Mein

Nachrichten aus Ortenaukreis

Symbolbild

21.08.2016 | Rheinau

Motorboot in Jachthafen gesunken

Im Jachthafen von Rheinau (Ortenaukreis) ist ein sechs Meter langes Motorboot gesunken. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Passant am Samstagabend bemerkt, dass das am Steg befestigte Boot sich in erheblicher Schieflage befand.
<p>Viele Vorführungen rund um Schaf und Wolle gibt es an Fronleichnam und am nächsten Sonntag im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach zu sehen.<em> Bild: Freilichtmuseum Vogtsbauernhof</em></p>

23.05.2016 | Gutach

Schafe sind die Stars im Freilichtmuseum

Ganz im Zeichen der Wollgewinnung und -verarbeitung steht das Programm im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach an Fronleichnam und am nächsten Sonntag. Vorführungen, Workshops, Führungen und Mitmachprogramme geben den Besuchern einen Einblick in das frühere Leben auf dem Land.

Goldgelb und mit Schaum: Philipp Ketterer (links) begutachtet zusammen mit Brauführer Ralf Heizmann ein frisch gezapftes Bier.

23.04.2016 | Ortenaukreis Anzeige

Aus eigener Quelle

Klein, aber fein – so kann man die Familienbrauerei Ketterer in Hornberg bezeichnen. Mit 27 Mitarbeitern gehört die 1877 gegründete Privatbrauerei zu den kleinen Herstellern des goldgelben Gerstensaftes im Herzen des Schwarzwaldes. „Bei uns ist der Name Familienbrauerei Programm“, sagt Philipp Ketterer.

21.04.2016 | Ortenaukreis

Handfeste Historie

Wie aus Rohstoffen gebrauchsfertige Endprodukte entstehen, können die Besucher des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach am kommenden Wochenende erfahren. Beim Schmiede-Workshop für Anfänger am Samstag von 10 bis 17 Uhr weist Schmied Peter Müller (Bild) in der Hammerschmiede des Museums in die hohe Kunst der Arbeit mit dem heißen Eisen ein (Teilnahmekosten 95 Euro, Anmeldung bis 22. April unter Tel.
Das Riesenrad auf der Oberrhein-Messe.

24.09.2015 | Ortenaukreis Anzeige

Von Weinfest bis Messetrubel

Wer in den nächsten Tagen in Offenburg aus dem Zug aussteigt, kann sich gleich auf zwei Großereignisse freuen. Ortenauer Weinfest: Das Ortenauer Weinfest ab Freitag, 25. September, mitten in der historischen Innenstadt zu finden. Es sind nur wenige hundert Meter vom Bahnhof, sodass Schwarzwaldbahn-Nutzer leicht zu Fuß zum Fest kommen. .

20.08.2015 | Ortenaukreis

Ferienprogramm mit Szenenspiel

Ein „unterhaltsames museumspädagogischen Szenenspiel“ verspricht das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach seinen Besuchern am kommenden Sonntag, 23. August. Um 11 Uhr geht das museumspädagogische Team dabei auf spannende Verbrecherjagd – unter dem Motto: Das Erste Badische Amtsgericht zu Gutach. In diesem Szenenspiel für Erwachsene landen Gesetzesbrecher vor den Schranken des Gerichts, um ihre gerechte Strafe zu erhalten.

07.07.2015 | Ortenaukreis

Beschwingtes Klosterkonzert

Das Klosterkonzert am Sonntag, 12. Juli in Haslach verspricht einen beschwingten Abend. Um 20 Uhr gastieren die Musiker Claudia Moehrke (Gesang), Philipp Moehrke (Gesang, Klavier) und Helmut Dold (Gesang, Trompete) im Kreuzgang des Alten Kapuzinerklosters.
Gerade mal 300 Meter im Durchmesser umfasst der Stadtkern von Haslach: Die Altstadt mit breiten Marktstraßen und Plätzen sowie Wohn- und Handwerkergassen und den barocken Fachwerkhäusern bietet einen malerischen Anblick.

25.06.2015 | Ortenaukreis

Auf Entdeckungstour in Haslach

„Zu Haslach gräbt man Silbererz, bei Freiburg wächst der Wein, im Schwarzwald schöne Mädchen, ein Badner möcht' ich sein“: So heißt es im Badnerlied. Nun wächst bei Freiburg immer noch Wein und im Schwarzwald gibt es nach wie vor schöne Mädchen, doch der Silberbergbau in Haslach im Kinzigtal ist längst Geschichte.

19.06.2015 | Ortenaukreis

Der Wald in der bildenden Kunst

Kunst und Kultur stehen am Sonntag, 21. Juni, im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach bei Hausach im Mittelpunkt. „Der Wald in der bildenden Kunst“ ist das Thema eines Vortrags in der Heuboden-Akademie um 11 Uhr.

02.06.2015 | Ortenaukreis

Aktionstag rund um die Schafzucht

Ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie verspricht das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach bei Hausach bei seinem Schäferaktionstag am Donnerstag, 4. Juni (Fronleichnam). Dann gibt es im Museum von 11 bis 17 Uhr Informationen und Aktionen rund um Schafhaltung und Wollverarbeitung. Beispielsweise zeigt Reinhard Bischler aus Gengenbach, wie er die Schafe mit Hand- und Elektroschere von ihrem dicken Wollkleid befreit. Von 11 bis 16 Uhr können Interessierte die Arbeitsschritte der Schafschur miterleben.