Nachrichten Breisgau-Hochschwarzwald

Mein
Quartett mit Ambitionen auf eine Landtagskandidatur: Zweitkandidatin Regina Folkerts mit den CDU-Landtagsbewerbern Micha Bächle, Klaus Schüle und Gabriela Hauck (von links).

14.02.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Drei streben in den Landtag

CDU-Kandidaten stellen sich Parteifreunden vor. Bächle, Schüle und Hauck wollen nominiert werden.

12.02.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Trauer um Udo Hildebrand

Die Region trauert um Udo Hildebrand, der im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Den gebürtigen Pforzheimer zog es vor über 30 Jahren in den Hochschwarzwald, wo er in Kappel den mehr als 350 Jahre alten denkmalgeschützten Neubauernhof erwarb. Sein großes Anliegen war den alten Bauernhof in seiner Ursprünglichkeit zu erhalten.
Die Lenzkircher Sommerbergschule hat ihr Ziel, eine Gemeinschaftsschule zu werden, noch nicht aufgegeben.

12.02.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Gemeinschaftsschule bleibt Wunsch

Hochschwarzwald geht leer aus. Einführung scheitert an Schülerzahlen.

11.02.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Kandidaten stellen sich vor

Drei wollen für die CDU in den Landtag: Micha Bächle, Klaus Schüle und Gabriela Hauck stellen sich am heutigen Mittwoch, 11. Februar, als Landtagskandidaten für den Wahlkreis 46 (Freiburg/Ost/Hochschwarzwald) um 19 Uhr im Hotel Jägerhaus vor. Sie werben bei den Mitgliedern um ein Mandat für die Landtagswahl 2016. Neben Klaus Schüle (Freiburg), der bereits zweimal dem Landtag angehörte, bewerben sich die beiden Neulinge Micha Bächle (Löffingen) und Gabriele Hauck (Freiburg) sowie als Zweitkandidatin Regina Folkerts (Bonndorf). Bei einer zweiten Vorstellung präsentieren sich für den gesamten Wahlkreis alle Kandidaten am 5. März ab 19.30 Uhr in der Talvogtei in Kirchzarten.
Volker Herbner

07.02.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Herbner folgt auf Wehrle

Im Dekanat Neustadt gab es jüngst eine personelle Veränderung. Der bisherige Amtsinhaber für die Kirchensteuervertretung, Wolfgang Wehrle aus Göschweiler, hatte sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt, für ihn kam nun Volker Herbner.

07.02.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Warnstreikwelle kommt im Hochschwarzwald an

Rund 250 Mitarbeiter der Hochschwarzwälder Betriebe Framo Morath, Grieshaber, GSC Schwörer, IMS Gear, IMS Connector Systems, Kirner so wie Sick Stegmann aus Donaueschingen, legten am Freitag zeitweise ihre Arbeit nieder. Die IG Metall hatte im Zuge der Tarifauseinandersetzung mit dem Arbeitgeberverband Südwestmetall die Beschäftigten der Betriebe in Eisenbach zum Warnstreik aufgerufen und zu einer gemeinsamen Kundgebung in die Wolfwinkelhalle eingeladen.
Muskelkraft ist im Hochschwarzwald angesagt, hier die Familie Hensler in Göschweiler beim Schneeschippen.

31.01.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Schnee behindert Verkehrfluss

Wie von den Wetterdiensten angekündigt, kam er auch, der große Schnee. Am Donnerstagabend setzten massive Starkschneefälle in der Region ein.
Symbolbild

30.01.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Großflächige Stromausfälle im Südschwarzwald

Aufgrund des starken Schneefalls und des Sturms der vergangenen Nacht kommt es im Moment zum Teil zu großflächigen Störungen im Südschwarzwald im Netzgebiet der ED Netze GmbH. Betroffen sind die Landkreise Lörrach, Waldshut und Breisgau-Hochschwarzwald.
Am Stammsitz in Eisenbach (links Framo Morat, rechts F. Morat) beschäftigen die Unternehmen der Franz Morat Group inzwischen rund 550 Mitarbeiter.

04.02.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Morat Group expandiert nach Polen

Eisenbacher Zahnradspezialist mit neuem Werk. Neue Arbeitsplätze in Nowa Ruda geplant.

30.01.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Rucksacklauf mit Wäldercup

Ein ganz besonderes Skiabenteuer im Schwarzwald erwartet Wintersportbegeisterte: der Rucksacklauf mit Wäldercup am Samstag, 7. Februar. Um 7 Uhr mit dem Glockenschlag ist in Schonach der Start für ein ganz besonderes Skierlebnis.
Erstmals auf Schneeschuhen stehen diese Mädchen und Jungen beim SVS Breitensport-Festival „Schulen im Schnee“ 2015 auf dem Feldberg. Unter der Anleitung von Skilehrer Peter haben die Schüler im Flockenwirbel am Feldberg ihren Spaß und unternehmen eine Tour auf den Höchsten.

28.01.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

2500 Schüler genießen Winterspaß am Feldberg

Es war wieder ein richtiges Spektakel. Das fünfte Festival „Schulen im Schnee“, ausgerichtet vom Skiverband Schwarzwald, lockte am Dienstag mit über 2500 Schülern aus 17 Schulen von Baden-Württemberg wieder die Pennäler in Scharen auf den „Höchsten“.
Die Hochschwarzwälder Delegierten der Christdemokraten gratulieren Guido Wolf zur Wahl als Spitzenkandidat für die Landtagswahl. Von links Petra Winkle, Kathrin Reppel-Knöpfle, Guido Wolf und Micha Bächle.

27.01.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Region gratuliert Guido Wolf

Mit gleich drei Delegierten war der Hochschwarzwald beim CDU-Landesparteitag in Ulm vertreten. Micha Bächle (Löffingen), Petra Winkle (Titisee-Neustadt) und Kathrin Reppel-Knöpfle (Löffingen) gratulierten Guido Wolf zu seiner Wahl als Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl 2016. Mit knapp 94 Prozent wurde Wolf als Spitzenkandidat gewählt.
Wahrscheinlich ist beim Weltcupskispringen an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt auch Andreas Wank, Olympiasieger und Hinterzarter Neuschwarzwälder, mit dabei.

23.01.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

800 Helfer sorgen für reibungsloses Skispringen

Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt wieder Austragungsort für Weltcup
Nur noch Schrottwert hat dieser BMW, der am Montagabend zwischen Breitnau und Thurner auf der Bundesstraße 500 mit einem Mercedes-Transporter zusammengestoßen ist.

20.01.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Ein Verletzter bei Glätteunfall

Schneefall im Hochschwarzwald wurde einem Transporter- und einem Autofahrer zum Verhängnis: Auf der Bundesstraße 500 zwischen Breitnau und Thurner prallten ihre Fahrzeuge aufeinander. Ein Fahrer wurde verletzt.

17.01.2015 | Schluchsee

Unfall bei Schneeglätte: Wagen überschlägt sich mehrfach

Ein junger Mann verlor auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr musste ihn mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreien.
Das neue Programm Frühjahr/Sommer 2015 der Volkshochschule Hochschwarzwald wird von VHS-Geschäftsführerin Karin Hausmann und dem Vorsitzenden Bürgermeister Armin Hinterseh vorgestellt.

17.01.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

550 Angebote für Bildungshungrige

Volkshochschule stellt ihr neues Programm vor. Integration wichtiger Themenschwerpunkt.
Freuen dürfen sich Lehrer und Schüler der Hans-Thoma-Gewerbeschule in Neustadt über das neue CNC-Bearbeitungszentrum im Hintergrund. Von links Felix Schuler, Benjamin Maier, Fabian Blattmann, David Zahlten, Robert Tröndle, Jonas Ketterer, Sitka Müller, hintere Reihe Claudia Stehle, Norbert Brugger, Kuno Schlatter, Wolfgang Schmidt, Günter Schmid, Peter Kleiser und Christian Kienzle.

15.01.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

CNC-Maschine wertet Berufsschule auf

Hans-Thoma-Schule erhält Bearbeitungszentrum. Gute Ausbildung soll Handwerk stärken. Holz wichtiger Rohstoff im Hochschwarzwald.

28.12.2014 | Freiburg

Fünf Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Der Wintereinbruch hat bei einem Verkehrsunfall in Freiburg fünf Verletzungsopfer gefordert. Bereits das ganze Wochenende mussten Rettungsdienste und Polizei zu Unfällen ausrücken.
Anna Maria Kaufmann

23.12.2014 | Breisgau-Hochschwarzwald

Anna Maria Kaufmann singt in Lenzkirch Weihnachtslieder

Ein besonderes Weihnachtskonzert können Besucher am Sonntag, 28. Dezember, in der St.-Niklaus-Kirche in Lenzkirch genießen. Die bekannte Sängerin Anna Maria Kaufmann präsentiert um 17 Uhr die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder.
Seit vier Jahren ist das Badeparadies Schwarzwald bei Titisee in Betrieb. Im kommenden Jahr soll die Freizeiteinrichtung erweitert werden. Rund 38 Millionen Euro will Betreiber Josef Wund investieren.

18.12.2014 | Breisgau-Hochschwarzwald

38 Millionen für Badeparadies-Zuwachs

Freizeiteinrichtung bei Titisee wird erweitert. Neues Spa und Rutschen im Glasturm geplant.

11.12.2014 | Breisgau-Hochschwarzwald

Ehrenamtliche Hilfe für kranke Kinder

Kinderhospizdienst in Lenzkirch gegründet. Ambulantes Angebot soll Leben erleichtern.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015