Mein

Bad Dürrheim LKW-Fahrer fährt bei Ampel auf wartende Autos auf - vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Der 67-jährige Fahrer hat die Fahrzeug offenbar übersehen und prallte ungebremst auf das letzte Fahrzeug. Insgesamt wurden drei Fahrzeuge beschädigt. Die Beteiligten sind leicht verletzt. Dies berichtet die Polizei.

Zu einem schweren Auffahrunfall ist es am Samstagmorgen an der Abzweigung Bundesstraße 27 und Bundesstraße 33 gekommen. Ein 67-jähriger Lkw-Fahrer, der aus Richtung Donaueschingen kommend die stehenden Autos an der roten Ampel übersah, prallte ungebremst auf das letzte Fahrzeug, welches durch die Wucht des Aufpralls noch gegen das davor stehende Auto geschleudert wurde.

Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 30 000 Euro. Der Unfallverursacher sowie drei Insassen in den beiden anderen Fahrzeugen wurden leicht verletzt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Polizeimeldungen aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg: Aktuelle Polizeimeldungen, Bilder und Videos aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Brigachtal
Bad Dürrheim
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren