Nachrichten aus dem Schwarzwald-Baar-Heuberg

Mein
Villingen-Schwenningen Schwenningen: Brand im Schwesternwohnheim
Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mussten am Freitag gegen 17.45 Uhr zu einem Einsatz ausrücken. Im Schwesternheim in der Mautestrasse war ein Brand ausgebrochen. 
qq_Dinger_Derek_02

Sport

Kampfgeist der Wild Wings wird nicht belohnt

Schwenningen verliert in der Deutschen Eishockey Liga mit 4:7 in Ingolstadt. Am Sonntag ist der Lieblingsgegner Köln zu Gast.
Die Bundeswehr wird in Donaueschingen weiterhin die Fahne hoch halten. Mit dem Abzug der Franzosen ergeben sich aber auch einige Änderungen.

Donaueschingen

Bundeswehr investiert auf der Baar

Das Gesicht der Garnisonsstadt Donaueschingen wird sich verändern. Nach dem Abzug der Franzosen wird dieser Teil der Kasernen in den nächsten Jahren zivil genutzt.
Das Januar-Bild des neuen Feuerwehr-Fotokalenders. Die ganze Bildergalerie zum Kalender finden Sie heute ab 22 Uhr auf Südkurier.de.

Furtwangen

Neuer Kalender setzt Feuerwehrarbeit ins rechte Licht

Am Freitagabend stellt Michael Stifter seinen neuen Feuerwehrkalender vor. Leidenschaft für die Feuerwehr, die Freude am Fotografieren und profunde Kenntnisse in der Bildbearbeitung haben ein einzigartiges Ergebnis geschaffen.
Symbolbild

Schwarzwald-Baar-Kreis

Rücksichtslos: Betrunkener BMW-Fahrer rammt beinahe Polizeistreife

Ohne Rücksicht auf andere Autofahrer und mit riskanten Überholmanövern ist ein 36-jähriger BMW-Fahrer in der Region unterwegs gewesen, bis ihn die Polizei in Tuttlingen stoppen konnte. Zuvor hatte er beinahe ein Streifenfahrzeug der Polizei gerammt.

Villingen-Schwenningen

Villingen wird am Wochenende zur großen Festmeile

In der Villinger Innenstadt feiert das Franziskanermuseum ein Fest, die Narrozunft feiert die sanierte Zehntscheuer, die Einzelhändler veranstalten einen verkaufsoffenen Sonntag und außerdem gibt es die erste Whiskymesse in Süddeutschland in der Villinger Tonhalle.
vsx_Asyl_01_c_jo_hahne__DSC223

Villingen-Schwenningen

Asylbewerber: Schon 50 Flüchtlinge in Erbsenlachen

Die Unterkünfte in den ehemaligen Wohnblöcken der französischen Armee in den Erbsenlachen werden bis Dezember mit schätzungsweise 200 Menschen voll belegt sein. Die Einzelwohnungen sind ein wahrer Glücksfall für Flüchtlings-Familien und so im Landkreis einzigartig.
Symbolbild

Villingen-Schwenningen / Konstanz

Brutalo-Fußballer wegen versuchten Totschlags angeklagt

(2)
Ihr mutmaßlich äußerst brutales Vorgehen bei einem Grümpelturnier in Villingen könnte zwei Hobby-Kicker jetzt teuer zu stehen kommen. Die Staatsanwaltschaft Konstanz hat gegen zwei junge Männer unter anderem Anklage wegen versuchten Totschlags erhoben.
tgx_24_audit

St. Georgen

Technologiezentrum St. Georgen erhält Prädikat

Das TZ St. Georgen wird als eines von deutschlandweit 26 Technologiezentren mit dem Prädikat „Anerkanntes Innovationszentrum“ ausgezeichnet. Um die Gründerszene im Landkreis weiter zu stärken, soll ein weiteres Innovationszentrum in St. Georgen entstehen.
Welche Musikkapelle soll am 2. November im Foyer der Donauhallen spielen, als Vorband von Ernst Hutter und den Egerländern? Stimmen Sie ab!

Donaueschingen

Welche Musikkapelle soll in den Donauhallen spielen? Stimmen Sie ab!

Welche Musikkapelle soll am 2. November im Foyer der Donauhallen spielen, als Vorband von Ernst Hutter und den Egerländern? Stimmen Sie hier ab!
tgx_tbs_25_C_und_A__Sparkas

Schramberg

C&A war an alter Sparkasse interessiert

Der Textilhändler wollte sich 2007 in Schramberg ansiedeln, was den Einzelhandel hätte stärken können. Jetzt beginnt dagegen die Vermarktung der Wohnungen, die stattdessen gebaut wurden.
fux_fur_generale_energie

Furtwangen

Strom ist heiß diskutiertes Thema beim Studium Generale in Furtwangen

Experte Robert Werner erläutert an der Furtwanger Hochschule die Hintergründe des Strommarktes.
tgx_24_audit

St. Georgen

Technologiezentrum St. Georgen erhält Prädikat

Das TZ St. Georgen wird als eines von deutschlandweit 26 Technologiezentren mit dem Prädikat „Anerkanntes Innovationszentrum“ ausgezeichnet. Um die Gründerszene im Landkreis weiter zu stärken, soll ein weiteres Innovationszentrum in St. Georgen entstehen.
jdr_gospodin1

Villingen-Schwenningen

Heiße Luft statt Komödie

Das Theaterstück „Genannt Gospodin“ in Villingen berührt nicht
jdr_24_KV_Matt_c_jo_hahne__DSC

Schwarzwald-Baar-Kreis

Die Mischung macht's mal wieder

Der Kunstverein Villingen-Schwenningen präsentiert seine 61. Jahresausstellung mit Beiträgen von 28 Kunstschaffenden
vlx_brt_wangler

Brigachtal

Martin Wangler: Interview mit einem Ur-Schwarzwälder Dickschädel

Der Kabarettist und Schauspieler Martin Wangler ist beim Kabarettabend des Fördervereins SV Überauchen am 15. November zu Gast. Er spricht über sein Alter Ego Fidelius Waldvogel und darüber, was für ihn Heimat ist.
qq_hammer

Regionalsport Schwarzwald

LG Baar Meisterschaft: Top-Leistungen zum Saisonabschluss

Offene Meisterschaften der LG Baar in Löffingen. Leichtathleten mit guten Zeiten und Weiten.
qq_Maurice_Dresel

Regionalsport Schwarzwald

A-Junioren des FC 08 Villingen fordern Spitzenreiter

FC 08 Villingen spielt in Heidenheim. Auch B- und C-Junioren müssen auswärts antreten
 
Werden auch Sie unser Leserreporter! Berichten Sie vom aktuellen Geschehen aus Ihrem Heimatort oder von anderen spannenden Dingen! Klicken Sie jetzt hier und melden sich an!
Herbst in Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen

So schön leuchtet der Herbst in Villingen-Schwenningen!

Augenblicke: So erleben unsere Leser und die Redaktion die Farben des Herbstes. Den gelb-roten Wipfel eines majestätischen Baums in den Villinger Ringanlagen hält der Fotograf Jochen Hahne fest (von links oben). Leserin Claudia Wößner findet ihr Motiv auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau auf der Möglingshöhe in Schwenningen – „eine der letzten blühenden Rosen“, schreibt sie.
Störche bei Tuningen
Tuningen

Zwei Dutzend Störche auf Zwischenstopp bei Tuningen

Eine ganze Schar von Störchen hat SÜDKURIER-Leserreporterin Melissa Kretschmer bei Tuningen fotografiert. Die rund zwei Dutzend Tiere suchen die Wiesen nach Fressbarem ab – und tanken Kraft für ihre große Reise.
Sybill Nebel aus Villingen-Schwenningen schickt uns ihre schönste Tour, die von Villingen zum Kirnbergsee führt. Dort können sich überhitzte Radler im kühlen Naß des Kirnbergsees erfrischen und danach die Rückfahrt in Angriff nehmen. 
<br><br>
<img src="/pics/mehr_icon2.gif"> <a href="/3820494"  target="_blank"> Zur Tourbeschreibung</a>
<br>

Die schönsten Touren unserer Leser

Ob zu Fuß, mit dem Fahrad oder auf Inline-Skates - Wir suchen Ihre schönsten Routen in der Region. Unsere Leser haben uns Ihre persönlichen Lieblingstouren eingeschickt.
Auch das noch...
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014