Mein
23.05.2012  |  von  |  0 Kommentare

Bräunlingen Baustart in der Bruggackerstraße

Bräunlingen -  Die Bagger und Baumaschinen sind angerollt, die grundlegende und seit längerem geplanten Sanierung der Bruggacker Straße hat begonnen. Die Durchfahrt von der Innenstadt über die Kirchstraße zum „Löwenkreisel“ ist daher gesperrt.

Die Sanierungsarbeiten an der Bruggackerstraße haben begonnen.  Bild: Maier



Mit einer Bausumme von 728 000 Euro ist die bis zum Ende des Jahres andauernde Maßnahme das größte Einzelprojekt im rund 2,3 Millionen hohen Investitionshaushalt 2012. Die Straßenbreite soll bis auf eine Engstelle fünf Meter betragen. Die Einrichtung einer 30 km Zone hat gute Chancen. Die Straße wurde nicht als historische Straße anerkannt, weshalb die Anlieger 95 Prozent für den Straßenbau mitfinanzieren müssen. Beiträge in teilweise fünfstelliger Höhe kommen auf die 24 Anwohner zu. Die notwendige Stützmauer konnte nicht mit in das Hochwasserschutzprogramm aufgenommen werden.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014