Mein

Donaueschingen Laptop brennt auf dem Herd

Zu einem Brand in der Küche einer Wohnung ist es am Donnerstag, 20 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Linsenöschstraße gekommen. Der Wohnungsinhaber bereitete sich dort etwas zu Essen und benutzte dabei den Herd.

Später, nach dem Aufräumen der Küche, arbeitete der Mann noch kurz mit seinem Laptop, legte dieses dann auf dem Küchenherd ab und verließ die Wohnung.

Unbemerkt von ihm war geblieben, dass eine Kochplatte des Herdes noch eingeschaltet war. Etwa eine halbe Stunde später nahm eine andere Bewohnerin des Hauses Brandgeruch aus der Nachbarwohnung war und verständigte die Feuerwehr. Diese rückte,wie die Polizei mitteilt, mit vier Fahrzeugen und 25 Mann zusammen mit einem Rettungswagen des DRK sofort zu dem gemeldeten Wohnungsbrand aus. Ein Löschtrupp der Donaueschinger Wehr brachte den in Brand geratenen Laptop in der Wohnungsküche binnen Minuten unter Kontrolle und lüftete anschließend die verqualmte Wohnung und das Haus. Der Schaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online. Nur bis zum 30.4.2017.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donaueschingen
Hubertshofen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017