Nachrichten Donaueschingen

Mein

Nachrichten aus Donaueschingen

Bereits nach dem Heimsieg gegen Fützen/Epfenhofen, feiern Spieler, Trainer und Fans der DJK Donaueschingen im DJK-Sportpark und später in der ganzen Stadt in ihren grünen Meister T-Shirts den vorzeitigen sportlichen Erfolg.

29.05.2015 | Donaueschingen Anzeige

Bei der DJK passt einfach alles

Souverän und mit deutlichem Vorsprung sicherte sich die DJK Donaueschingen in dieser Saison die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga. Vor dem letzten Spieltag, am Samstag ab 16 Uhr auf eigenem Platz gegen den VfL Riedböhringen, haben die Allmendshofener 13 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten.
Unternehmerpersönlichkeit: Günther Stegmann.

29.05.2015 | Donaueschingen

Ex-Unternehmer feiert Geburtstag

Die Epoche großer Unternehmen in der Stadt im Familienbesitz ist zum Auslaufmodell der lokalen Wirtschaftsgeschichte geworden. Beileibe nicht nur die Fürstenberg-Brauerei oder die einst große Kammgarnspinnerei Wirth stehen für diese vergangene Ära. Am heutigen Freitag feiert damit einer der letzten Vertreter dieser Ahnengalerie Jubiläumsgeburtstag: Günther Stegmann, einst Eigentümer der Donaueschinger Apparatebaufirma Stegmann und damit einer der größten Arbeitgeber Donaueschingens, feiert seinen 75. Geburtstag. Ehe der Sohn des 1987 verstorbenen Schwenninger Firmengründers Max Stegmann die renommierte Produktions-Adresse technischer Laufwerke 2002 an den weltweit tätigen Waldkircher Sick-Konzern verkaufte und damit den Weg zur langfristigen Sicherung der Arbeitsplätze und zur anhaltenden Prosperität im Markt bahnte, hatte Günther Stegmann in den 1980er Jahren selbst die herausfordernde Rolle als mittelständischer Unternehmer übernommen. Nach dem Studium in München lenkte er vom Eigentümer-Podium aus die Expansion; von einst 60 auf über 200 Mitarbeiter wuchs der Betrieb an der Dürrheimer Straße, der mit Niederlassungen in England, Frankreich, Italien, Holland und den USA bald auch zu internationalen Absatz-Ambitionen rankte. War der Name Stegmann schon vor dem Eigentümerwechsel für das 1961 aus Schwenningen nach Donaueschingen umgezogene Unternehmen ein Etikett für ein erfolgreiches Projekt zur Eingliederung Behinderter ins Arbeitsleben und für weitere soziale Förderprojekte, so stehen Günther Stegmann und seine Ehefrau Christel, mit der er 1989 vor den Traualtar getreten war, heute für ein segensreiches Zusammenwirken an Mäzenatentum und Sponsoring auf der Baar.

28.05.2015 | Donaueschingen

Grundlehrgang absolviert

Mit Engagement qualifiziert sich der Nachwuchs für die Feuerwehr Abteilung Heidenhofen. Kommandant Steiert freut sich, dass drei neue Truppmänner (von links) Matthias Höfler, Jack Limanski und Daniel Breuer, ihren Grundlehrgang abschließen konnten.
Regiostars
Ihre Regiostars in Donaueschingen
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt