Mein

Donaueschingen Seniorin landet mit Fahrzeug in der Brigach - Unfallursache noch unklar

Großes Glück hatte eine ältere Frau am Montagmittag. Sie kam mit ihrem Wagen von der Straße ab und fuhr die Böschung zur Brigach hinunter. Dort kam sie auf Höhe der Käferbrücke zum Stehen und blieb unverletzt.

Nach ersten Informationen meldeten Anrufer einen Verkehrsunfall auf Höhe der Käferbrücke. Eine ältere Autofahrerin fuhr mit ihrem Wagen auf der Herman-Fischer-Allee, aus bislang ungeklärten Gründen kam sie mit ihrem Wagen nach links von der Straße ab.

Dort überfuhr sie den Gehweg, bevor der Wagen die Böschung hinunter zur Brigach fuhr. Dort blieb der Wagen stehen, die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt. Der Notarzt untersuchte die Dame, diese konnte aber vor Ort bleiben. Die Polizei Donaueschingen übernahm die weiteren Ermittlungen. Die Feuerwehr Donaueschingen sowie der Rettungsdienst konnten wieder abrücken. Der Wagen wurde mit einem Kran geborgen und abgeschleppt.  

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Polizeimeldungen aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg: Aktuelle Polizeimeldungen, Bilder und Videos aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen/Hüfingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren