Mein

Donaueschingen Jugendbereich mit guten Zahlen

Die Jugendabteilung im SV Aasen boomt auf Grund der geburtenstarken Jahrgänge im Bambini und F-Jugendbereich und der Integration von 13 im Biesinger Löwen wohnhaften Zuwanderern. Jugendleiter Stefan Maus nennt motivierte Jugendtrainer, Betreuer und intakte Spielgemeinschaften mit Oberbaldingen und Hochemmingen ab dem D-Juniorenbereich als Basis des Erfolgs. Diese Kombination führte im Vorjahr zu diversen Erfolgen im sportlichen Bereich.

So kamen die D-Junioren ins Bezirkspokalfinale, die C-Junioren spielen in der Landesliga, die B-Junioren qualifizierte sich für die südbadische Hallenmeisterschaft. Maus sprach in Zusammenhang mit den Spielgemeinschaften und der Aufnahme neuer Spieler von einer logistischen Herausforderung, die sich der Vorstand gerne stellt.

Schriftführer Manuel Hall zeigte auf, dass die Jugendabteilung auch im gesellschaftlichen Leben von Aasen zu einer festen Größe zählt. Sie übernimmt vor den Heimspielen der Aktiven das Grillen, beteiligt sich regelmäßig mit diversen Spielen am Dorffest, und bereichert das Sommerfest des SV Aasen regelmäßig mit Turnieren und Rundenspielen. Am 14. Mai ist die Jugendabteilung Gastgeber der Pokalendspiele der D- bis A-Junioren im Bezirk Schwarzwald.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen/ Hüfingen
Fürstenberg
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren