Mein

Bad Dürrheim Dicker Scheck für Nachsorgeklinik Tannheim

Beim Kunsthandwerkmarkt hat Joachim Frommberger (Mitte) ein Bild von Künstler Carlo Eberbach (zweiter von links) ersteigert. Die Spende wurde nun in Form eines 1000-Euro-Schecks an die Nachsorgeklinik Tannheim übergeben.

Darüber freuten sich Geschäftsführer Joachim Wehrle und der kaufmännische Leiter Thomas Müller (zweiter von rechts). Wehrle unterstrich die elementare Bedingung der Spenden für die Nachsorgeklinik. „600 000 Euro sind jährlich an Spenden nötig, um den Betrieb am Laufen zu halten“, betonte er. Stolz auf seinen künstlerisch begabten Mitbürger Carlo Eberbach begleitete der Bürgermeister Irndorfs Rudolf Fluck (rechts) ihn nach Tannheim.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017