Nachrichten Vorarlberg

Mein

Nachrichten aus Vorarlberg

03.05.2015 | Vorarlberg

Randale wegen Fußballspiel

Hooligans haben beim Fußballspiel SC Austria Lustenau gegen LASK Linz am 1. Mai randaliert. Laut Mitteilung der Vorarlberger Polizei ist ein Polizist angegriffen worden. Eine Toilettenanlage im Stadion wurde komplett zerstört, außerdem ein Auto demoliert.

17.03.2015 | Vorarlberg

Passant stoppt flüchtenden Bankräuber

Ein Bankräuber ist nach einem Überfall auf die Sparkasse in der Innenstadt von Feldkirch/Vorarlberg nicht weit gekommen. Ein Passant stellte dem mit einer Geisel flüchtenden Täter ein Bein. Dies geht aus einer Mitteilung der Landespolizeidirektion Vorarlberg hervor.
DieseAufnahme zeigt den einen Täter mit einem Rucksack, in dem die Beute verstaut wurde.

11.01.2015 | Vorarlberg

Raubüberfall auf Dornbirner Juweliergeschäft

Die Vorarlberger Polizei ermittelt wegen eines schweren Raubüberfalls auf ein Juweliergeschäft in Dornbirn. Laut Polizeibericht wurde das Opfer unter vorgehaltener Waffe gezwungen, den Schlüssel zum Tresor herauszugeben, in welchem Schmuck und Bargeld waren. Die Täter flüchteten mit dem Mercedes des Opfers.

01.01.2015 | Vorarlberg

Verkehrsunfall im Pfändertunnel

Eine 21-Jährige Frau ist am späten Silvesterabend im Pfändertunnel gegen eine Betonwand gefahren. Laut Mitteilung der Landespolizeidirektion Vorarlberg, Bregenz, musste die Frau mit einer Rettungsschere aus dem Auto befreit werden.

26.12.2014 | Vorarlberg

Straßensperrungen wegen Schnee in Vorarlberg

Die L 200 und die L 7 in Vorarlberg bei Albersschwende waren wegen des starken Schneefalls vorübergehend für den Verkehr gesperrt, teilte die Landespolizeidirektion Vorarlberg am Nachmittag mit. Die Straßensperren konnten wieder aufgehoben werden, als die Räumfahrzeuge durchkamen und sich der gebildete Stau auflöste.

29.10.2014 | Vorarlberg

Polizei schnappt Drogendealer

Zwei Drogendealer sind in Hohenems/Vorarlberg festgenommen worden. Laut Mitteilung des Landeskriminalamts Vorarlberg sind ein Kilogramm Kokain und Streckmittel beschlagnahmt worden. Die Polizei schätzt den Straßenverkaufswert der Drogen auf rund 160.000 Euro.

06.07.2014 | Vorarlberg

Randale nach Freundschaftsspiel

Die Vorarlberger Polizei musste am Freitagabend nach einem Fußballspiel in Lustenau eingreifen und Pfefferspray einsetzen, um größere Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Fans zu verhindern. Dies geht aus einer Mitteilung der Landespolizeidirektion Vorarlberg hervor. Anhänger des FC Augsburg und des TSV 1860 München waren nach einem Freundschaftsspiel zwischen SC Austria Lustenau und TSV 1860 München aneinander geraten. 24 Fans wurden laut Polizei vorläufig festgenommen.
Regiostars
Ihre Regiostars in Vorarlberg
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt