Mein

Ennetbaden Ennetbaden stoppt Bau von Terrassenhäusern

Terrassenhäuser verbauen zu viel Platz, deshalb will Ennetbaden den Bau weiterer Terrassenhäuser rigoros einschränken.

Die Gemeinde Ennetbaden will den weiteren Bau von Terrassenhäusern einschränken. In Zentrumsnähe sollen neue Terrassenhäuser ganz verboten werden, sieht die zur Änderung anstehende Bauordnung vor. Obwohl Terrassenhäuser der Vorgabe nach verdichtetem Bauen entsprechen, verbauen sie laut Gemeinderat zu viel freies Gelände, das als Spielplatz oder Grünfläche genutzt werden könnte. Auch werde das Ortsbild durch ihre großen Stützmauern beeinträchtigt. Statt Terrassenhäuser sollen künftig vierstöckige Mehrfamilienhäuser gebaut werden. (mhe)

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Wildegg
Koblenz
Kaiserstuhl
Wallbach
Döttingen
Leibstadt
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017