Nachrichten Breisgau-Hochschwarzwald

Mein

22.04.2015 | Titisee-Neustadt

Badeparadies auf Wachstumskurs

Neubaupläne begeistern Zweckverband. 40 Millionen werden in Erweiterung investiert.
Symbolisch wird am Schluchsee das Band für den Start der Flotte von 25 neuen Elektromobilen zerschnitten, die künftig von Touristen und Einheimischen genutzt werden kann. Von links Stefan Wirbser, Aufsichtsratsvorsitzender der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, Bärbel Schäfer, Regierungspräsidentin, Thorsten Rudolph, Geschäftsführer der HTG, Bundestagsabgeordneter Thomas Dörflinger, Alexander Lennemann, Energiedienst, Frank Vortmann, Alphabet Geschäftsstelle Stuttgart und René Gerhard, Leiter BMW Key Account Management Flottenkunden.

15.04.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Elektroauto-Flotte für Touristen

25 umweltfreundliche Fahrzeuge stehen jetzt in der Ferienregion Hochschwarzwald nicht nur Gästen zur Verfügung
Mit dem Thema Höllentalbahn befasste sich der frisch gebackene Naturparkführer Werner Hasenfratz aus Unadingen.

07.04.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

300 Gästeführer ausgebildet

An 14 erfolgreiche Teilnehmer der Weiterbildung „Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald“ wurden im Rathaus Neustadt die Zertifikate übergeben. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Volkshochschulen Hochschwarzwald und Markgräflerland, dem Naturpark Südschwarzwald, dem Verein der Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald und der Schwarzwald Tourismus GmbH. Wie heißt der Vogel, der dort in der Hecke sitzt?
Insgesamt 110 Feuerwehrleute bekämpfen am Freitagmorgen einen Dachstuhlbrand in Titisee-Neustadt.

04.04.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Wehr löscht Dachstuhlbrand

Schlimmeres verhindert hat die Freiwillige Feuerwehr Titisee-Neustadt am frühen Freitagmorgen: Sie brachte einen Dachstuhlbrand rasch unter Kontrolle und konnte so das Gebäude retten. 13 Personen konnten sich aus dem Gebäude an der Talstraße retten.

03.04.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Illegale Cannabiszucht unterm Dach ausgehoben

Ein Schlag gegen die regionale Rauschgiftkriminalität ist der Polizei im Hochschwarzwald gelungen: In Lenzkirch konnte eine Indoor-Plantage ausgehoben werden. Cannabis-Pflanzen, andere Rauschmittel und Schlagringe wurden beschlagnahmt. Der Cannabis-Züchter gab an, das Rauschgift für seine Schmerztherapie zu nutzen.

03.04.2015 | Glottertal/St. Peter

Nachwehen von Sturmtief «Niklas» - Bus rutscht in Begrenzungsmauer

Die Auswirkungen von Sturmtief «Niklas» sind auch am Karfreitag noch zu spüren gewesen. Ein Linienbus schlitterte auf vereister Straße am Morgen in eine Begrenzungsmauer.

02.04.2015 | Hartheim

Tödlicher Unfall mit Baggerschaufel

Bei Reparaturarbeiten wurde ein 56-jähriger Mann am Donnerstagmorgen von einer Baggerschaufel tödlich getroffen.
In Titisee-Neustadt hat Sturm Niklas am Dienstagmorgen an der Stalterstraße einen Baum umgeworfen. Verletzt wurde niemand. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sind mit Lastwagen, Kran und Motorsäge angerückt und beseitigen den Baum.

01.04.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Sturm Niklas legt Zugverkehr im Hochschwarzwald lahm

Auch im Hochschwarzwald hat das Sturmtief Niklas für Schäden und Beeinträchtigungen im Verkehr gesorgt: Die kräftigen Böen knickten zahlreiche Bäume um und bescherten Feuerwehr, Straßenmeisterei und Mitarbeitern der Bahn viel Arbeit.

01.04.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Ungarnsammlung ist unzulässig

Vor einer in verschiedenen Kommunen des Landkreises per Handzettel angekündigten „Ungarische Sammlung“ von Gegenständen aller Art warnt das Landratsamt. Laut dessen Sprecher Matthias Fetterer ist diese Sammlung unzulässig.
Manfred Kreutz, Bürgermeister der Gemeinde St. Märgen (links), mit Weltmeister Fabian Rießle und WM-Teilnehmer Benedikt Doll sowie Amtskollege Josef Haberstroh (Breitnau).

30.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Viel Ehre für Weltmeister

Fünf Tage nach dem letzten Wettkampf des WM-Winters mit dem auch die Biathleten im russischen Khanty-Mansiysk die Saison beendet hatten, wehte nochmals ein Hauch von Weltcupluft durch die Hochschwarzwaldgemeinde Breitnau. Ein Weltmeister und Shootingstar zum Anfassen.
Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm 2015 für Gäste und Einheimische stellt die Hochschwarzwald Tourismus GmbH vor, von links Sabrina Pfrengle (Zielgruppenmanager Intensiver Erleben), Volker Haselbacher (Zielgruppenmanager Aufgeschlossen Geselliger), Thorsten Rudolph (Geschäftsführer Hochschwarzwald Tourismus GmbH) und Nicolaus Prinz (Zielgruppenmanager Anspruchsvolle Genießer).

