Mein
 

Brigachtal Koproduktion soll Narrenhalle füllen

Erstmals veranstaltet der FC Kirchdorf zusammen mit dem FC Klengen den Lumpenball

Am Samstag, 30. Januar, ab 20 Uhr ist es so weit, dann veranstalten der FC Kirchdorf und der FC Klengen in der Mehrzweckhalle Kirchdorf erstmals einen gemeinsamen Fastnachtsball. Damit setzten die beiden Fußballvereine bereits jetzt ein Zeichen für ein gemeinsames Miteinander und den geplanten Zusammenschluss.

Alles, was eine solch aufwändige Veranstaltung mit sich bringt, wird diesmal also gemeinsam koordiniert: Angefangen von der Bewirtung über die Deko bis hin zum Programm. Ein Blick aufs Programm des Lumpenballs zeigt diesmal eine besonders breit gefächerte Vielfalt mit abwechslungsreichen Darbietungen. „Wir haben diesmal ein richtiges Mammutprogramm mit elf Punkten und 90 Akteuren auf die Beine gestellt“, wie der Programmchef Michael Schleicher im Vorfeld berichtete. Durch den bunten Abend führen wiederum Thomas Kuss, Oliver Bartler, Andreas Bucher und Tim Stamm. Längst laufen die Proben auf Hochtouren. Auch die „Alte Garde“ um Andreas Bölling ist wieder mit von der Partie. Diesmal gehen die alten Herren aufs Traumschiff. Die Aktiven werden als schmissige Gardemädels die Bühne rocken. Einstudiert wurde dieser Tanz von Janin Gaiselmann und Nicole Haag.

Als Nächstes ist die A-Jugend an der Reihe, die in Eigenregie den Bauarbeiter-Tanz bieten werden. Die B-Jugend präsentiert den Air-Swimmer-Tanz. Die Garde aus Villingendorf entführt nach Asien und die Gruppe Many in Step geht als Boxer in den Ring. Romantisch dürfte es mit der Damengymnastik aus Klengen werden, die unter der Leitung von Anna Merkel als Pinoccios tanzen werden.

Der Leichtathletikverein unter Leitung von Annette Glunk bietet 1001 Nacht. Auch die Xsälz-Mädels sind dabei, diesmal als Hexen kostümiert. Die Formation Reunited unter der Leitung von Nadine Wölfle erzählt Märchen. Für Livemusik zwischen den Nummern und nach dem Programm sorgt die Kultband Piccolos. Ihr Repertoire reicht von fetzigen Stimmungsliedern bis zum neusten Hit. Karten zum Ball gibt es im Vorverkauf für sieben Euro bei Neukauf Weißmann, bei Getränke Oberföll und der Postagentur Bölling.

Entdecken Sie die Heimat rund um Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein mit SÜDKURIER Inspirationen!
Hallo Frühling – Neue Produkte bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Überauchen
Brigachtal
Brigachtal
Brigachtal
Brigachtal
Brigachtal
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren