Mein
16.07.2012  |  0 Kommentare

Blumberg Kindergarten feiert Sommerfest

Blumberg -  Im evangelischen Kindergarten in Blumberg genossen am Samstagnachmittag Kinder und Eltern die Sonne beim Sommerfest.

Viel Spaß macht das Werfen mit Kieferzapfen auf einen Baumstamm. Die Kinder erhalten gute Tipps.  Bild: Lutz



Beim Sommerfest mussten die Kinder an sechs Stationen Aufgaben erfüllen, die Kindergartenleiterin Corinna Speck mit ihrem Team vorbereitet hatte.

In einem Fühlkasten waren Materialien aus dem Wald wie Rinde, Moos oder Steine zu ertasten; gemeinsam legten alle Gruppen ein großes Mandala; im Freien waren acht ausgestopfte Waldtiere wie ein Eichhörnchen oder ein Dachs versteckt; auf der Wiese waren elf Dinge, die nicht in den Garten/Wald gehören, zu finden; in einen Baumstamm durften die Kinder Nägel mit dem Hammer einschlagen, und der Nachwuchs stellte sich zum Teil geschickt an.

Viel Spaß machte auch das Kieferzapfenwerfen auf einen Baumstamm. Im Flur konnten die Kinder ein Aststück glatt schmirgeln, mit Bienenwachs einreiben und darauf Naturmaterialien wie Sternanis, Wacholder, Nelke, Mais, Sonnenblumen oder Erbsen draufkleben. So entstanden richtige kleine Kunstwerke.

Anschließend führten die acht Vorschulkinder unter Leitung von Lucia Djuric das Theaterstück „Die Raupe blau“ auf, bevor sie alle die Mappen mit ihren gesammelten Werken sowie ein Geschenk erhielten und verabschiedet wurden. Mit einem gemeinsamen Picknick klang das Fest gemütlich aus.

Weitere Bildergalerien
Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014