Mein

Nachrichten aus Feldberg

18.01.2016 | Feldberg

Weltcup-Premiere auf dem Feldberg

Das beliebteste Wintersportgebiet des Hochschwarzwalds, der Feldberg, rückt in den Mittelpunkt der Snowboard-Szene: Vom Freitag, 22. Januar, bis Sonntag, 24. Januar, ist der Hochschwarzwald bekanntlich Ausrichter des FIS Snowboard-Cross World Cup. „Bei der Doppelveranstaltung fahren die 95 Teilnehmer gleich zweimal um Weltcup-Punkte“, informierte Herbert Kreuz, Sprecher der Hochschwarzwald Tourismus GmbH. Spannende Rennen, Live-Musik, After-Race-Party und DJs laden auf den Feldberg ein.
Die besten Snowboard-Cross-Athleten der Welt treten vom 22. bis 24. Januar auf dem Feldberg gegeneinander an.

14.01.2016 | Feldberg

Snowboarder auf dem Feldberg

Der Feldberg wird zur Kulisse eines besonderen Wintersportspektakels: Vom 22. bis 24. Januar treten auf dem Feldberg erstmals die besten Snowboard-Cross-Athleten der Welt gegeneinander an. Die FIS-Delegierten Alberto Schiavon und Anders Forsell haben gemeinsam mit den Ausrichtern der Wettbewerbe, der Hochschwarzwald Tourismus GmbH und dem Liftverbund Feldberg, den Abschnitt für die geplante Rennstrecke am Seebuck besichtigt und grünes Licht für die Weltcup-Veranstaltung erteilt.

10.12.2015 | Feldberg

Neues Parkhaus am Feldberg ist eröffnet

Pünktlich zur neuen Wintersportsaison ist das Parkhaus am Feldberg gestern eröffnet worden: „Mit etwa 1200 Autostellplätzen und bis zu 45 Außenstellplätzen für Busse ist für alle Wander- und Skibegeisterte jetzt genügend Platz vorhanden. Ein großzügiger Sozialtrakt mit beheiztem Ski-Depot und sanitären Anlagen bietet allen Besuchern des Feldbergs noch mehr Komfort, um sommers wie winters die schöne Natur um den Feldberg zu genießen“, informierte die Gemeinde Feldberg.

04.12.2015 | Feldberg

Von den Anfängen des Skilaufs

„Von den Anfängen des Skilaufs“, lautet das Thema eines Vortrags, den Walter Strohmeier im Haus der Natur am Freitag, 4. Dezember, um 18.30 Uhr hält. Der Schwarzwald feiert in der Wintersaison 2015/16 „125 Jahre Skilauf im Schwarzwald – Heimat des Skisports seit 1891“. Wie es mit dem Skilauf auf dem Feldberg begann und wie sich der Wintersport im Schwarzwald entwickelt hat, erzählt Walter Strohmeier, Enkel des Skipioniers Ernst Köpfer aus Bernau im Schwarzwald, bei seinem Vortrag.

28.11.2015 | Feldberg

Snowboarder im Wettstreit

Wenn es am 6. Februar einmal mehr „Chill und Destroy“ am Feldberger Seebuck heißt, dann treffen dort die wohl verrücktesten Snowboarder Deutschlands im Mini Snowpark Feldberg aufeinander, um einen Wettkampf der besonderen Art auszutragen. „Die größte Slopstyle-Veranstaltung in Baden-Württemberg punktet mit einem außergewöhnlichen Hindernisparcours, der am Stück durchfahren werden muss und bewertet wird“, informierte Herbert Kreuz, Sprecher der Hochschwarzwald Tourismus GmbH.

27.11.2015 | Feldberg

Snowboardcup auf dem Feldberg

Mit dem SBX Weltcup (FIS) kommt ein Snowboard Cross-Wettbewerb der Spitzenklasse erstmals nach Deutschland und direkt in den Hochschwarzwald. Vom 22. bis 24. Januar starten auf dem Feldberg bis zu sechs Athleten gleichzeitig ins Rennen und treten gegeneinander an.

13.11.2015 | Feldberg

Bereit für Skisaison

Das sonnige Wetter genießen derzeit zahlreiche Wander- und Naturfreunde, um sich auf dem Feldberg zu erholen. Aber auch für die Wintersportsaison ist man auf dem Höchsten bestens gerüstet.

29.09.2015 | Feldberg

Hobbit-Abenteuer als Ferienspaß

Die Naturfreundejugend Württemberg und die Abenteuerschule der Naturfreunde laden Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zur Herbstferienfreizeit vom 1. bis zum 4. November in das gemütliche Naturfreundehaus Feldberg im Schwarzwald ein. Die friedfertigen Hobbits, unter ihnen Bilbo Beutlin, haben die Aufgabe, den Schatz des Drachens Smaug zurückzuholen.

02.09.2015 | Feldberg

Wohnmobil aufgeschlitzt

Am vergangenen Freitag zwischen 14 und 17 Uhr wurde in Schluchsee, beim Parkplatz Bahnhof Seebrugg, das aufgestellte Zeltdach eines Wohnmobils, VW T5, California, schwarz, durch unbekannte Täter „aufgeschlitzt“, und mehrere Gegenstände im Wert von etwa 1500 Euro entwendet. Nach Angaben des Autobesitzers müsste die Alarmanlage ausgelöst haben.
So sieht die „Alpine Gebirgsschrecke“ (Miramella alpina) aus, die auch am Feldberg anzutreffen ist.

21.08.2015 | Feldberg

Auf der Spur der Heuschrecken

„Von Goldschrecken und Warzenbeißern“, lautet das Motto einer Exkursion, zu der das Haus der Natur am Freitag, 28. August, von 14 bis 16 Uhr auf dem Feldberg einlädt. Der vor allem an warmen, sonnigen Tagen zu hörende Gesang der Heuschrecken ist für viele Menschen der Inbegriff des Sommers.
Die Auswahl in der Auslage der neuen Bäckerei ist riesig.

29.07.2015 | Feldberg

Unterm Bollenhut fühlt man sich wohl

Die Café- und Bäckerei-Szene im Hochschwarzwald hat eine weitere Bereicherung erfahren. Dem innovativen Geschäftsmann Dirk Fischer ist es mit seinem neuen Café & Bäckerei „Schwarzwaldmaidle“ in Feldberg-Bärental gelungen, eine harmonische Symbiose zwischen Café-Kultur und Bäckerei zu präsentieren. Die großflächige Glasfassade sorgt für eine lichtdurchflutete Atmosphäre.
Regiostars

Ihre Regiostars in Feldberg

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt