Mein
 

Donaueschingen Reitturnier-Parade auf neuer Route

Bunter Festzug am Donnerstag und Gratis-Bus-Shuttle aus dem Stadtzentrum zum Schlosspark

Im Schlosspark wandelt sich gerade die Großbaustelle zur Bühne des 58. Internationalen Reitturniers. In der ganzen Region füllen sich die Hotels.

Und die Gastgeber der Großveranstaltung werden am heutigen Dienstag den Weltmeister und Vizeweltmeister Michael Jung als Ehrengast einer Pressekonferenz präsentieren, um damit die Botschaft sportlicher Klasse des Turniers zu verkünden.

Aufbruchstimmung also zu einem großen Wochenende in der Stadt. Damit „die Stadt“ besonders komfortabel und ohne Auto zum Turniergelände im Schlosspark gelangt, ist ein Bus-Shuttle eingerichtet. Von Freitag bis Sonntag ab 10 Uhr und am Samstag schon ab 8 Uhr verkehrten die Busse kostenlos im 15-Minuten-Takt bis in den späten Nachmittag, fahren vom Busbahnhof mit ausgeschilderten Haltestellen an Käferbrücke und Stadtkirche zum Turnier.

Die effektreichste Gegenbewegung vom Turnier in die Stadt steht am Abend des ersten Turniertages, am Donnerstag, bevor.

Um 17.30 Uhr wird sich die Festparade über die Fürstenbergstraße, Sennhofstraße, Spitalstraße, Lehenstraße über die Karlstraße zum Platz am Hanselbrunnen aufmachen, von wo aus es nach einem längeren, moderierten Halt über die Fürstenbergstraße später wieder zurück in den Schlosspark geht. Am Hanselbrunnen wird eine Jury die Teilnehmer bewerten, wer von den 18 Gruppen das Motto „Hollywood zu Gast beim CHI“ am eindrucksvollsten in Szene setzt.

Neben etlichen Turniergespannen, der Stadtkapelle und dem Musikverein Aufen sind dabei: das Autohaus Südstern-Bölle, die Fanfarenzüge Althausen und Saulgau, das Friesenpferdegestüt Brümmer, Festreiter vom Stall Käppeler, die Gespanne Bernhard Käfer und Carina Schütz, Fürstenberg-Fahrfreunde und Manfred Lohmiller mit Gästen der Fürstenberg-Brauerei, die Narrenzunft Frohsinn, die Nachsorgeklinik Tannheim, der Paulsen Pferdehof, der Reitstall Ponyhof Müller, die Reitanlage Bossert, der Schwenninger Reit- und Fahrverein, der Schleppjagdverein von Bayern und die Sieben-Plätz-Hexen.

Ticket-Lotto nochmal

Die Ticket-Lotterie, bei der wir für dreißig Leser eine exklusive Führung hinter die Kulissen des Reitturniers anbieten, geriet gestern für alle Anrufer in die Sackgasse. Die dafür vorgesehene Rufnummer war in unserer Montagausgabe unvollständig angegeben, also hatten sämtliche Anrufer keinen Anschluss, versuchten's vielfach auf Umwegen. Deshalb wird die Aktion am heutigen Dienstag wiederholt.

Wer zwischen 13.30 Uhr und 14 Uhr die Nummer 0771-8506-5542 wählt, wird – sollte er dann zu den Gewinnern zählen – per Zufallsgenerator ermittelt. Im Rahmen unseres Veranstaltungsformats „Der SÜDKURIER öffnet Türen“ wird er dann am Freitag um 14.45 Uhr am Jahnbrücken-Eingang zur Führung empfangen. (los)

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Mehr zum Thema
CHI Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier: Im Themenpaket zum Fürst Joachim zu Fürstenberg Reitturnier in Donaueschingen finden Sie alle Infos, Bilder und Videos zum Thema.
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Pfohren
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren