Mein

Bad Dürrheim Jetzt startet die Fastnachtssaison 2016

Die Narren sind bereit, es kann losgehen: Am 5. Januar starten einige Narren in die fünfte Jahreszeit. Doch traditionell beginnt die schwäbisch-alemannische Fasnet am Dreikönigstag, 6. Januar. Ein Überblick, was wann wo geboten ist

Heute geht sie los, die Fasnetssaison 2016. In diesem Jahr ist sie mit vier Wochen zwischen Dreikönig und Schmotzigem Dunnstig sehr kurz.

 

 

5. Januar: Der Startschuss für die Fasnet fällt am heutigen Dienstag, 5. Januar. Dann müssen die Neu-Schabelhexen die gefürchtete Taufe über sich ergehen lassen. Wer dabei sein will, sollte spätestens um 19.11 Uhr im Turnerheim (Salinenstraße 8) sein, Einlass ab ist ab 18 Uhr. Die Stierberghexen Sunthausen nehmen ihren Nachwuchs am Abend mit ihrer schauderhaften und furchterregenden Taufe in ihren Kreis auf. Los geht's mit dem Spektakel um 19 Uhr bei der Waldhornhütte. Die Brunnä-Hex legen um 19 Uhr im Gerätehaus Oberbaldingen los und stauben ihre Häser ab.

 

6. Januar: Die Dieremer Fasnet findet ihren Beginn um 15 Uhr, wenn im Weinbrennersaal das Urviech aus dem tiefen Schlaf geweckt wird. Die Guggämusik wird ihren Teil dazu beitragen. Anschließend, gegen 17 Uhr, läutet die Narrenzunft Bad Dürrheim in der Siedepfanne die närrische Zeit ein. Joachim Müller wird dabei seine Premiere als Zunftmeister haben, Volker Martin als sein Vize. Fehlen darf an diesem Dreikönigs-Nachmittag auch nicht, dass Geschwätz und allerhand Missgeschicke ausgeplaudert werden. Die Mosslochhexen Biesingen beginnen bei der alten Schule um 10.45 Uhr mit ihrer Fasnet.

 

Ausblick: Die Tigerschweine Unterbaldingen lassen die Sau am Freitag, 8. Januar, 20 Uhr raus. Am Freitag, 22. Januar, steht ab 19.30 Uhr der „Feez in dä Hall“ in Biesingen auf dem Programm. Der Urviecherball findet am Samstag, 23. Januar, in der Siedepfanne statt. Start: 19 Uhr. Die Hochemminger Narrenzunft veranstaltet am Schmotzigen Dunnstig, 4. Februar, ihren Hemdglonkerball in der Bergweghalle. Am Freitag, 5. Februar, steigt die Hallenfasnet in der Oberbaldinger Jahn-Turnhalle. Der große Zunftball beginnt am Samstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr in der Siedepfanne. Die Ballsaison wird von der Unterbaldinger Narrenzunft am Sonntag, 7. Februar, um 19.57 Uhr, in der Ostbaarhalle beschlossen. Der große Fasnet-Mendig-Umzug beginnt am 8. Februar, 14 Uhr in der Kernstadt.

 

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Bad Dürrheim / Konstanz
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
BadDürrheim
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren