Nachrichten Donaueschingen

Mein
23.07.2014 | Donaueschingen Neuer Mariensteg ist da
Der Brückenschlag ist gelungen. Nur rund 30 Minuten benötigten die Experte, um den neuen Mariensteg bei der Marienkirche mit dem Kran zu platzieren. mehr...

23.07.2014 | Donaueschingen

Arbeitsbeginn des neuen Donaueschinger Gemeinderats

Stadtparlament startet in seine Fünf-Jahres-Schicht. Kontroverse und Kompromiss um Finanz-Kompetenzen. Wichtige Funktionen und Ausschüsse besetzt. mehr...

23.07.2014 | Donaueschingen

Vorfreude auf neues Stadtbuskonzept

Donaueschingens Stadtbusverkehr fährt nach Gemeinderats-Ja in eine neue Ära – allerdings frühestens Ende 2017 mehr...

23.07.2014 | Donaueschingen

Gemeinsam finden hier alle ihren Weg

Aktuelle Trekking-Klasse 7e knackt 200-Kilometer-Marke. Drei Realschul-Klassen haben Wanderschuhe geschnürt. Noch bis kommenden Sonntag dauert das Westweg-Projekt. mehr...
Nach einem Aquaplaning-Unfall am Dienstagmorgen bildete sich auf der B 27 bei Donaueschingen ein langer Stau.

22.07.2014 | Donaueschingen

Aquaplaning: Autofahrerin kracht in Leitplanke - Stau auf B27

Am Dienstagmorgen prallte eine junge Autofahrerin gegen 7 Uhr aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Aquaplaning auf der B27 beim Flugplatz in die Leitplanke. Es bildete sich ein langer Stau. mehr...

23.07.2014 | Donaueschingen

Senn-Hof wird gerettet

Die geplante Sennhof-Bebauung wackelte nach dem Ja im Technischen Ausschuss gestern im neuen Gemeinderat mehr...

23.07.2014 | Donaueschingen

Kirchenrat sagt Ja zum teuren Anbau

Trotz der unerwartet hohen Baukosten will die Kirchengemeinde den Anbau ans Gemeindehaus realisieren mehr...

23.07.2014 | Donaueschingen

Damit der Verein nicht flöten geht

Sie sind die Zukunft des Musikvereins Aasen und darum werden die Flötenkinder auch besonders sorgfältig betreut mehr...

23.07.2014 | Donaueschingen

Überraschung in Hubertshofen

Erstmals wird mit Monika Winterhalder eine Frau Ortsvorsteherin. Drei neue Ortschaftsräte sitzen im Gremium. mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Stolze Sieger beim Schulwettbewerb

Eichendorffschule bei Lesern auf erstem Platz. Insgesamt 103 000 Euro Preisgeld an 34 Projekte. Leser und Jury begeistert von Vielfalt der Projekte. mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Kein Burger-King, dafür aber Subway

Fast-Food-Freunde hatten sich schon auf die Ansiedlung des Burger King zwischen Hüfingen und Donaueschingen gefreut. Doch der Investor, der eine Großtankstelle errichten möchte, wurde mit der Kette nicht einig. mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Gerhard Gaiser: „Schüler bei mir immer im Vordergrund“

Gerhard Gaiser, dem Leiter der Gewerblichen Schulen, der zum Schuljahresende in den Ruhestand gehen wird. mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Fischerfest ist nach wie vor der Renner

Wolterdinger Angelsportverein veranstaltet sein traditionelles sehr beliebte Festle am Weiherweg wie immer gekonnt mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Buntes beim großen Vorspielnachmittag

35 Kinder vom Kindergartenalter bis zur zweiten Klasse geben Kostproben ihres Könnens mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Alle bauen auf diesem Fundament auf

Schulentlassung und Fest an Heinrich-Feurstein-Schule. Alle Neuntklässler besuchen weiterführende Schulen. Ausdauer, Genauigkeit und Disziplin bleiben gefragt. mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Neue Ortschefs: Hall und Winterhalder

Duell in Aasen gestern Abend erst per Los entschieden. 50 Bürger verfolgen Entscheidung im Dreschschuppen. Hubersthofener wählen erstmals Frau an die Ortsspitze. mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Drei Lehrer blicken zurück: Vom Lehrer zum Showmaster und Dompteur

Die Kaufmännische und Hauswirtschaftliche Schulen verabschiedet drei Lehrer: Zeit für Sonngrid Andela-Vannier, Henry Probst und Inge Probst, einen Blick zurück zu werfen mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Brücke auch in Ferien aktiv

„Wenn Sie Interesse haben, dann schauen Sie einfach mal bei uns vorbei“, so locker und unkompliziert lädt Sandra Bohnstedt von der Tagesstätte „Die Brücke“ für Menschen mit psychischen Belastungen zu ihren Freizeitgestaltungs- und Begegnungsangeboten ein. Bohnstedt stellte jetzt das aktuelle Programm vor, das die Brücke wöchentlich im evangelischen Gemeindehaus am Irmapark auch während der Ferienwochen veranstaltet. Im geschützten Rahmen bietet die Tagesstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen ein Freizeitangebot, bei dem die Erkrankung nicht im Vordergrund steht, aber Thema sein darf und wo bei Problemen Hilfestellung angeboten werden kann, erläutert Bohnstedt die Brücke-Arbeit. mehr...

22.07.2014 | Donaueschingen

Plan erneut in Diskussion

Die geplante Sennhof-Bebauung muss wegen eines kleinen Verfahrensfehlers heute nochmals in den Gemeinderat mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 >> (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014