Nachrichten aus dem Schwarzwald-Baar-Heuberg

Mein
Symbolbild
Bad Dürrheim

Busprügelei aufgeklärt: Misshandlungsvorwürfe nicht bestätigt

(1)
Die Prügelei zwischen Schülern in einem Schulbus zwischen Villingen und Bad Dürrheim ist nach Angaben der Polizei aufgeklärt. Demnach konnten die schweren Misshandlungsvorwürfe nicht bestätigt werden. Die Schläge gegen einen 8-jährigen Schüler haben sich, so die Polizei, als nicht so schwerwiegend herausgestellt. 
Mit einer Kutsche einparken ist gar nicht so einfach. Vor allem nicht, wenn ein Fahnenmasten und ein Brunnen im Weg stehen. Beides zieren nun Erinnerungen an den Besuch.

Donaueschingen

Markgraf fährt mit Postkutsche durch Donaueschingen

Max Markgraf von Baden reist aktuell mit einer Postkutsche durchs Land. Einen Zwischenstopp legte er in Donaueschingen ein, wo er im Hause Fürstenberg übernachtete. Auch Bräunlingen und Villingen liegen auf seiner Strecke vom Schloss Salem zum Schloss Staufenberg in der Ortenau.
Schwimmmeister Lutz Lorbeer verlegt noch die neue, rote Beckenumrandung. Ab Freitag, 29. Mai, startet die Freibadsaison im Triberger Waldsportbad.

Triberg

Triberger Waldsportbad eröffnet am Freitag

Ein paar Grad mehr Außentemperatur sollten es noch werden, damit die Eröffnung der Freibadsaison in Triberg zu einem wirklichen Vergnügen wird. Doch auch ungeachtet des Wetters startet das Triberger Waldsportbad am Freitag, 29. Mai in die Freibadsaison.
Die Königsfelder Orgel ist das wichtigste Instrument bei der europäischen Orgelakademie. Unser Bild zeigt den Organisten Daniel Roth nach der Verleihung des Albert-Schweitzer-Preises im vergangenen Jahr.

Königsfeld

Satie-Gesellschaft wird gegründet

„Hier geschieht Bedeutendes“, so fasste Bürgermeister Fritz Link seine Einschätzung der europäischen Orgelakademie zusammen, die Ende Oktober hochkarätige Akteure nach Königsfeld locken und ein leuchtender Publikumsmagnet werden soll. „Vom Wert der Musik – Musik: eine spirituelle Kunst?“ lautet das Motto.
Schnelles Trio: Alexander Kessler, Benedikt Gummich und Julian Engesser.

Regionalsport Schwarzwald

Kessler löst BaWü-Ticket

Leichtathletik: Erste Erfahrungen über die 300 und 400 Meter Distanz sammelten die Athleten der LG Baar/LV Donaueschingen beim Sprintabend in Kirchzarten. Benedikt Fricker lief in der U16 die 300 Meter in 42,04 Sekunden.
 
Werden auch Sie unser Leserreporter! Berichten Sie vom aktuellen Geschehen aus Ihrem Heimatort oder von anderen spannenden Dingen! Klicken Sie jetzt hier und melden sich an!