Mein
01.07.2013  |  von  |  0 Kommentare

Donaueschingen Zwei Gymnasiasten stechen heraus

Donaueschingen -  Bei der Abi-Fete des Fürstenberg-Gymnasiums erhalten Juliana Hofer und Julius Schlumberger die goldene Uhr des Fürstenhauses.

Der Abiball bietet immer auch Gelegenheit die Schüler hervorzuheben, die sich ein Lob, einen Preis oder einen der zahlreichen Sonderpreise erarbeitet haben (siehe Kasten). Erster Grautulant ist Schulleiter Berthold Böhm (ganz rechts).  Bild: dorer



Wer bekommt die äußerst begehrte goldene Uhr des Fürstenhauses? Kommt er, oder kommt er nicht, der Fürstensohn Prinz Christian? Und wo ist Oberbürgermeister Thorsten Frei? Alles Fragen, die sich jedes Jahr die Besucher beim Abiball des Fürstenberg-Gymnasiums stellen.

Doch erst nach dem offiziellen Ehrungsreigen war man am Samstagabend schlauer. Doch der Reihe nach: Das Fürstenhaus war auch in diesem Jahr nicht vertreten.

Bildergalerie


Vor zwei Jahren war der Erbprinz zusammen mit seiner Gemahlin Janette letztmals erschienen. Schade eigentlich, ihre Anwesenheit hätte dem Ball einen noch festlicheren Rahmen verliehen. Bereits am Freitag hatte der OB dem Abi-Ball des Wirtschaftsgymnasiums beigewohnt: „Ich versuche immer, bei einer Abschlussfeier dabei zu sein“, sagte Frei dort. Fürs Fürstenberg-Gymnasium hat es dieses Jahr aber nicht gereicht.

Wenigstens war man nach einem knapp vierstündigen Fest-Marathon, der mit dem obligatorischen Sektempfang begann, in einem Punkt schlauer: Die beiden begehrten Uhren gingen an die jeweils 18-jährigen Juliana Hofer (Notendurchschnitt:1,1) und Julius Schlumberger (1,0). Während die junge Dame zunächst auf Reisen geht und in der Ferne auf „Work und Travel“ setzt, will Hobby-Meeresbiologe Julius Schlumberger dies zu seinem Beruf machen: „Ich werde zunächst ein freiwilliges soziales Jahr in Rostock durchlaufen und dann Meeresbiologie studieren“, so Schlumberger.



Natürlich gab es auch diesmal zahlreiche Preise und Belobigungen für gute Noten einerseits sowie die Fachpreise für Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Spanisch, Musik und Physik Biologie, Sport, Chemie, Naturwissenschaften, Wirtschaft oder Geschichte (siehe Kasten). Gleich zu Beginn hatte der scheidende Schulleiter Berthold Böhm letztmals seine Ansprache im vollbesetzten Mozartsaal gehalten: Er sprach von Atomkraft, von mentaler Vorbereitung oder den Gefahren im Straßenverkehr.

Am Ende gab er natürlich die besten Wünsche mit auf den weiteren Lebensweg. Nett auch der Einstieg: Da kam Tom Wazian, alias Franz Beckenbauer, auf die Bühne und verglich die Schulzeit in perfektem Bayrisch mit einem Fußballspiel. Das Moderatorenpärchen Nicole Herrmann und Matthias Freiling führte gekonnt durch den Abend und sagte ein gefälliges Programm an, für das sich die Absolventen ganz schön ins Zeug gelegt hatten. Da wurde getanzt, gelacht und gesungen. Erst nach Mitternacht war die Abifete zu Ende.

Bildergalerie

Lobe, Preise, Sonderpreise

Lobe:

 

Cornelia Ackermann, Lara Bühler, Marcel Butschle, Lukas Duldinger, Natalia Gemignani, Magdalena Jugovic, Robert Kemeny, Jessica Kostka, Fabienne Limberger, Jessica Maier, Nina Rebmann, Lisa Rombach, Laura Röthele, Marius Selig, Thomas Tony, Yannik Weißer.
 

Preise:

 

Linnea Bronner, Juliana Hofer, Hannes Meister, Julius Schlumberger, Lukas Schulze, Lea Zagermann.

 


 

Sonderpreise:

 

Französisch, Preis der deutsch-französischen Gesellschaft: Linnea Bronner; Chemie, Gesellschaft deutscher Chemiker und Naturwissenschaften/Mathematik, Frei Lacke-Preis: Marcel Butschle; Bildende Kunst: Mike Förderer; Biologie, Schulpreis: Juliana Hofer; Wirtschaft, Verband der Metall- und Elektroindustrie: Jessica Kostka; Physik, Deutsche Physikalische Gesellschaft und Sport: Fabienne Limberger; Chemie, Schulpreis: Hannes Meister; Englisch: Laura Röthele; Deutsch, Scheffelpreis: Julius Schlumberger; Mathematik, Schulpreis; Physik, Deutsche Physikalische Gesellschaft: Jonathan Schulz; Naturwissenschaften/Mathematik, Frei Lacke-Preis und Sport, Alfred-Maul-Gedächtnismedaille und Mathematik, Schulpreis und Physik, Deutsche Physikalische Gesellschaft und Sport: Lukas Schulze; Spanisch: Marius Selig; Musik: Jessica Spiess; Mathematik, Deutsche Mathematiker-Vereinigung: Thomas Tony; Chemie: Yannik Weißer; Geschichte, Franz-Schnabel-Medaille: Lea Zagermann.

 

Im SÜDKURIER Abi-Themenpaket finden Sie alle Informationen und Bilder zu den Prüfungen, den Abistreichen, den Bällen sowie den Zielen der Abiturienten in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014