Nachrichten Donaueschingen

Mein
dox_22_weih_tierheim_3
22.12.2014 | Donaueschingen

Tierfreunde in festlicher Stimmung

Viel los und einiges geboten beim traditionellen Weihnachtsmarkt in und um das Kreistierheim im Donaueschinger Haberfeld 
dox_22_mgv_zuhoerer_77634

22.12.2014 | Donaueschingen

Feierlich, festlich und stimmgewaltig

Männergesangverein Allmendshofen begeistert. Chorfamilie vereint beim Konzert in der Stadtkirche. Vier Eigengewächse überzeugen Zuhörer als Solisten.
dox_22_musikkapelle_wolt_2

22.12.2014 | Donaueschingen

Drei Kapellen bieten wahres Klangerlebnis

Die Wolterdinger Musiker, die Jugendkapelle und die Musiker aus Katzensteig haben ein gelungenes Konzert gegeben.

21.12.2014 | Donaueschingen

Pfohren: Einbrecher in der Talstraße unterwegs

Einbrecher sind am Samstag in eine Wohnung in der Talstraße eingestiegen. Was fehlt, steht noch nicht fest.

20.12.2014 | Donaueschingen

Unterkünfte für Asylbewerber

Das Landratsamt beabsichtigt, in Donaueschingen in den ehemals durch französische Militärangehörige genutzten Gebäuden Emil-Rehmann-Straße 1, Hansjakob-Straße 1 und 3 sowie Hans-Thoma-Straße 1 und 3 eine zusätzliche Unterkunft für 230 Flüchtlinge einzurichten. Damit kann der Landkreis individuelle Wohnungen für Flüchtlinge bereitstellen, die dringend benötigt werden.
dox_20_polizei_Guido_wolf

20.12.2014 | Donaueschingen

Polizei Donaueschingen: Jugend geht Respekt verloren

Arbeit der Beamten wird oft vorsätzlich behindert, und die Polizeireform belastet die Reviere zusätzlich.
dox_20_turnier

20.12.2014 | Donaueschingen

Internationales Reitturnier Donaueschingen: Streit scheint beigelegt.

Spuren hat das Reitturnier im September nicht nur in den vom vielen Regen aufgeweichten Wiesen und Wegen hinterlassen, sondern auch im Verhältnis zwischen Fürstenhaus, Stadt Donaueschingen als Gesellschafterin der Reitturnier GmbH und Turnierveranstalter Escon Marketing. Denn verärgert zeigte sich das Fürstenhaus über den Zustand des Geländes kurz nach dem Turnier, weil dieses von Pferdehufen und Fahrzeugreifen mehr oder wenig großflächig umgepflügt worden war. Doch nach den von Turnierchef Kaspar Funke taxierten Investitionen zwischen 30 000 und 40 000 Euro in die Wiederherstellung des Geländes scheinen die Wogen nun geglättet.
dox_20_Senioren_Gruen_1

20.12.2014 | Donaueschingen

Grüninger Seniorentreff hält ältere Generation mobil

Bei Busfahrten und Kaffee-Kränzchen erleben Grüningens Senioren schöne Stunden

19.12.2014 | Donaueschingen

Trickdiebin bestiehlt 89-Jährige

Eine Rentnerin ist gestern Vormittag in der Donaueschinger Innenstadt Opfer einer Taschendiebin geworden. Sie erleichterte die alte Dame um 50 Euro.
dox_19_fchuefintegration

19.12.2014 | Donaueschingen

So integriert man Asylbewerber

Fußballclub Hüfingen hilft bei der Integration afrikanischer Flüchtlinge

19.12.2014 | Donaueschingen

Sick expandiert in Südostasien

Der Sensorenhersteller Sick hat in Malaysia eine neue Vertriebstochtergesellschaft gegründet, teilt das Unternehmen mit. Das südostasiatische Land stelle für Sick einen sehr attraktiven Markt dar, der in Zukunft noch intensiver bearbeitet werden soll.
20__Marion_Mosbacher

19.12.2014 | Donaueschingen

Nicht mal die Hälfte geht sofort studieren

Das verkürzte Gymnasium G 8 sollte die Schüler früher an Hochschulen und ins Berufsleben bringen

