld und alles rund um das Thema Kind.
fux_fur_trauerrede

23.10.2014 | Furtwangen

Schüler in Furtwangen wollen den Volkstrauertag wieder ins Bewusstsein rücken

Zwölftklässler planen eine Rede bei der Feier auf dem Friedhof. Für viele junge Menschen spielt der Gedenktag keine Rolle mehr.

22.10.2014 | Furtwangen

Sturm: Feuerwehr macht der Sozialstation den Weg frei

Relativ ruhig verlief der sturmgeprägte Dienstagabend für die Feuerwehr Furtwangen. Im Bereich „Winkel“, Nähe Neueck/Rena , wurde gegen 20 Uhr ein auf die Straße gestürzter Baum zersägt und aus dem Weg geräumt.
fux_fur_lehrerkonzert_02

22.10.2014 | Furtwangen

Musik-Lehrer machen einen drauf

Lehrerkonzert der Jugend-Musikschule. Beste Visitenkarten für die Ausbilder. .

22.10.2014 | Furtwangen Anzeige

Volksbank Triberg

Die Kundenzeitschrift der Volksbank Triberg unter anderem mit dem Thema Online Banking – Bankgeschäfte überall erledigen zu können, ist für viele Kunden inzwischen selbstverständlich.
fux_fur_ehrung_ttg_Bild_317

22.10.2014 | Furtwangen

Mitglieder und Meister geehrt

Tischtennisgemeinschaft besteht seit einem Jahrzehnt

22.10.2014 | Furtwangen

Telefonanlage für die Tourist-Info

Bei der Tourist- Info an der Lindenstraße wird am 27. und 28. Oktober eine neue Telefonanlage installiert. Bedingt durch diese Umstellung kann es an diesen Tagen zu Beeinträchtigungen kommen.
fux_fur_sportverband_Bild_284

22.10.2014 | Furtwangen

Sportverband baut auf vertrauten Chef

Vorsitzender Norbert Staudt im Amt bestätigt. Instandhaltungen bleiben das große Thema
fux_fur_luegenabend

22.10.2014 | Furtwangen

Schmu mit absoluten Zahlen

Studium Generale ist Tricks auf der Spur: „Lügen mit Zahlen“ deckt allerhand auf
fux_fur_lesewettbewerb_Bild_28

22.10.2014 | Furtwangen

Leonie und Ida lesen am besten

Friedrichschule Furtwangen ermittelt beim Frederick-Tag erneut die besten Schüler aus der dritten und vierten Klasse
fux_fur_oktoberfest_Bild_291

22.10.2014 | Furtwangen

Braten lockt Fußballfans

Erster bayerischer Tag des Fördervereins Sportanlagen ein Erfolg

22.10.2014 | Furtwangen

Veronica, die Millionen sind da

Online-Betrüger schreiben täuschend echt wirkende E-Mails? Vielleicht manche, aber längst nicht alle. Veronica und Hele, die unseren Autor angeschrieben haben, tun sich da eher schwer.
fux_fur_elternrat

22.10.2014 | Furtwangen

Elternbeirat setzt sich für Furtwanger Otto-Hahn-Schüler ein

Um ein Mitglied erweitert hat sich der Vorstand des Elternbeirates von Otto-Hahn-Gymnasium und Realschule, nachdem sich laut neuem Schulgesetz die Zusammensetzung der Schulkonferenz geändert hat. Die Stimmen von Schülern und Eltern haben dort nun mehr Gewicht.

22.10.2014 | Furtwangen

Zehnte Läufe entlang der Breg

Zum zehnten Mal lockt eine Sportveranstaltung zum Laufen und Walken entlang der Breg: Der Wing-Halbmarathon und Zehn-Kilometer-Lauf. Wing ist die Abkürzung für die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Furtwangen, die die Veranstaltung organisiert. Am Samstag, 25. Oktober starten die Läufe um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz der Hochschule Furtwangen bei der Aula.

21.10.2014 | Furtwangen

Alle Bilder von der 13. Pumpkin-Party in Neukirch

Die Sportfreunde Neukirch veranstalteten am Kilwi-Samstag zum 13. Mal ihre legendäre Pumpkin-Party. Mit gut ausgewählter Musik brachte der DJ Stimmung ins Partyvolk und die knapp 800 Leute ließen es so richtig krachen.
fux_fur_altschueler_01

21.10.2014 | Furtwangen

Ex-Studenten treffen sich

Bürgermeister Joseph Herdner begrüßt im Rathaus die Hochschulabgänger des Jahres 1974
fux_fur_rettung

21.10.2014 | Furtwangen

Leiser Alarm und langsame Oberstufenschüler

Innerhalb von etwa drei Minuten hatten fast alle 850 Schüler des Furtwanger Otto-Hahn-Gymnasiums mit Realschule das Schulgebäude verlassen: Die jährliche Evakuierungsübung war angesagt. Feuerwehrkommandant Manfred Hoch, der mit weiteren Feuerwehrleuten und dem Furtwanger Postenleiter der Polizei Matthias Horn die Übung beobachtet hatte, bezeichnete diese Zeit als rekordverdächtig und war daher sehr zufrieden.

21.10.2014 | Furtwangen

Vortrag widmet sich Energiewende

Beim Studium Generale an der Hochschule geht es am Donnerstag, 23. Oktober, um die Energiewende. Unter dem Titel „Energiepolitik zwischen Brüssel und Bürgerversammlung“ spricht Robert Werner ab 20 Uhr in Hörsaal I 0.17, Unterallmendstraße 21. Die Energiewende wird als eine der größten Transformationen in der jüngsten Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wahrgenommen.
Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014