Nachbarschaft

Mein
15.11.2014 | Kreis Lindau

Fall Kalinka: Kinodreh in Lindaus Gassen

In der Lindauer Altstadt tummeln sich derzeit Kinostars: Auf der Insel wird für den Film „Bamberski – Der Fall Kalinka“ gedreht. Der Film basiert auf der wahren Geschichte des Todes der 14-jährigen Kalinka, die im Juli 1982 tot im Hause ihres Lindauer Stiefvaters gefunden wurde. 

02.11.2014 | Kreis Lindau

Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf B 31

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Toten sowie einer schwer Verletzten ist am Samstag auf der B31 zwischen Kressbronn und Lindau passiert. Laut Polizeibericht hat ein 19-Jähriger einen Frontalzusammenstoß mit einem Sattelzug verursacht.

21.10.2014 | Kreis Lindau

Festnahme: Schleuser transportiert Palästinenser von Italien nach Deutschland

Die Polizei hat am Samstag einen mutmaßlichen Schleuser in Lindau festgenommen. Im Fahrzeug des 46-Jährigen befanden sich sechs Personen ohne Einreisepapiere.

06.10.2014 | Kreis Lindau

2200 Euro statt 70 Tage Haft

Die Bundespolizei hat am Sonntag, 5. Oktober, auf der Autobahn 96 einen 35-jährigen Mann festgenommen. Gegen den Serben lag ein Haftbefehl vor. Durch Zahlung der über 2000 Euro hohen Strafe konnte er einen 70-tägigen Gefängnisaufenthalt verhindern.

03.09.2014 | Kreis Lindau

Schleusung auf A 96 beendet: Palästinenser bringt 14 Syrer illegal ins Land

Die Bundespolizei hat am Dienstag einen mutmaßlichen Schleuser auf der Autobahn 96 festgenommen. Der 30-Jährige hatte in seinem Transporter 14 syrische Staatsangehörige unerlaubt ins Land gebracht. Er wird sich voraussichtlich schon bald in Untersuchungshaft wiederfinden.
Maut

03.09.2014 | Kreis Lindau

Widerstand gegen Mautpläne wächst

In der Grenzregion am Bodensee wächst der Widerstand gegen Dobrindts Maut-Pläne. Im Landkreis Lindau wird Landrat Elmar Stegmann (CSU) den Kreisräten am 13. Oktober eine Resolution zu den Pkw-Mautplänen vorschlagen.

20.08.2014 | Kreis Lindau

Tagung der Wirtschaftsnobelpreisträger: Kanzlerin auf Kurzbesuch in Lindau

Angela Merkel nahm am Mittwoch an der Tagung der Wirtschaftsnobelpreisträger in Lindau teil. Schaulustige wurden von der Polizei auf Abstand gehalten, sie erhaschten nur für Sekunden einen Blick auf die Regierungschefin.

03.08.2014 | Kreis Lindau

Unfall in B31-Tunnel

Im Bereich des Diepoldsbergtunnel bei Lindau ist am Sonntag, kurz nach 11 Uhr, ein Auto ins Schleudern geraten und gegen die Tunnelwand gefahren. Dabei wurden zwei Menschen verletzt, teilt das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in einer ersten Information mit. Der Verkehr wird auf die „alte“ B 31 abgeleitet.

14.07.2014 | Kreis Lindau

Bundespolizei stoppt Schleuser auf der Autobahn

Auf der A 96 bei Sigmarszell kontrollierten Beamte ein Auto – dabei stellte sich heraus, dass ein Deutscher einen Jordanier und drei Angehörige der Vereinigten Arabischen Emirate unerlaubt ins Land bringen wollte.

01.07.2014 | Kreis Lindau

Nobelpreisträger-Tagung in Lindau: Wissenschaft auf hohem Niveau

Exzellente Wissenschaft und Nobelpreisträgerwein: Australien ist Gastgeber des Internationalen Tags auf der 64. Lindauer Tagung der Nobelpreisträger.

20.06.2014 | Kreis Lindau

Fünf Jahre untergetaucht: Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter in Lindau fest

Bundespolizisten haben am Donnerstag einen 45-jährigen Wahlschweizer am Lindauer Bahnhof festgenommen. Seit fünf Jahren war der gebürtige Kameruner untergetaucht, heißt es in einer Mitteilung der Bundespolizeiinspektion Rosenheim.

01.04.2014 | Kreis Lindau

„Schwarzfahrer“ muss für 49 Tage hinter Gitter

Beamte der Bundespolizei haben in Lindau einen Mann festgenommen. Laut Bericht der Bundespolizei hat der Mann eine gerichtlich festgesetzte Strafe von 900 Euro nicht gezahlt. Der per Haftbefehlt gesuchte Mann muss für 49 Tage ins Gefängnis.
Sichergestellte "Legal Highs"

03.02.2014 | Lindau/Augsburg

Haschisch in der Reiseapotheke: Fahnder stellen bunte Drogenmischung sicher

Ein apathisch wirkender 46-Jähriger hat am Wochenende im Zug zwischen Ulm und Augsburg die Aufmerksamkeit von Lindauer Schleierfahndern auf sich gezogen. Er gab an, schwer erkrankt zu sein. Die Fahnder entdeckten jedoch längst nicht nur Medikamente bei ihm.
Rund ein Pfund Marihuana entdeckten Schleierfahnder im Gepäck eines 45-jährigen Reisenden.

31.01.2014 | Lindau

Mit einem Pfund Marihuana auf Reisen

Gut ein Pfund Marihuana haben Schleierfahnder am Freitag bei einer Kontrolle im Lindauer Hauptbahnhof im Gepäck eines 45-Jährigen entdeckt.
Ein Tütchen voller Marihuana-Dolden haben Schleierfahnder in Lindau sichergestellt.

30.01.2014 | Lindau | (3)

Schlecht geworfen? Schleierfahnder stellen Marihuana-Dolden sicher

Auch der letzte Versuch, das Marihuana-Päckchen noch in Sicherheit zu bringen scheiterte. Einen 24-Jährigen aus dem Bodenseekreis, der in Lindau mit dem Rauschgift erwischt wurde, erwartet nun ein Strafverfahren.

29.01.2014 | Lindau

23-Jähriger rast mit 137 Sachen durch Lindau

Was das Lasermessgerät ihnen in der Nacht zum Mittwoch in Lindau anzeigte, konnten die Polizisten kaum glauben. Mit 137 Stundenkilometern war ein 23-jähriger Autofahrer innerorts unterwegs.

20.01.2014 | Kreis Lindau

Zoll findet 40.000 Euro im Kosmetikbeutel

Eine 57-jährige Frau wollte rund 40.000 Euro Bargeld am Zoll vorbei schmuggeln. Dies geht aus einer Mitteilung aus dem Hauptzollamt Ulm hervor.

10.01.2014 | Lindau

Giftige Stoffe im Bahngelände auf der Lindauer Insel

„Altlasten“ schlummern im Boden des Bahngeländes auf der Lindauer Insel. Die zentrale Frage: Sind die giftigen Stoffe im Boden gebunden oder gelangen sie in den See?

27.12.2013 | Kreis Lindau

Schwester rettet 34-Jährigen vor Haftstrafe

Ein 34-Jähriger verdankt einer Verwandten, dass er die Weihnachtstage nicht im Gefängnis verbringen musste. Der Mann wurde an Heiligabend am Lindauer Bahnhof von der Bundespolizei verhaftet. Er hätte eine 90-tägige Freiheitsstrafe verbüßen müssen, wenn ihm seine Schwester nicht aus der Patsche geholfen hätte, heißt es im Polizeibericht.

28.10.2013 | Kreis Lindau

Drei Jahre Flucht zu Ende

Die Bundespolizei hat am Samstag einen verurteilten, 35-jährigen Tschechen auf A 96 bei Lindau gefasst, der sich drei Jahre lang erfolgreich seiner Strafe entzogen hatte.

22.10.2013 | Kreis Lindau

Polizei greift elf Flüchtlinge auf

Beamte der Landes- und Bundespolizei haben in Lindau elf aus Palästina stammende Flüchtlinge aufgegriffen. Die letzte Etappe von Österreich nach Berlin oder Schweden wollten die Flüchtlinge offenbar ohne Schleuser bewältigen, heißt es in einer Mitteilung der Bundespolizei.


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014