19.12.2014 | Donaueschingen

Ortschefin darf jetzt trauen

Wer gerne in seinem Heimatdorf wohnt, der möchte auch in seinem Heimatdorf heiraten. In Hubertshofen ist das jetzt wieder möglich.
dox_grillen

18.12.2014 | Donaueschingen

Fischerheim: Brand entpuppt sich als Feuer im Grill

Es brennt im Anglerheim in Pfohren. So die Annahme. Doch vor Ort entdeckte die Wehr, dass nur Holz im Grill verbrannt worden ist.
dox_18_Upgrade_3

18.12.2014 | Donaueschingen

Projektarbeit kommt gut voran

Emsig und auch sehr kreativ machten sich die 16 Schüler der 8. bis 11. Klassen am Fürstenberg Gymnasium nach dem Start des 'Hulk' Projekts ....
dox_18_ajantha

18.12.2014 | Donaueschingen

Schüler auf kreativer Schatzsuche in der Heimat

Fünf Donaueschinger Realschüler arbeiten an einer kreativen Faltbuch-Serie. Die Schülerfirma Ajantha bietet die kleinen Kunstwerke dann zum Kauf an.

18.12.2014 | Donaueschingen

festliche Klänge in Donaueschinger Stadtkirche

Neujahrskonzert der Cappella Musicale findet am 1. Januar statt.

18.12.2014 | Donaueschingen

Baaremer Mundart-Projekt soll in Buchform gegossen werden

38 Geschichten sind schon zu Papier gebracht und die Mundarttreffen, wo sie erzählt werden, gehen im nächsten Jahr weiter.
dox_unfallstatistik_4c

18.12.2014 | Donaueschingen | (1)

Trotz Blitzer zu schnell: Ob Pauly appelliert an Autofahrer

Die Einnahmen aus den Kontrollen sind bereits rückläufig, doch Oberbürgermeister Erik Pauly tritt den Autofahrern weiter auf die Bremse. Die Verkehrsteilnehmer sollen aus Sicherheitsgründen in der Donaueschinger Innenstadt noch langsamer fahren.

17.12.2014 | Donaueschingen

In diesen Kirchen der Baar wird Weihnachten gefeiert

Ein vielfältiges religiöses Angebot für jedes Alter gibt es auf der Baar zum Weihnachtsfest. Der erste Gottesdienst ist schon am 23. Dezember. Die Kollekten sind für Adveniat und Brot für die Welt bestimmt.
dox_17_Neujahrskonzert

17.12.2014 | Donaueschingen

Auf der Donau nach Wien

Das Sinfonieorchester VS hat beim Neujahrskonzert selbstverständlich den Walzerkönig Johann Strauß Sohn an Bord

17.12.2014 | Donaueschingen

Wasserverbrauch geht weiter zurück

Die Donaueschinger haben in den vergangenen Jahren den Hinweis auf einen sparsamen Umgang mit der Ressource Wasser ernst genommen und bringen nicht nur mit Duschen statt Baden die beiden städtischen Eigenbetriebe Abwasser und Wasserwerk zunehmend in Schwierigkeiten. Hinzu kommt, dass das bestehende Netz nicht nur permanent saniert, sondern durch Neubaugebiete ständig weiter wächst. Entsprechende Millionenbeträge müssen so jedes Jahr ins Trink- und Abwassernetz investiert werden.
dox_17_sporthalle

17.12.2014 | Donaueschingen

Sparziel für 2015 ist erreicht

Stadt investiert 2015 fast zehn Millionen Euro. Grüninger Halle wird nun doch ab 2017 gebaut.
dox_17_haselnuss

17.12.2014 | Donaueschingen

Nussknappheit? Nicht bei Klaus Doser

Was für eine Bescherung: Landwirt Klaus Doser freut sich erstmals über eine sehr üppige Ernte. Zum ersten Mal nach 14 Jahren hat sich die harte Arbeit gelohnt. Vier Tonnen große und wunderschöne kugelrunde Haselnüsse warfen seine Plantagen in diesem Jahr ab.
Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014