Mein

Nachrichten aus Feldberg

02.04.2016 | Feldberg

Fotoausstellung zeigt Nachtfalter

Tagfalter – gemeinhin Schmetterlinge genannt – gelten als der Inbegriff fragiler Schönheit. Die ebenfalls zu den Schmetterlingen zählenden Nachfalter werden dagegen oft als Motten abgetan und gelten als graue, maximal braungraue Schattenwesen.

02.04.2016 | Feldberg

Naturpark ruft zu Fotowettstreit

Auch 2016 lädt der Verband Deutscher Naturparke Amateur- und Profi-Fotografen zur Teilnahme an der nächsten Runde des Fotowettbewerbs „Augenblick Natur!“ ein. Gesucht werden wieder ausdrucksstarke Motive aus allen Naturparken Deutschlands.

01.04.2016 | Feldberg

Saisonfinale am Höchsten

Am Feldberg steht das Ende der Wintersaison bevor, doch vorher locken am letzten Wochenende, 2. und 3. April, noch etwa 50 Zentimeter Schnee, Sonnenschein und eine Top-Veranstaltung. Bevor die Lifte am Sonntagabend den Betrieb einstellen, erwartet alle Wintersportler nochmal ein tolles Wochenende am Feldberg.

27.02.2016 | Feldberg

Kennzeichen verrät Unfallflucht

Schnell ermittelt werden konnte von der Polizei ein Unfallflüchtiger: Der Fahrer eines VW Polo, welcher Donnerstagmorgen im Bereich der Bundesstraße 500 bei Falkau nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke kollidierte, verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 150 Euro zu kümmern. Der Autofahrer hatte jedoch nicht beachtet, dass bei diesem Unfall die vordere Stoßstange seines Fahrzeuges abgerissen worden war und diese zusammen mit dem amtlichen Kennzeichen an der Unfallstelle zurück blieb.

26.02.2016 | Feldberg

Das Leben der Hüttenwirte

Ute und Walter Vollmer haben sich einen Traum erfüllt: Sie sind die neuen Pächter der St. Wilhelmer Hütte auf dem Feldberg, der höchstgelegenen Alm-Hütte Baden-Württembergs. Das bedeutet leben und arbeiten auf 1400 Metern Höhe.

18.01.2016 | Feldberg

Weltcup-Premiere auf dem Feldberg

Das beliebteste Wintersportgebiet des Hochschwarzwalds, der Feldberg, rückt in den Mittelpunkt der Snowboard-Szene: Vom Freitag, 22. Januar, bis Sonntag, 24. Januar, ist der Hochschwarzwald bekanntlich Ausrichter des FIS Snowboard-Cross World Cup. „Bei der Doppelveranstaltung fahren die 95 Teilnehmer gleich zweimal um Weltcup-Punkte“, informierte Herbert Kreuz, Sprecher der Hochschwarzwald Tourismus GmbH. Spannende Rennen, Live-Musik, After-Race-Party und DJs laden auf den Feldberg ein.
Die besten Snowboard-Cross-Athleten der Welt treten vom 22. bis 24. Januar auf dem Feldberg gegeneinander an.

14.01.2016 | Feldberg

Snowboarder auf dem Feldberg

Der Feldberg wird zur Kulisse eines besonderen Wintersportspektakels: Vom 22. bis 24. Januar treten auf dem Feldberg erstmals die besten Snowboard-Cross-Athleten der Welt gegeneinander an. Die FIS-Delegierten Alberto Schiavon und Anders Forsell haben gemeinsam mit den Ausrichtern der Wettbewerbe, der Hochschwarzwald Tourismus GmbH und dem Liftverbund Feldberg, den Abschnitt für die geplante Rennstrecke am Seebuck besichtigt und grünes Licht für die Weltcup-Veranstaltung erteilt.

10.12.2015 | Feldberg

Neues Parkhaus am Feldberg ist eröffnet

Pünktlich zur neuen Wintersportsaison ist das Parkhaus am Feldberg gestern eröffnet worden: „Mit etwa 1200 Autostellplätzen und bis zu 45 Außenstellplätzen für Busse ist für alle Wander- und Skibegeisterte jetzt genügend Platz vorhanden. Ein großzügiger Sozialtrakt mit beheiztem Ski-Depot und sanitären Anlagen bietet allen Besuchern des Feldbergs noch mehr Komfort, um sommers wie winters die schöne Natur um den Feldberg zu genießen“, informierte die Gemeinde Feldberg.

04.12.2015 | Feldberg

Von den Anfängen des Skilaufs

„Von den Anfängen des Skilaufs“, lautet das Thema eines Vortrags, den Walter Strohmeier im Haus der Natur am Freitag, 4. Dezember, um 18.30 Uhr hält. Der Schwarzwald feiert in der Wintersaison 2015/16 „125 Jahre Skilauf im Schwarzwald – Heimat des Skisports seit 1891“. Wie es mit dem Skilauf auf dem Feldberg begann und wie sich der Wintersport im Schwarzwald entwickelt hat, erzählt Walter Strohmeier, Enkel des Skipioniers Ernst Köpfer aus Bernau im Schwarzwald, bei seinem Vortrag.

28.11.2015 | Feldberg

Snowboarder im Wettstreit

Wenn es am 6. Februar einmal mehr „Chill und Destroy“ am Feldberger Seebuck heißt, dann treffen dort die wohl verrücktesten Snowboarder Deutschlands im Mini Snowpark Feldberg aufeinander, um einen Wettkampf der besonderen Art auszutragen. „Die größte Slopstyle-Veranstaltung in Baden-Württemberg punktet mit einem außergewöhnlichen Hindernisparcours, der am Stück durchfahren werden muss und bewertet wird“, informierte Herbert Kreuz, Sprecher der Hochschwarzwald Tourismus GmbH.

27.11.2015 | Feldberg

Snowboardcup auf dem Feldberg

Mit dem SBX Weltcup (FIS) kommt ein Snowboard Cross-Wettbewerb der Spitzenklasse erstmals nach Deutschland und direkt in den Hochschwarzwald. Vom 22. bis 24. Januar starten auf dem Feldberg bis zu sechs Athleten gleichzeitig ins Rennen und treten gegeneinander an.

13.11.2015 | Feldberg

Bereit für Skisaison

Das sonnige Wetter genießen derzeit zahlreiche Wander- und Naturfreunde, um sich auf dem Feldberg zu erholen. Aber auch für die Wintersportsaison ist man auf dem Höchsten bestens gerüstet.
Regiostars

Ihre Regiostars in Feldberg

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt