Blumberg Zumba begeistert beim Blumberger Ferienprogramm

Aerobic kombiniert mit lateinamerikanischen und internationalen Tänzen immer gefragter.

Wer sich mit dem Fitness-Konzept Zumba einlassen möchte, kommt an den entsprechenden Kursen nicht vorbei. So hat sich Yvonne Frank aus Fützen, eine ausgebildete Zumba-Trainerin, vorgenommen, die Kinder beim diesjährigen Sommerferienprogramm mit den Zumba-Programmen vertraut zu machen. Zwei Kurse hat sie für die jüngeren und etwas älteren Kids in der Sporthalle der Werkrealschule angeboten. Leider waren es diesmal lediglich vier Mädchen, die mitmachen wollten, obwohl die Teilnahme kostenlos war. Beatrice, Modaine, Marcella und Alica wurden nach der üblichen Aufwärmphase vor sportlichen Leistungen bei fetziger Musik intensiv auf die nächsten Schritte der Zumba-Ausbildung vorbereitet. Spiele, Tanzen und Singen waren angesagt.

Die Zumba-Trainerin zeigte den Kindern die nächsten Schritte auf und erweckte sofort eine große Begeisterung. Yvonne Frank hatte für die Kinder spezielle Programme ausgewählt, um die Mädchen nicht zu überforderten. Es sind Zumba-Varianten für Mädchen und Jungen im Alter zwischen vier und zwölf Jahren. An sich sind für diese Bewegungseinheiten lediglich Turnschuhe, Sportbekleidung und die Freude an Bewegung und Tanz mitzubringen. Die Zumba-Ausbilderin Frank bietet Kurse auch für Erwachsene an.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Spannende Reiselektüre vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Hondingen
Blumberg
Blumberg-Epfenhofen
Blumberg
Blumberg
Fützen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren