Nachrichten Bad Dürrheim

Mein

28.03.2015 | Bad Dürrheim

Glasfaserausbau für Sunthausen steht in den Startlöchern

Der Ausbau der Orte Sunthausen und Biesingen mit einem flächendeckenden Glasfaserausbau startet dieses Jahr und soll bis Herbst in Sunthausen beendet werden und bis nächstes Jahr Biesingen erreichen.
Beim Stirnlampenlauf ist von Jahr zu Jahr zu mehr los, auch bei der aktuellen Auflage hoffen die Veranstalter auf einen neuen Teilnehmerrekord.

28.03.2015 | Bad Dürrheim

Los geht's mit der Lampe

Der beliebte Bad Dürrheimer Stirnlampenlauf geht in die neunte Runde, Teilnehmer können sich ab sofort anmelden

28.03.2015 | Bad Dürrheim

Feuchtes Wetter sorgt für Defizit

Der geplante Überschuss von 19 730 Euro für das Forstwirtschaftsjahr 2014 wurde nicht erreicht, so berichtete Förster Holger Binkert in der Gemeinderatsitzung. Stattdessen ergab sich ein Defizit von 59 478 Euro.

27.03.2015 | Bad Dürrheim

Herzlicher Abschied

Fast auf den Tag genau 19 Jahre bekleidete Hans Beirow (rechts) das Amt des Stadtbaumeisters in Bad Dürrheim. Umgerechnet sind das 200 Gemeinderatssitzungen.
Roswitha Kneer (links) und Ulla Lucht freuen sich auf das Nestfest im Kurpark und viele Besucher.

27.03.2015 | Bad Dürrheim

Nestfest findet dieses Jahr zum letzten Mal statt

Die bürokratischen Auflagen sind für den kleinsten Verein Bad Dürrheims zu aufwendig. Daher entschlossen sich die Damen des Karibuni-Vereins dazu, das Nestfest einzustellen. Unglücklicher Weise kommt hinzu, dass die beliebten Hasen beim letzten Ostermarkt nicht dabei sein können.

27.03.2015 | Bad Dürrheim

Chor „Roseberry Singers“ zu Gast

Musik auf hohem Niveau versprechen der Chor der Rosebery Schule, die Rosebery Singers unter der Leitung von Helen Turner und die Roseberry Big Band. Am Samstag, 28. März, werden die britischen Schülerinnen im Haus des Gastes in Bad Dürrheim auftreten.

27.03.2015 | Bad Dürrheim

Sinn und Unsinn der Schöpfung

Im Rahmen des Regionentheaters aus dem schwarzen Wald inszeniert die Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim am Montag, 30. März, um 20 Uhr im Kurhaus das Theaterstück „Aus dem Staub – eine eschatologische Posse in einem Akt“. Selim, ein junger Selbstmordattentäter aus Palästina, findet sich im Jenseits wieder und trifft dort seinen Schöpfer, den Einen. Dieser ist alles andere als glücklich über seinen Anhänger und die stetig anwachsende Zahl junger Märtyrer.
Karl Lotz arbeitet in seinem Atelier an der Reproduktion des Bildes der heiligen Dreifaltigkeit

26.03.2015 | Bad Dürrheim

Rätsel um das Hochemminger Kirchengemälde bleibt weiter ungelöst

Das Bild der heiligen Dreifaltigkeit, das in der Kirche St. Peter und Paul hing ist nicht auffindbar. Der Hochemminger Künstler Karl Lotz will nun das historische Gemälde für die Kirche nachmalen
Im Anschluss zum Morgengebet wurde bei der Frühschicht gefrühstückt.

26.03.2015 | Bad Dürrheim

Morgengebet und Frühstücksbrot in der Kirche St. Johann

20 Jugendliche trafen sich während der Fastenzeit zum gemeinsamen Morgengebet. Veranstaltet werden die Frühschichten von der Kurseelsorge Bad Dürrheim. Zum diesjährigen Thema „Meine Wüste“ konnten die Jugendlichen die chaotischen Bereiche ihres Lebens thematisieren
Der Trachtenverein geht mit unveränderter Führungsspitze in die nächsten beiden Jahre: Beisitzer Werner Knörzer (von links), Schriftführerin Gerlinde Sorgatz, Klaus Kammerer, der stellvertretende Vorsitzende und die Vereinsvorsitzende Monika Duffner.

25.03.2015 | Bad Dürrheim

Trachtenverein macht sich Sorgen um den Nachwuchs

Der Trachtenverein Bad Dürrheim ist seit vielen Jahren ein Aushängeschild der Stadt. Fehlender Nachwuchs machen dem Verein jedoch Sorgen
Besonders „Opa“ Horst Bieberstein (hinten) war auf dem Markt ein Publikumsmagnet.

25.03.2015 | Bad Dürrheim

Stricksocken zum Frühlingsauftakt

Mit bunten Frühlingsdekorationen und einem Osterhasen in Menschengröße begrüßten die Bewohner der Stadt und die Mitwirkenden am vergangenen Sonntag, 22. März, die großen und kleinen Besucher des ersten Ostermarktes im Ostpark des Kurstifts Bad Dürrheim. Trotz eines beachtlichen Temperatursturzes waren die Künstler und Aussteller im Vorfeld bester Stimmung, berichtet Christina Gilly vom Kurstift Bad Dürrheim. Und diese Freude verbreitete sich dann auch schnell.
Lenken für zwei Jahre die Geschicke des Sportvereins (von links): Kurt Schlenker, Vorsitzender Antonius Grießhaber, Daniela Steinhauser und Markus Reichmann.

25.03.2015 | Bad Dürrheim

Turnverein Sunthausen in vielen Richtungen aktiv

Der Turnverein Sunthausen belebt die Tanzgruppe „Hot Shoes“ wieder zum Leben. Die Diabetessportgruppe wurde dagegen eingestellt. Der Verein hofft die Lücke baldmöglichst wieder zu schließen. Nachwuchsprobleme gibt es bei den Tischtennisspielern.
Hans Beirow.

24.03.2015 | Bad Dürrheim

Die Aufgabe des Gutachterausschusses: Grundstückswerte ermitteln

Gutachterausschuss ermittelt Grundstückswerte. Neu-Eigentümer bekommen Fragenkatalog zugeschickt. 18 Personen sind Mitglied in diesem Gremium.
Die Jugendfeuerwehr Bad Dürrheim ist eine sehr aktive Gruppe. Jeden Freitag treffen sich die Jugendlichen.

24.03.2015 | Bad Dürrheim

Jugendfeuerwehr feiert 2016 ihr 50-Jähriges

Vorbereitungen für das Jubiläum laufen bereits. Gruppe unternimmt Vielfältiges

24.03.2015 | Bad Dürrheim

Helfer reinigen die Landschaft

Die Landschaftsputzete gehört zum festen Bestandteil im Jahreskalender. In diesem Jahr findet sie in der Gesamtstadt Bad Dürrheim am Samstag, 25. April statt.

24.03.2015 | Bad Dürrheim

Saisonauftakt mit zwei Geburtstagen

Mit einem großen Saisonauftakt begehen die „Baaremer Luusbuäbä“ und die „Flotten Bergsteiger“ am Donnerstag, 30. April, ab 20 Uhr, ihre Geburtstage. Seid 20 Jahren begeistern die Bergsteiger ihr Publikum mit klassischen und modernen Titeln der Blasmusik.
Zum Feuerwehrmann sind jetzt befördert: Obere Reihe von links: Steffen Bartler, Marvin Rottler, Benjamin Saier und Till Schaffert. Den Titel des Oberfeuerwehrmannes dürfen nun tragen: Matthias Bartler, Fabian Heirler, Marcel Rebholz, Simon Schlenker, Arian Siefert und Alexander Tonn (untere Reihe, von links). Mit ihnen freut sich der Abteilungskommandant der Feuerwehr Bad Dürrheim Jan C. Rolli (untere Reihe, ganz rechts).