25.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Hochschwarzwald Tourismus: Sommerskispringen in Hinterzarten

Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH hat ihr Programm für die kommende Monate vorgestellt. Insgesamt wurden 28 Veranstaltungsthemen präsentiert.

21.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Drogenkriminalität nimmt zu

Polizeichef Uwe Kaiser stellt Kriminalstatistik vor. Mehr Einbrüche im Hochschwarzwald.

23.03.2015 | Titisee-Neustadt

Polizei warnt vor unseriösen Werkzeugschleifern

Vor unseriösen, reisenden Werkzeugschärfern warnt die Polizei im Hochschwarzwald und rät, keine übereilten Geschäfte an der Haustüre ohne konkrete Auftragsvereinbarungen abzuschließen.
Sie engagieren sich als Vorstandscrew für die Bläserjugenden des Hochschwarzwalds, von links Ralf Thoma, Hannah Löffler, Sandra Haaga und Markus Bölle.

18.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Abzeichen als Anreiz

Blasmusikverband Hochschwarzwald nimmt in einem Jahr 225 Leistungsabzeichen ab
Sie ergänzen im Blasmusikverband Hochschwarzwald das Präsidium, von links Guido Kaltenbrunn, Carolin Müller und Gottgfried Hummel (alle aus dem Löffinger Ösch), im Hintergrund Verbandsdirigent Götz Ertle.

17.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Kaltenbrunn folgt auf Isele

Reiselfinger Vizepräsident im Blasmusikverband. Neuauflage für „Blosmusikfeschtival“.

16.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Klaus Schüle ist CDU-Landtagskandidat

Delegierte nominieren 51-jährigen Freiburger. 114 Stimmen für Micha Bächle aus Löffingen.
Tödlich verletzt wird der Fahrer dieses Mercedes, als er bei Falkensteig mit seinem Wagen 75 Meter in die Tiefe stürzt. Da er nicht bei der Arbeit erschienen ist, macht sich ein Angehöriger auf die Suche und  findet am Donnerstag (12. März 2015) den total zerstörten Mercedes. Bild: Kamera24.TV

12.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Mercedes stürzt 75 Meter tiefe Böschung hinab – Fahrer (40) tot

Sturz mit dem Auto in den Tod: Bei Buchenbach/Falkensteig ist ein 40-jähriger Mann mit seinem Mercedes eine Böschung hinab gestürzt. Ein Angehöriger fand ihn und konnte nur noch seinen Tod feststellen.

12.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

B 31: Schnellster Brummi fährt mit Tempo 89

Ein erschreckendes Ergebnis brachte eine Tempokontrolle des Schwerverkehrs auf der B 31 bei Breitnau: Über 40 Laster fuhren zu schnell, der rasanteste Brummi brauste mit Tempo 89 durch die Messstelle.

11.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

CDU nominiert Landtagskandidat

Die CDU Südbaden lädt zu einer Mitgliederversammlung des Wahlkreises 46 Freiburg I am Freitag, 13. März, um 19 Uhr im Kurhaus von Titisee-Neustadt ein. Bei der Nominierungswahl entscheiden die Mitglieder, welcher Kandidat für die Landtagswahl 2016 um die Stimme der Wähler wirbt. Zur Wahl stellen sich in Titisee Micha Bächle (29) aus Löffingen, Referent des CDU-Landtagsabgeordneten Patrick Rapp, der Freiburger Jurist Klaus Schüle, 51 Jahre alt und Gabriele Hauck, Wirtschaftsjuristin, 54 Jahre alt, ebenfalls aus Freiburg.
Die Volkshochschule Hochschwarzwald kann auf gute Mitarbeiter setzen. 15 Jahre dabei ist Verena Heidenreich aus Lenzkirch, neu im Team ist Felix Schüle aus Bonndorf.

11.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Volkshochschul-Angebote immer mehr gefragt

Hochschwarzwälder Bildungseinrichtung verbucht steigende Zahl von Unterrichtseinheiten

05.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Bonde zieht Kandidatur zurück

Nachdem der grüne Landwirtschaftsminister Alexander Bonde mit seiner Bewerbung um das Direktmandat im Wahlkreis Freiburg Ost/Hochschwarzwald für Gesprächsstoff sorgte, zog er nun seine Bewerbung gegen seinen Parteifreund Reinhold Pix zurück. „Ich nehme schweren Herzens von dem Traum Abstand“, soll sich Bonde an die Parteimitglieder in einem Brief geäußert haben.

04.03.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Straßensanierung bleibt Wunsch

Die Straßen im Hochschwarzwald gleichen eher einem Schweizer-Käse als gut zu befahrenden Trassen. Doch der Straßenbau ist teuer.
Symbolbild

18.02.2015 | Simonswald

Mann (45) stürzt aus Fasnet-Partybus und stirbt

Wie die Polizei am Aschermittwoch mitteilt, ist am Fastnachtsfreitag in Simonswald ein 45-jähriger Mann aus einem Partybus gefallen und an seinen Verletzungen gestorben.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt im Südwesten Baden-Württembergs. Dem Kreis gehören 50 Städte und Gemeinden mit 133 Ortsteilen an. Der Kreis selbst gehört zur Region Südlicher Oberrhein innerhalb des Regierungsbezirks Freiburg. SÜDKURIER ist vor Ort – Ihre Zeitung im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald.
Jetzt Newsletter bestellen:
Anzeige
Anzeige
 
Sonderthemen
Servicelinks
Am meisten gelesene Artikel
Am meisten kommentierte Artikel
Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015