23.03.2015 | Bad Dürrheim

Feuerwehr Bad Dürrheim: Vize-Kommandant wird dringend gesucht

Ohne Kandidat keine Wahl: Die Kernstadt-Abteilung der freiwilligen Feuerwehr Bad Dürrheim braucht dringend einen stellvertretenden Kommandanten. Doch für die verantwortungsvolle Position wurde bei der jüngsten Hauptversammlung kein Kandidat gefunden. Nun haben die Feuerwehrmänner aus Bad Dürrheim einen Monat lang Zeit, einen Kandidaten zu finden. Sonst könnte im schlimmsten Fall eine Dienstverpflichtung drohen.
Markus Heinemann, Vorsitzender des Blasorchesters Bad Dürrheim, wird beim Jahreskonzert die Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft an Bernd Parchmann und für 50-jährige Mitgliedschaft an Siegmund Rabiniak übergeben, Maximilian Fritz erhält bei der Jahreshauptversammlung die Ehrennadel für zehnjährige Mitgliedschaft (von links).

23.03.2015 | Bad Dürrheim

Blasorchester Bad Dürrheim: Nach Jubiläum rückt die Nachwuchsarbeit ins Zentrum

Vorsitzender Heinemann denkt über Rückzug nach. Stolz über volles Haus beim Jahreskonzert.
Den Mann im Mond singen die Ippinger Sängerknaben beim Grümpelsingen des Öfinger Musik- und Trachtenvereins an.

23.03.2015 | Bad Dürrheim

60 Jahre Musik- und Trachtenverein Öfingen

Der Verein feierte seinen Geburtstag mit vielen Gratulanten. Ortsvorsteherin Astrid Schweizer-Engesser schwang den Hammer für den Fassanstich.
Der ehemalige Abteilungskommandant Pasquale Avallone und sein ehemaliger Stellvertreter Markus Guth heißen die neuen Führungskräfte der Unterbaldinger Feuerwehr willkommen: Benedikt Baumann (neuer Jugendleiter), der neue Abteilungskommandant Sascha Huber und sein Stellvertreter Sven Moser, gleichzeitig Kassierer.

23.03.2015 | Bad Dürrheim

Generationswechsel bei Feuerwehr

Vize-Jugendleiter Sascha Huber steigt zum Abteilungs-Kommandanten von Unterbaldingen auf
Der Vorstand der Katholischen Frauengemeinschaft Hochemmingen (von links):  Monika Obrowski,  Ulrike Bertsche,  Ulrike Neumaier, Hildegard Irschina sowie Beisitzerin Martina Erath.

23.03.2015 | Bad Dürrheim

Frauen sind rundum zufrieden

Es war ein rundum zufrieden stellendes Jahr, berichtete Schriftführerin Ulrike Bertsche bei der Jahreshauptversammlung der katholischen Frauengemeinschaft. Dem stimmte auch Kassiererin Monika Obrowski in ihrem Bericht zu.

23.03.2015 | Bad Dürrheim

Gesund werden mit der Natur

Die ersten Naturheiltage Bad Dürrheims wurden sehr gut angenommen. Therapiebereichsleiter Klaus Lang von der Kur- und Bäder GmbH zeigte sich am Mittag des zweiten Tages sehr zufrieden, „auch wenn wir uns am Freitagmittag nicht gegen die Konkurrenz des Wetters durchsetzen konnten.“ Es wird auf jeden Fall eine Fortsetzung geben, versprach Lang und auch Kubä-Geschäftsführer Uwe Winter kündigte dies bereits bei der Begrüßung an. Die Idee zu dieser Veranstaltung sei gereift, nachdem Chefarzt Vitalij Kazin der Median-Klinik St. Georg in einem Gespräch mit dem Bürgermeister seine Passion für die Naturheilmedizin erklärte.
Die Viertklässler Julia, Brian, Chiara, Julia und Lea sind bei der Woche des gesunden Frühstücks für die Vorbereitung zuständig.

21.03.2015 | Bad Dürrheim

Ein gesundes und leckeres Frühstück

Die Schüler der Ostbaarschule lernen gute Lebensmittel und Ernährung kennen
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015